Kommunale Kosten- und Leistungsrechnung
Kommunale Kosten- und Leistungsrechnung

Kommunale Kosten- und Leistungsrechnung

Grundlagen und Umsetzung. Kommunale Verwaltungssteuerung 3

Buch, Deutsch, 199 Seiten, Erich Schmidt Verlag GmbH & Co.

Autoren: Rainer Isemann, Prof. Dr. Christian Müller, Stefan Müller

Erscheinungsdatum: 2009

ISBN: 3503114890


Aufrufe gesamt: 493, letzte 30 Tage: 8

Kontakt

Verlag

Erich Schmidt Verlag GmbH & Co.

Erich Schmidt Verlag GmbH & Co.

Telefon: +49-30-250085-0

Telefax: +49-30-250085-305

Preis: 34,-- €

Kaufen
Die „Kommunale Doppik“ ist inzwischen in vielen Bundesländern eingeführt (z. B.
NRW, Saarland) worden, bzw. befindet sich gerade in der Einführung (z. B. Niedersachsen,
Schleswig-Holstein, Brandenburg, Sachsen-Anhalt) und wird bis zum
Jahr 2013 das grundlegende Rechnungswesenkonzept für die Kommunen darstellen.
Gleichzeitig fordern die Gesetzgeber mit dieser Einführung auch die Ausgestaltung
und Einführung einer umfangreichen KLR nicht nur für gebührenrechnende
Einheiten der Kommunalverwaltungen sondern vielmehr auch für die Kernverwaltungen
selbst. Da die KLR sich nach Jahren stürmischer Entwicklungen in einer
Phase befindet, in der sowohl die instrumentelle Ausgestaltung als auch die Akzeptanz
in der Unternehmenspraxis als weitgehend gefestigt angesehen werden kann,
erscheint es sinnvoll dieses Instrumentarium auf die Besonderheiten und Bedürfnisse
der Kommunalverwaltungen anzupassen. Erst wenn das Instrumentarium auf die
Spezifika der öffentlichen Verwaltung angepasst ist, entfaltet es seine volle Wirkung
zur Steuerung der internen Leistungsentstehung und Leistungsprozesse. Des
Weiteren werden auf diesem Weg die Verwaltungsführung und die Gremien in die
Lage versetzt, mit der KLR die Basis für ein umfassendes Controllingsystem in den
Verwaltungen zu legen.
Das vorliegende Werk wendet sich an Leserinnen und Leser, die sich grundlegend
und umfassend mit den Fragen der kommunalen KLR beschäftigen wollen. Es
basiert auf Erfahrungen, die wir in vielen Einführungsprojekten der KLR und Doppik
in Verwaltungen gemacht haben, auf den Erkenntnissen aus der jahrelangen
Lehre an Universitäten und Fachhochschulen mit öffentlichen Schwerpunkten, vielen
Workshops und Schulungen in Verwaltungen und Kommunalakademien sowie
der Tätigkeit als Ratsmitglied.
Für die vielen von den Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeitern,
Kollegen und Kolleginnen, Studierenden, und Praktikerinnen und Praktikern
gegebenen Anregungen möchten wir uns ebenfalls herzlich bedanken. Unser Dank
für die umsichtige Unterstützung im Umfeld und bei der Gestaltung der Publikation
gilt Frau Doris Schneider, Frau Sarah Müller und Herrn Dipl.-Kfm. Ulf Papenfuß.
Der zuständigen Lektorin beim Erich Schmidt Verlag, Frau Birte Schumann, danken
wir für die kooperative Zusammenarbeit und ihre Geduld. Zu guter Letzt gilt
unser Dank unseren Partnern und Kindern für ihre unerlässliche motivatorische
Unterstützung und die Gewährung der schriftstellerischen Freiräume.
Oldenburg, Berlin Juni 2009

Rainer Isemann
Christian Müller
Stefan Müller

Publikationen: 3

Aufrufe seit 10/2006: 1266
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Prof. Dr. Christian Müller

EFH Evangelische Fachhochschule Hannover

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 277
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2006: 624
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz