Kafka 2.0
Kafka 2.0

Kafka 2.0

Beitrag, Deutsch, 96 Seiten, epubli GmbH

Autor: Karl-Heinz Thielmann

Erscheinungsdatum: 29.11.2013

ISBN: 9783844275711

Quelle: epubli


Aufrufe gesamt: 64, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

epubli GmbH

Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH

Preis: 3,99 €

Bezugsquelle:

Wieso machen Anleger systematisch immer wieder die gleichen Fehler? Aus welchen Gründen gehen Banken trotz der Erfahrungen der Finanzkrise immer noch Risiken auf Kosten der Allgemeinheit ein? Warum machen Aktienmarktstrategen bewusst unrealistische Prognosen?

Viele Menschen an den Finanzmärkten handeln aus einer für sich selbst verständlichen Logik, die aber in ihrer Gesamtheit zu widersinnigen Konsequenzen führt. Dies erinnert an die fantastischen Welten, die Franz Kafka in seinen Romanen konstruiert hat. Der Grundwiderspruch, dass die Summe individuell logisch erscheinender Entscheidungen und Handlungen zu insgesamt völlig abstrusen Ergebnissen führt, prägt sowohl Kafkas Werk wie auch die modernen Kapitalmärkte.

Das eBook "Kafka 2.0 - die absurde Wirklichkeit der Finanzmärkte" von Karl-Heinz Thielmann versammelt 12 Texte, die diesem Phänomen nachgehen.

Karl-Heinz Thielmann

DE, Karlsruhe (Baden)

Vorstand

LONG-TERM-INVESTING Research AG Institut für die langfristige Kapitalanlage

Publikationen: 42

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2013: 4258
Aufrufe letzte 30 Tage: 30

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz