Krankenhausentlassung: Was nun?
Krankenhausentlassung: Was nun?

Krankenhausentlassung: Was nun?

Seminar

Referent: Wolfgang Schneider


Termin:

202019März
Ort: Kassel

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 19, letzte 30 Tage: 7

Kontakt

Veranstalter

Walhalla Fachverlag

Telefon: +49-941-5684-0

Telefax: +49-941-5684-111

walhalla.de

Preis: 309,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Die Leistungsansprüche der Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung zur Vermeidung einer Versorgungslücke bzw. zur Weiterversorgung nach einem Klinikaufenthalt werden ebenso detailliert dargestellt wie die Leistungen der Pflegeversicherung, wenn ein Verbleiben in der Häuslichkeit nicht mehr möglich ist.

(Neue) Leistungen der Krankenkassen:

  • Häusliche Krankenpflege – Was – Wann – Wie lange? Neue Möglichkeiten bei schwerer Krankheit
  • Haushaltshilfe – Was – Wann – Wie lange? Neue Möglichkeiten bei schwerer Krankheit
  • Kurzzeitpflege auch bei fehlender Pflegebedürftigkeit über die gesetzliche Krankenversicherung
  • Hilfsmittelversorgung
  • Rechtsanspruch seit 1.10.2017 auf ein Versorgungsmanagement durch das Krankenhaus


Leistungen der Pflegekassen:

  • Rechtsanspruch auf individuelle Pflegeberatung
  • Leistungen bei häuslicher Pflege (Sach- und Geldleistungen)
  • Leistungen der teilstationären Pflege
  • Leistungen bei vollstationärer Pflege (Kurzzeitpflege, stationäre Pflege)
  • Unterstützungshilfen im Alltag, Entlastungsbetrag
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
19.03.2020
Kassel
Seminarorganisation Telefon: 09415684-120 E-Mail: seminare@WALHALLA.de Buchungsanfrage
06.03.2019
Frankfurt am Main
Seminarorganisation Telefon: 09415684-120 E-Mail: seminare@WALHALLA.de Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz