MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM)® Modul 2: Moderation & Kommunikation - Gruppen steuern, Konflikte lösen
MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM)® Modul 2: Moderation & Kommunikation - Gruppen steuern, Konflikte lösen

MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM)® Modul 2: Moderation & Kommunikation - Gruppen steuern, Konflikte lösen

Seminar

Referenten: Dr. Monique Lampe, Dr. Karina Bremer, Dr. Gerlinde Bühner und 1 weitere


Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 195, letzte 30 Tage: 5

Kontakt

Veranstalter

MODERATIO Seifert & Partner Unternehmensberater

Telefon: +49-8446-9203-0

Telefax: +49-8446-9203-33

moderatio.com

Preis: 1.250,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Jeder, der Gruppengespräche, Besprechungen, (Projekt-)Meetings, Klausuren oder Workshops moderiert, wird immer wieder mal in schwierige, unangenehme, ja vielleicht sogar unlösbar scheinende Moderationssituationen kommen. Dieses Training gibt Ihnen Gelegenheit, unverzichtbare Kommunikationstechniken kennen und anwenden zu lernen und so letztlich im Umgang mit schwierigen Moderationssituationen sicher zu werden.
Gruppendynamik: Welche klar unterscheidbaren Gruppenphasen gibt es in jedem Meeting, in jedem Workshop? Und worauf muss ich bei der Gestaltung der einzelnen Phasen achten?
Regeln: Braucht eine Gruppe „Spielregeln“ und wenn ja, welche? Wann und wie führt man Gruppenregeln so ein, dass die Gruppe sie akzeptiert?
Störungsmanagement: Wie kann ich „klimatische“ Störungen bearbeiten, welche Techniken stehen mir dafür zur Verfügung und wie kann ich diese konkret einsetzen? Wie kann ich schwierige Moderationssituationen meistern? Mit welchen typischen Störungen muss ich rechnen und welche moderationstypischen Interventionstechniken kann ich wie nutzen? Wie kann ich auch mit schwierigen Teilnehmern konstruktiv umgehen?
Konfliktmanagement: Wie erkenne ich verdeckte Konflikte? Soll ich sie ansprechen und wenn ja, konkret wie? Welche Techniken gibt es zur Bearbeitung offener Konflikte in moderierten Gruppen? Wie kann ich Konflikte ressourcenorientert bearbeiten? Wie kann ich mich selbst auch in konfliktären Situationen gut steuern?
Fakultativ: Wie kann ich Games zum „Klimamanagement“ sinnvoll einsetzen? Was bringt es und wo liegen die Grenzen, wo die Gefahren? Worauf ist dabei konkret zu achten?
PS: Dieses Modul ist identisch mit dem Modul 1 der Ausbildung zum/zur MODERATIO DigitalModeratorIn (MDM). [mehr...]
Arbeitsweise:
Nach kurzen Theorie-Inputs und – wo immer möglich und sinnvoll – ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin erhalten Sie Gelegenheit die vermittelten Inhalte zu üben und so Theorie und eigene Erfahrungen zu verknüpfen. Wir arbeiten mit dem für das jeweilige Thema geeigneten Medienmix; bei Bedarf setzen wir Video-Technik ein. Wo immer möglich arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit dem Trainer / der Trainerin reflektieren Sie Ihre Übungen und planen jeweils den Transfer in Ihre berufliche Praxis.

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 12/2014: 163
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Karina Bremer

DE, Pörnbach-Puch

Gesellschafter

MODERATIO Seifert & Partner Unternehmensberater

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 07/2006: 135
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Dr. Gerlinde Bühner

DE, Pörnbach-Puch

Gesellschafter

MODERATIO Seifert & Partner Unternehmensberater

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 07/2006: 141
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Josef W. Seifert

DE, Pörnbach-Puch

Geschäftsführer

MODERATIO Seifert & Partner Unternehmensberater

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 02/2006: 11922
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
06.11.2019 - 08.11.2019
Beilngries
Kontaktanfrage
11.09.2019 - 13.09.2019
Beilngries
Kontaktanfrage
17.07.2019 - 19.07.2019
Beilngries
Kontaktanfrage
08.05.2019 - 10.05.2019
Beilngries
Kontaktanfrage
13.02.2019 - 15.02.2019
Beilngries
Kontaktanfrage
07.11.2018 - 09.11.2018
Beilngries
Kontaktanfrage
12.09.2018 - 14.09.2018
Beilngries
Kontaktanfrage
27.06.2018 - 29.06.2018
Beilngries
Kontaktanfrage
25.04.2018 - 27.04.2018
Beilngries
Kontaktanfrage
21.02.2018 - 23.02.2018
Beilngries
Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz