INTANGIBLES
INTANGIBLES

INTANGIBLES

Ansätze zum Messen und Managen von Wissen

Beitrag, Deutsch, 18 Seiten, AFN - Arbeitsgemeinschaft Fuzzy Logik und Soft Computing Norddeutschland

Autor: Prof. Dr. Rainer Bischoff, Dipl.-Math.

Herausgeber / Co-Autor: Hrsg.: Biethahn, J.,Lackner, A., Nissen, V.

Erscheinungsdatum: 14.06.2005

Quelle: AFN=Arbeitsgemeinschaft Fuzzy Logik und Soft Computing Norddeutschland

Seitenangabe: 53-71


Aufrufe gesamt: 1148, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

AFN - Arbeitsgemeinschaft Fuzzy Logik und Soft Computing Norddeutschland

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Zusammenfassung: Intangibles assets – immaterielle Vermögensgegenstände – sind nur bedingt bilanzierbar. Es ist jedoch unbestritten, dass z. B. das firmenbezogene Wissen der Beschäftigten wesentlich zur Wertschöpfung eines Unternehmens beiträgt. Personalkosten erscheinen jedoch nur in der GuV.

In diesem kleinem Beitrag werden einige Messverfahren für Intangibles vorgestellt. Die Ergebnisse können in einer eigenen, getrennten Wissensbilanz dargestellt werden. Eine einigermaßen exakte Erfassung ruft jedoch nach neuen Formalisierungsmöglichkeiten. Die Fuzzy-Logik bietet sich hier an.

Fachthemen

Prof. Dr. Rainer Bischoff, Dipl.-Math.

DE, Lübbecke

Hochschullehrer

Hochschule Furtwangen University FB Wirtschaftsinformatik

Publikationen: 1

Aufrufe seit 06/2005: 2462
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz