Home

Themenspecial

Interview mit Top-Speaker Marcus Giers

Interview mit Top-Speaker Marcus Giers

Marcus Giers belegte schon in jungen Jahren in den Rankings deutscher börsennotierter Unternehmen Spitzenplätze. Er erhielt mehrfach große Auszeichnungen und Preise für den höchsten Umsatz. Anschließend baute er ein eigenes Unternehmen auf, das mit seinem Produkt Marktführer wurde. Die Kooperation mit Marktführern und namhaften Unternehmen aus ganz Westeuropa, haben Marcus Giers den Ruf des konsequent praxisorientierten Businessexperten eingebracht. Von seiner Expertise und der seiner Partner profitierten bereits die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlreicher Großkonzerne und DAX-Unternehmen wie Volkswagen AG, BHW AG, Heimstatt Bausparkasse, DEVK Versicherungen, Deutsche Postbank AG, Deutsche Telekom AG, Sparda Banken und Siemens AG. Aber genauso gerne führt Giers “ambitionierte Mittelständler” an die Spitze. Als Begehrlichkeitsberater entschlüsselt er das Geheimnis Markterfolg .

brainGuide hat den den Speaker & Top Business Experten getroffen und gefragt:
  

Wann und warum werden Ihrer Erfahrung nach externe Redner engagiert?

Veranstalter brauchen immer einen finalen Höhepunkt für ihre Veranstaltung. Dabei setzen viele Unternehmen & Veranstalter auf den Speaker & Top Business Expert Marcus Giers und gönnen ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Inspiration, die lange nachwirkt. Eine ausgefeilte Rhetorik, mitreißende Dynamik, bildhafte Beispiele und eine unterhaltsame Präsentation sowie vor allem Content, der es in sich hat. Sie erwarten den entscheidenden Kick zur Veränderung. Motto: „Raus aus der Komfortzone und mit Vollgas in Richtung eigener Ziele!“

Zahlreiche Unternehmen haben bereits von Marcus Giers profitiert. Weil er motiviert und begeistert, überzeugt und aufrüttelt, Mut macht zur Initiative und Wege aufzeigt, wie sich der Umsatz nachhaltig steigern lässt.

Darüber hinaus meint der Speaker & Top Business Expert Marcus Giers, dass man auch neben aller Selbstwerbung die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge erklären muß, um die Frage zu beantworten, WANN & WARUM Unternehmen externe Experten bzw. Speaker ins eigene Haus holen. Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Gründe fasst der Speaker Marcus Giers wie folgt zusammen:

  • Manche Veranstalter sind gezwungen, immer wieder Veranstaltungen für Mitglieder zu organisieren. Viele Verbände – die ja auch häufig Gelder von den Mitgliedern bekommen – organisieren jährliche Treffen. Dabei kommt es oftmals gar nicht mehr auf spezifische Inhalte, sondern einfach auf eine gelungene Veranstaltung an, damit der Veranstalter in guter Erinnerung bleibt und die Mitglieder geneigt sind, sich weiter zu engagieren.
  • Das Unternehmen will den frischen Blick von außen. Meistens sind die Auftraggeber weitsichtige Manager, die wissen, wie schnell ein Unternehmen in Routinen erstarrt, Sie wollen ihre Leute regelmäßig wachrütteln und neu aktivieren, dazu suchen sie Experten, die auch, wie der Speaker Marcus Giers, Querdenker sind.
  • Es ist keine Vision mehr da. Das Unternehmen funktioniert zwar noch und macht Umsätze, aber mit der Innovation sieht es eher schlecht aus. Gute Manager spüren auch diese Gefahr früh. Von Experten erwarten sie neue Ideen, Anstöße und Impulse für neue Innovationen.
  • Die Motivation der Mitarbeiter ist auf dem Tiefpunkt. Das kann zum Beispiel nach Massenentlassungen, Fusionen und Übernahmen oder nach einem plötzlichen Umsatzeinbruch der Fall sein. Schlechte Stimmung kann ein Unternehmen gänzlich in den Abgrund ziehen. Hier ist ein Mutmacher gefragt, wie bspw. der Speaker und Top Business Expert Marcus Giers.
  • Das Wissen ist vorhanden, jedoch der Veranstalter der Meinung, dass der Prophet im eigenen Lande wenig Gehör findet. Deshalb sucht man sich einen Experten von außen, in der Hoffnung, dass dieser wirkungsvoller ist.
  • Manager wollen den Mitarbeitern kontroverse oder polarisierende Themen nicht selbst vermitteln. Wer sich als Chef zu weit aus dem Fenster lehnt, bekommt Ärger. Deshalb wird ein „Sprachrohr“ für die eigenen Ansichten gesucht. Über den Redner dürfen sich die Mitarbeiter gerne aufregen, denn er ist nach dem Vortrag wieder weg. Das Risiko wurde auf ihn abgewälzt.

