Innovations- und Changemanagement-Weiterbildung
Innovations- und Changemanagement-Weiterbildung

Innovations- und Changemanagement-Weiterbildung

Seminar


Termin:

202229August
Ort: Frankfurt am Main

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 127, letzte 30 Tage: 20

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Frankfurt

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Frankfurt

Telefon: +49-69-9590939-0

Telefax: +49-69-9590939-20

tuev-nord.de/de/weiterbildung

Preis: 1.666,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Entwickeln Sie in unserer Weiterbildung Innovations - und Changemanagement für Führungskräfte ein Verständnis für das Management von Innovationen und Change in Ihrem Unternehmen. Begleiten Sie Veränderungen so, um eine kontinuierliche Verbesserung im Bereich der Produkt- und Prozessentwicklung zu erreichen. Innovation und Change sind zwei essenzielle Faktoren für die Weiterentwicklung und die Bemessung des Reifegrads Ihres nachhaltig wachsenden Unternehmens. Dieses Wachstum ist stark von der Innovationskraft, der Veränderungsfähigkeit Ihrer Organisation sowie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abhängig. Deshalb sind ein organisationales Umdenken und eine deutliche Kulturveränderung zwingend notwendig, um Change und Innovation voranzubringen.

Viele Verantwortliche in Unternehmen fragen sich: Ist Innovation ein Kernprozess?
Um bei der Implementierung eines Innovations- und Changemanagements den Überblick zu behalten, geben wir Ihnen wichtige Impulse für die Umsetzung innerhalb Ihres Unternehmens. So lernen Sie beispielsweise, die Anforderungen der neuen ISO 56002:2021-08 anzuwenden und erhalten das Rüstzeug für die vielfältigen Aufgaben eines Innovations- und Change-managers. Denn auch Innovation braucht Struktur - von der Initiierung bis zur nachhaltigen Implementierung.
Während der zweitägigen Innovations- und Changemanagement-Weiterbildung im Workshop-Format gehen wir auch auf Ihre individuellen Erfahrungen und Anforderungen ein. Ebenso forcieren wir den gemeinsamen Austausch, bei dem Teilnehmerinnen und Teilnehmer Best-Practice-Beispiele aus ihren Unternehmen vorstellen und zur Diskussion stellen.

Nach dem Workshop sind Sie mit einem umfangreichen Methodenbaukasten für Innovations- und Changemanagement ausgestattet. Dabei erhalten Sie ein fundiertes Skript und neue Anregungen für Ihr firmenspezifisches Innovations- und Changemanagement. Außerdem erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement aus vielen anderen Wissensgebieten.



Inhalt

Ansätze und Grundlagen des Innovationsmanagements

ISO 56002:2021 -08 - der globale Standard für Innovationsmanagement

Wie schaffe und halte ich eine Kultur der Innovation?

Was sind Motivatoren?

Ist Innovation ein Kernprozess?

Innovationszyklen und Produktlebenswege

Wie steuere ich Innovationsaktivitäten?

Prozesse managen und den Change gestalten

Risiken erkennen und präventiv handeln

Changemanagement-Grundlagen (von Kotter bis zu den Erkenntnissen der Gehirnforschung)

Branchenübergreifender Erfahrungsaustausch

Kommunikations- und Rollout-Modelle für Veränderungen

Veränderungsmotivation und Umgang mit organisatorischen Hemmnissen

Veränderungsinstrumente und ihre Anwendung

Methoden der Kreativität

Design-Thinking und agile Ansätze



Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die den Innovations - und Changemanagement-Prozess aktiv begleiten und/oder gestalten wollen. Sie als HSE-Beauftragte, Qualitätsbeauftragte und -manager, Projektmanager, Prozessmanager sowie Assistenten der Geschäftsführung übernehmen im Rahmen der Unternehmensorganisation eine zentrale Rolle.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
29.08.2022 - 30.08.2022
Frankfurt am Main
Wenn die Möglichkeit besteht, bringen Sie bitte ein Laptop mit. In diesem Workshop wird eine bedarfsorientierte angepasste Toolbox eingesetzt, die die Anwendung der Fallbeispiele unterstützt. Buchungsanfrage