Kaizen

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Kaizen

Definition Kaizen

Kaizen = Verbessere das Gute!

Kaizen-Aktionen sind Verfahren, um Arbeitsprozesse in kurzer Zeit zu vereinfachen, zu verkürzen und von Verschwendung zu befreien. Für die Analyse und die Realisierung der Verbesserungen werden nur Tage gebraucht.

Kaizen-Aktionen stellen sicher, dass die Verbesserungen sofort in die Tat umgesetzt werden. Sie umschliessen zugleich moderierte Verfahren zur Überwindung der organisationalen Widerstände, die diesen raschen Veränderungen entgegengebracht werden.

Kaizen-Aktionen gehen von Arbeitsprozessen aus, die funktionieren! Nicht die Beseitigung von Schwachstellen ist das Ziel (wie z.B. bei den klassischen Qualitätszirkeln), sondern die Beseitigung von Verschwendung, das sofortige produzieren von Qualität, die Verbesserung der Kundenorientierung oder die Verbesserung der Prozessintegration. Kurz, es geht darum, perfekt zu werden.

Die Beteiligten arbeiten in Gruppen Verbesserungen aus und setzen sie selbständig um, ohne dass es einer Genehmigung "von oben" bedarf. Die Hierarchie wird also erst nach realisierter Verbesserung informiert. Dies bedeutet im Umkehrschluss auch, dass ein Kaizen-Team von Anfang an die Interessen aller Beteiligten bedenken muss.

"Führung zur Selbstverantwortung" heisst die Devise, und dies bedeutet nicht nur ein Umlernen für den einzelnen, sondern auch, eine prozessorientierte, gesamtheitliche Sicht des Unternehmens zu entwickeln. Die Kaizen-Aktivitäten müssen dabei nahtlose Ergänzungen zur bestehenden Personal- und Organisationsentwicklung im Unternehmen sein.

Zum Konzept der Kaizen-Vorgehensweise gehört:

  • auf allen Unternehmens-Ebenen ein Klima der Akzeptanz zu schaffen,
  • ein Kaizen-Reglement gemeinsam zu entwickeln und durchzusetzen,
  • die Moderatoren der Teams in zielorientierten Ablaufverfahren zu schulen,
  • fruchtbare Kommunikations- und Moderationsmethoden zu trainieren,
  • Vorgehensweisen und Methoden regelmässig zu überprüfen.
  • Dipl.-Volksw. Ulrich Martin Drescher

Prof. Dr. Jürgen Rothlauf

DE, München

Managementtrainer, Professor f. Betriebswirtschaft

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2006: 3481
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Prof. Dr. Constantin May

DE, Ansbach

Director des Hochschulinstituts CETPM

Fachhochschule Ansbach FB Wirtschafts- und Allgemeinwissenschaften Centre of Excellence for TPM

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 04/2005: 5211
Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Dr. Mario Buchinger

AT, Achenkirch

Inhaber

Buchinger | Kuduz

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2015: 52
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Thomas Sip

DE, Herrenberg

Inhaber

Thomas Sip Beratung GmbH & Co. KG

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2005: 1636
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Dr. Thorsten Hartmann

DE, Neidlingen

Geschäftsführer

FESTOOL Engineering GmbH

Veranstaltungen: 12

Aufrufe seit 04/2005: 3603
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Publikationen: 3

Aufrufe seit 11/2007: 976
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Jörg Leichtfuß, EIE

DE, Waldems

Leiter Produktion und Technik/ Operations Manager

JSL Service Consulting & Engineering

Aufrufe seit 05/2006: 1757
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Joachim Klesius

DE, Morbach

IMPULS Management & Qualifizierung GmbH

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 3876
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Minoru Tominaga

DE

Geschäftsführer

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 03/2003: 4418
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

ROI Management Consulting AG

Deutschland, München

Exzellenz in Produktion, Entwicklung und SCM ROI gehört mit mehr als 2.000 erfolgreichen Projekten...

Experten: 5

Publikationen: 191

Veranstaltungen: 13

Aufrufe seit 03/2004: 238396
Aufrufe letzte 30 Tage: 232

Premium

STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung

Deutschland, Köngen

Die Staufen AG hat sich als international operierende Unternehmensberatung in Deutschland in der...

Experten: 4

Veranstaltungen: 53

Aufrufe seit 04/2006: 7371
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Experten: 1

Aufrufe seit 07/2005: 5055
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Experten: 1

Publikationen: 3

Aufrufe seit 10/2004: 4887
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Hindernisse auf dem Weg zu Excellence

Hindernisse auf dem Weg zu Excellence

Autor: Thomas Bollinger, Quality Systems Manger EOQ

Der Beitrag beschreibt wesentliche Stolpersteine einer Orgaisation in der Weiterentwicklung und v.a....

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 15,--

Sparpotenziale bei der Kommissionierung nutzen

Sparpotenziale bei der Kommissionierung nutzen

Optimierung der Sitzproduktion im BMW Werk Dingolfing

Autor: Hans-Georg Scheibe

Die BMW Group fertigt an ihrem Standort in Dingolfing Fahrzeuge der BMW 5er, BMW 6er, BMW 7er Baureihen....

Fallstudie: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Positionspapier

Positionspapier "Lean Development"

Autoren: Dr. Armin Schulz, Dr. Stefan Wenzel

Die Finanzkrise lässt so manchen kritisch in die Zukunft blicken. Kaum einer wagt langfristige...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Japanische Erfolgskonzepte

Japanische Erfolgskonzepte

KAIZEN, KVP, Lean Production Management, Total Productive Maintenance, Shopfloor Management, Toyota Production Management

Autor: Franz J. Brunner

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,90

Prozessoptimierung im tschechischen Werk der Puls GmbH

Prozessoptimierung im tschechischen Werk der Puls GmbH

Gemeinsam mit der Puls GmbH hat ROI Management Consulting ein Lean Pilot im Werk Chomutov durchgeführt

Autor: Hans-Georg Scheibe

Im Rahmen einer Prozessoptimierung setzte die Puls GmbH gemeinsam mit ROI Management Consulting im...

Fallstudie: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Total Productive Management. Grundlagen und Einführung von TPM, oder wie Sie Operational Excellence erreichen.

Total Productive Management. Grundlagen und Einführung von TPM, oder wie Sie Operational Excellence erreichen.

Grundlagen und Einführung von TPM - oder wie Sie Operational Excellence erreichen.

Autoren: Prof. Dr. Constantin May, Dipl.-Ing. Peter Schimek

Kann man die Produktivität eines Unternehmens um 30% oder gar 50% steigern? Kann es gelingen, die...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 29,95

Total Quality Management - ein fernöstlicher Zauber?

Total Quality Management - ein fernöstlicher Zauber?

Autor: Dipl.-Ing. Wolfgang Kötter

 Das Buch insgesamt:ist ein vergnüglicher aber sachlich fundierter Streifzug durch die große...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 29,--

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 28,--

Kaizen situativ

Kaizen situativ

Kaizen in einem Tag erspart Trainings- und Hotelkosten

Autor: Dipl.-Volksw. Ulrich Martin Drescher

Manchmal ist es besser, ein 2-Tagestraining nach einem Tag abzubrechen - und die Teilnehmer durch...

Fallstudie: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Innovationsmanagement und Kreativitätsmanagement

Innovationsmanagement und Kreativitätsmanagement

Unternehmer äussern sich im Wirtschaftsmagazin

Autor: Manuela Stier

Die Umsetzung von Ideen braucht Mut Die Innovationskraft ist der Wettbewerbsfaktor Nummer eins. Sie...

Fallstudie: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Methodenbeauftragter (TÜV) - Automotive Core Tools

Methodenbeauftragter (TÜV) - Automotive Core Tools, Seminar

23.10.2017, Hannover

Ziel der Schulung Methodenbeauftragter - Automotive Core Tools ist, dass Sie die Forderungen der IATF...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201723Oktober

Hannover

€ 1.499,40

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2, Seminar

13.11.2017, Berlin

Im 2. Teil unserer Veranstaltung Qualitätsmanager nehmen wir den roten Faden der DIN EN ISO 9004 mit den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201713November

Berlin

€ 1.487,50

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2, Seminar

24.07.2017, Rostock-Warnemünde

Im 2. Teil unserer Veranstaltung Qualitätsmanager nehmen wir den roten Faden der DIN EN ISO 9004 mit den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201724Juli

Rostock-Warnemünde

€ 1.487,50

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2, Seminar

11.07.2017, Dresden

Im 2. Teil unserer Veranstaltung Qualitätsmanager nehmen wir den roten Faden der DIN EN ISO 9004 mit den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

201711Juli

Dresden

€ 1.487,50

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2, Seminar

27.06.2017, Essen

Im 2. Teil unserer Veranstaltung Qualitätsmanager nehmen wir den roten Faden der DIN EN ISO 9004 mit den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

201727Juni

Essen

€ 1.487,50

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 29.05.2017, Hamburg Alle Termine

Im 2. Teil unserer Veranstaltung Qualitätsmanager nehmen wir den roten Faden der DIN EN ISO 9004 mit den...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

201729Mai

Hamburg

€ 1.487,50

Kaizen / KVP / CIP - Moderationstraining

Kaizen / KVP / CIP - Moderationstraining, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Dipl.-Volksw. Ulrich Martin Drescher

Trainings-Projekt:  KVP / CIP / Kaizen- Moderationen Moderation von Gruppen ist eine...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 4.500,--

Schlanke Produktionssysteme

Schlanke Produktionssysteme, Kongress / Tagung

Referent: Dipl.-Ing. Hermann Doppler

Ziele des „Kompetenzzentrums Moderne Produktionssysteme – KMP“ Ganzheitliche...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 350,--

Methodenbeauftragter (TÜV) - Automotive Core Tools

Methodenbeauftragter (TÜV) - Automotive Core Tools, Seminar

10.07.2017, Stuttgart

Ziel der Schulung Methodenbeauftragter - Automotive Core Tools ist, dass Sie die Forderungen der IATF...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201710Juli

Stuttgart

€ 1.499,40

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 2, Seminar

27.11.2017, Magdeburg

Im 2. Teil unserer Veranstaltung Qualitätsmanager nehmen wir den roten Faden der DIN EN ISO 9004 mit den...

201727November

Magdeburg

€ 1.487,50