 

Nach welchen Kriterien sollten "Event Speaker" ausgewählt werden?

Hier meint der Speaker & Top Business Expert Marcus Giers, dass die unbewussten und verborgenen Motive bei Entscheidungen zwar die größte Rolle spielen, womit er jedoch nicht sagen will, dass die objektiven und offen zutage liegenden Kriterien überhaupt keine Bedeutung haben.

Eine erst kürzlich durchgeführte Umfrage bei Veranstaltern & Entscheidern hat ergeben, so Marcus Giers weiter, dass diese nachfolgend genannten Kriterien massgeblichen Einfluß auf die Auswahl des Speakers haben.

  1. Niveau der erbrachten Leistung
  2. Kundenorientierung und Eingehen auf Wünsche
  3. Service rund um die Leistung
  4. Originelles Vortragskonzept
  5. Zeitliche und organisatorische Flexibilität
  6. Langjährige Erfahrung als Referent
  7. Persönlicher Kontakt
  8. Preis
  9. Referenzen und Auszeichnungen

Diese von Entscheidern genannten Kriterien für die Auswahl von Rednern gilt es richtig zu interpretieren. Das die Qualität der erbrachten Leistung an erster Stelle steht, zeigt:>> die Performance ist nicht alles, aber ohne Performance ist alles nichts<< Ein qualitativ hammermäßiger Vortrag ist einfach die Grundvoraussetzung für jeden der als Topspeaker am Markt präsent ist und die Haupterwartungshaltung jedes Veranstalters.

Wer hier überrascht ist, dass Kundenorientierung „nur“ auf Platz 2 liegt und der Preis erst an 8. Stelle genannt ist, dem sei gesagt: >> Wer die Rechnung bezahlt, der will, dass seine Bedürfnisse dem Speaker bekannt sind und er sich darauf einstellt.

Als Speaker muss ich auch immer hervorragender Entertainer sein. Das kann man gut mit dem Fernsehen vergleichen. Alle Entertainer im TV sind Profis und wissen, wie man vor der Kamera agiert. Aber ! Sender, Zuschauer und Werbekunden wollen auch immer wieder neue Formate – vielleicht mit Ausnahme solcher, die >> Kultstatus<< genießen und selbst diese waren irgendwann mal neu. Als Top Speaker geht es mir ganz ähnlich. Meine Show muss einzigartig sein – Originell! Das ist es, was mein Auftraggeber von mir erwartet.

 

Welche Qualifikationen zeichnen einen "Event-Speaker" aus?

Die >>drei E’s<<: Expertenstatus – Erfolge – Ereignisse. Der potenzielle Auftraggeber sieht bei einem professionellen Speaker sofort, dass er es mit einem führenden Experten zu tun hat, der stark gefragt ist und überall Auftritte hat. Redner verkaufen Performance vor Publikum. Speaker sind auch immer hervorragende Entertainer, sonst können sie ihren Auftrag nicht erfüllen. Hier muß jedoch betont werden, dass Unterhaltung nicht gleich Unterhaltung ist, Das Spektrum unterhaltsamer Vorträge reicht von schriller Comedy bist hin zu trockenem Humor mit hanseatischen Understatement. Professionelle Speaker besitzen einen authentischen Humor und versuchen nicht aufgesetzt witzig zu sein, sondern sie verstärken ohnehin das, womit sie andere zum lachen bringen. Ihre gesamte Kommunikation und Medienarbeit entsprechen dieser Rolle.

Mit allen guten Wünschen
Marcus Giers

Marcus Giers

Top Speaker

Marcus Giers Wenn in den Chefetagen großer Konzerne und des Mittelstandes die Schlagworte "Storymarketing"  für „Umsatzsteigerung“ , "Neukundengewinnung" und  „Marktführerschaft” fallen, steht der Name Marcus Giers ganz oben auf der Liste der Spezialisten und...

Aufrufe gesamt: 41879
letzte 30 Tage: 18