Kompaktseminar Notfall- und Krisenmanagement
Kompaktseminar Notfall- und Krisenmanagement

Kompaktseminar Notfall- und Krisenmanagement

Seminar

Referent: Dr. Susanne Starke


Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 9, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Veranstalter

Dr. Susanne Starke

Telefon: 0049-(0)951- 20 84 222

Preis: k. A.

Kontaktanfrage

Seminarinhalte


Das Planspiel „Roma Termini“ schafft ein Handlungsfeld, in dem die Teilnehmer den Umgang mit komplexen und krisenhaften Situationen kennenlernen und eigene Verhaltensweisen reflektieren können.

Im Planspiel müssen unter Zeitdruck, Informationsflut und zeitweiser Informationsarmut Entscheidungen getroffen werden, wobei die Zielvorgaben unscharf sind und die Lage vor Ort dynamisch verläuft. Die Teilnehmer müssen stets Auswirkungen ihres Handelns im Blick behalten, Zusammenhänge berücksichtigen und Effekte eigenen Handelns kontrollieren.

Die effektive und kooperative Zusammenarbeit im Krisenteam ist zur Bewältigung der Lage unabdingbar ebenso wie die Interaktion mit Passagieren, Bevölkerung, Behörden und Medien.

Das Planspiel bildet den Hauptbestandteil des Tages; ergänzend werden Best Practices zur Stabsarbeit aus verschiedenen Branchen vorgestellt.

 

Zielgruppe

Das Seminar ist sowohl für Neueinsteiger, die einen kompakten Einblick in die Thematik bekommen wollen, als auch als „refresher“ für erfahrene Krisenstabsmit­glieder, die hauptsächlich an praktischer Übung und Austausch mit anderen Branchen interessiert sind, geeignet.

 

Anmeldeschluss ist der 28.Oktober 2019; bis 4. Oktober gibt es für Frühbucher einen Early-Bird-Preis.

 

Detailinformationen zu diesem Seminarangebot lasse ich Ihnen gerne zukommen.

 

Dr. Susanne Starke, info(at)susanne-starke.de, 0176- 209 10 625

Dr. Susanne Starke

DE, Bamberg

Dr. Susanne Starke

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 12/2009: 961
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
02.12.2019
Bamberg
Das Seminar ist sowohl für Neueinsteiger, die einen kompakten Einblick in die Thematik bekommen wollen, als auch als „refresher“ für erfahrene Krisenstabsmit­glieder, die hauptsächlich an praktischer Übung und Austausch mit anderen Branchen interessiert sind, geeignet. Dr. Susanne Starke Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz