Kostenrechnung und Kostenanalyse
Kostenrechnung und Kostenanalyse

Kostenrechnung und Kostenanalyse

Seminar


Termin:

2023 9Februar
Ort: München

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 40, letzte 30 Tage: 13

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle München

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle München

Telefon: +49-89-9988699-0

Telefax: +49-89-9988699-10

tuev-nord.de/de/weiterbildung

Preis: 737,80 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Maximieren Sie Ihren Gewinn mithilfe einer kostenorientierten Preisbildung sowie einer optimierten Kostenrechnung und Kostenanalyse.

Wenn Sie über keinerlei oder wenig Vorkenntnisse im Rechnungswesen verfügen, zeigt Ihnen unser Seminar, wie Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit dank einer passenden Preiskalkulation erhöhen. Im Seminar Kostenrechnung und Kostenanalyse vermitteln wir Ihnen die notwendigen kaufmännischen Grundlagen zum Thema und vertiefen notwendige Schwerpunkte.

Erfahrene Referenten erläutern Ihnen prozessbezogen, wie die Konzeption einer Kalkulation und Kostenrechnung auf die Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnitten werden muss.

Erfahren Sie in der Schulung Kostenrechnung und Kostenanalyse, wie Sie kaufmännische Daten mit Betriebsdaten verknüpfen, sodass Sie aussagefähige Informationen effizient und zielorientiert generieren können.

Das Seminar Kostenrechnung und Kostenanalyse verhilft Ihnen somit zu Wissen, mit dem Sie die Preisgestaltung sowie den Gewinn Ihres Unternehmens optimieren können. Sie erlernen außerdem, wie Sie Fehler bei der Umsetzung und Implementierung von Kostenrechnungssystemen in der Praxis vermeiden. Es wird Ihnen dargestellt, wie Preisuntergrenzen ermittelt und kostendeckende Umsätze realisiert werden. So erkennen Sie die Auswirkung der Digitalisierung auf das Instrumentarium der Kostenrechnung.

Unser Seminar Kostenrechnung und Kostenanalyse leiten erfahrene Referenten, die mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis arbeiten. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen den Transfer des Gelernten in Ihren Berufsalltag. Sie erhalten zudem genügend Zeit, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.



Inhalt

Kaufmännische Grundlagen und Definitionen
- Systematik einer Kostenrechnung
- Kostenbegriffe
- Break-even-Analyse
- Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
- Hilfs- und Hauptkostenstellen

Konzeption, Strukturen und Aufbau einer Kostenrechnung
- Betriebliche Rahmenbedingungen und Organisationsstruktur
- Basisdaten einer Kostenrechnung
- Kostenermittlung
- Kostenstellenstruktur
- Betriebsabrechnungsbogen (BAB)

Umsetzung in der betrieblichen Praxis
- Kalkulationsmodelle
- Deckungsbeitragsrechnung
- Kostenträgerstrukturen

Implementierung einer Kostenrechnung in IT-Systemen
- Struktur Kostenstellen und Kostenträger
- Betriebsdatenermittlung
- Auswertungen auf ""Knopfdruck""

Praxisfälle und Beispiele
- Kostenrechnung in der betrieblichen Praxis
- Target Costing und weitere Instrumente
- Auswirkung der Digitalisierung auf das Instrumentarium der Kostenrechnung



Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Nachwuchsführungskräfte, Betriebsleiter, Ingenieure, technische Mitarbeiter, technische Einkäufer und Verkäufer, Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Produktion oder Forschung und Entwicklung, die über keine spezifische Ausbildung im Rechnungswesen verfügen, sowie interessierte Personen aus anderen Bereichen.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
09.02.2023
München
Buchungsanfrage