Kompetenter weltweiter Service als PLUS
Kompetenter weltweiter Service als PLUS

Kompetenter weltweiter Service als PLUS

Mit dem Projekt eService legt die Fa. Engel den Grundstein für effektiven Service und zusätzlichen Mehrwert für Endkunden

Fallstudie, Deutsch

Autor: Wolfgang Hornung

Erscheinungsdatum: 2015

Quelle: B&IT


Aufrufe gesamt: 394, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Verlag

keine Angaben

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Zielsetzungen des Projekts eService:

  • Weltweit einheitlicher und papierloser Sevice-Prozess inkl. Ticketing, Einsatzplanung und Technikereinsatz vor Ort mit dem Modul SAP CS als Grundlage, der die rasche Freigabe und Fakturierung der Technikereinsätze ermöglicht
  • Fallbezogene Bearbeitung durch Tickets. Dadurch klare Verantwortlichkeiten, auch bei lokalen bzw. internationale Folgeaktivitäten, und Übersicht über alle Aspekte eines Falls, z.B. Technikereinsätze, Ersatzteillieferungen und Software-Updates
  • Einheitliche Ticketing-Lösung für Ersatzteilwesen, Service und weitere Anwendergruppen mit optionaler CTI-Integration (CTI = Computer Telephony Integration)
  • In einer weiteren Ausbaustufe sollen auch Endkunden und Händler eingebunden werden

Wolfgang Hornung

DE, München

Geschäftsführer

B&IT Business & IT Consulting Deutschland GmbH

Publikationen: 20

Aufrufe seit 05/2014: 54
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz