Juristische Fallstricke in der Instandhaltung
Juristische Fallstricke in der Instandhaltung

Juristische Fallstricke in der Instandhaltung

Seminar

Referenten: Matthias Geiger, Svenja Arndt


Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 5, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

Management Circle AG

Management Circle AG

Telefon: +49-6196-4722-584

Telefax: +49-6196-4722-555

managementcircle.de

Preis: 1.295,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Warum dieses Seminar so wichtig für Sie ist:
"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht? - dieser Grundsatz gilt auch für Instandhaltungsmanager und Manager des technischen Dienstes. Geschäftsführer oder Verantwortliche aus Produktion und Instandhaltung werden mit den Risiken einer persönlichen Haftung oft erst dann konfrontiert, wenn es zu spät ist - unmittelbar vor Gericht. Dort müssen Sie und Ihre Kollegen dann nicht selten feststellen, dass die relevanten juristischen Sachverhalte nicht ausreichend bekannt sind. Werden Instandhaltungsaufgaben nicht korrekt durchgeführt, müssen Sie Ihre Rechte und Pflichten kennen. Dieses Seminar bereitet Sie auf derartige Szenarien vor und bewahrt Sie vor den täglichen Rechtsfallen im Beruf. Sie werden über die wichtigsten einschlägigen Normen, Gesetze und Verordnungen unterrichtet und informieren sich über die Besonderheiten bei Um- und Anbauten von Maschinen. Unsere Experten aus der Praxis berichten außerdem über zivil-, öffentlich- und haftungsrechtliche Risiken und geben Ihnen wichtige Tipps bzw. Handlungsempfehlungen mit, wie Sie sich erfolgreich dagegen schützen können. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Ihre Instandhaltung rechtssicher organisieren und dokumentieren.



Zielgruppe

Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Instandhaltung, Technik und Technischer Service, Produktion und Fertigung, Umwelt, Arbeitsschutz, Anlagensicherheit, Recht, Betriebs- und Arbeitssicherheit, sowie an Betriebs- und Werkleiter. Ebenso angesprochen sind Mitglieder der Geschäftsführung und des Vorstandes.



Teilnahmegebühr

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das eintägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und der Dokumentation Euro 1.295,-. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu vier Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 03/2011: 25
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Svenja Arndt

DE, Düsseldorf

Geschäftsführerin

ARNDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Veranstaltungen: 25

Aufrufe seit 04/2005: 1273
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
18.11.2019
Stuttgart
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das eintägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und der Dokumentation Euro 1.295,-. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu vier Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Maria Ameri +49 6196 4722-700 oder +49 6196 4722-0 (Telefonzentrale) oder anmeldung@managementcircle.de oder Fax: +49 6196 4722-999 Kontaktanfrage