Handlungsvollmacht, Unterschriftenregelung und Vertretungsregelung
Handlungsvollmacht, Unterschriftenregelung und Vertretungsregelung

Handlungsvollmacht, Unterschriftenregelung und Vertretungsregelung

Seminar


Termin:

2020 3Dezember
Ort: Dresden

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 1, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Dresden

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Dresden

Telefon: +49-351-42777-87

Telefax: +49-351-42777-89

tuev-nord.de/weiterbildung

Preis: 678,30 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Das Seminar vermittelt Handlungsbevollmächtigten umfassende Kenntnisse über Handlungsvollmacht, Unterschriftenregelung und Vertretungsregelung. Erfahrene Referenten erläutern Ihnen, wie Sie Ihre unternehmerischen Strukturen rechtssicher organisieren. Hierbei werden hohe Anforderungen an die Bevollmächtigten und die Organisation des Vollmachtswesens gestellt: Eine große Zahl an Rechtsgeschäften, der richtige Umgang mit dem Geschäftspartner und Vertretungssituationen im In - und Ausland machen das Umfeld der Bevollmächtigten zu einem anspruchsvollen Aufgabenbereich.

In unserem Seminar erfahren Sie außerdem alles Wissenswerte über die Gestaltung interner Regelungen, wie z. B. Unterschriften-Richtlinien und Zeichnungsberechtigungen, die zu den Herausforderungen für den modernen Geschäftsbetrieb zählen.

Unsere Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihren beruflichen Alltag. Im Seminar erhalten Sie genügend Möglichkeiten, um sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit je einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Umweltschutz bewertet.



Inhalt

Vollmachten im Unternehmen
- Vorstände, Geschäftsführer, Prokura und Handlungsvollmacht
- Bedeutung der einzelnen Vollmachten im Rechtsverkehr
- Richtige Erteilung der einzelnen Vollmachtsrechte
- Umfang und Befugnisse der Bevollmächtigten
- Gestaltung und Umgang mit internen Unterschriftenregelungen
- Verwendung der Unterschriftenzusätze (ppa., i. V., i. A.)
- Ausgesuchte Praxisprobleme mit den Vollmachten, z. B. im internationalen Rechtsverkehr
- Umgang und Zusammenwirken von Geschäftsführern, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigten

Verantwortung der Vollmachtsinhaber
- Haftung bei Missbrauch der Vollmacht
- Verantwortung bei Verletzung von Sorgfaltspflichten
- Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung
- Haftung des vollmachtslosen Vertreters

Arbeitsrechtliche Besonderheiten
- Bedeutung der Vollmachten in arbeitsrechtlicher Hinsicht
- Begriff und rechtliche Stellung des leitenden Angestellten
- Einschränkungen im Kündigungsschutz und Betriebsverfassungsrecht
- Spezifische Klauseln im Anstellungsvertrag



Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Werksleiter, Betriebsleiter, Personalleiter, Vertriebsmitarbeiter sowie an Mitarbeiter im Unternehmen, denen eine Vollmacht (i. V. und i. A.) erteilt wurde und die Rechtssicherheit im Umgang mit der Vollmacht erhalten möchten. Daneben erhalten Unternehmer und Entscheider wichtige Informationen, Praxistipps und Hinweise über die sichere Gestaltung des Vollmachts - und Unterschriftenwesens im Unternehmen.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
03.12.2020
Dresden
@@ Buchungsanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz