Organisationsentwicklung & Veränderungsmanagement
Organisationsentwicklung & Veränderungsmanagement

Organisationsentwicklung & Veränderungsmanagement

Ausbildung / Lehrgang


Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 981, letzte 30 Tage: 8

Kontakt

Veranstalter

WIFI Wien

Telefon: +43-1-476-77

Telefax: +43-1-476-6757

wifiwien.at

Preis: 4.990,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Ziel:
Im Lehrgang entwickeln Sie ein Grundverständnis für das 'Funktionieren' von Organisationen und die dabei ablaufenden, permanenten Veränderungsprozesse. Sie lernen, die im Unternehmen vorhandenen Innovationspotenziale gezielt zu fördern. Sie können Strategien erstellen und Prozesse gestalten, die Organisations-Know-how ergebnisorientiert steuern und weiterentwickeln. Sie erhalten einen praxisbezogenen Einblick in die wichtigsten theoretischen Modelle und sind in der Lage, auch unsichtbare Ordnungen von Organisationsdynamiken zu erkennen. Als Regisseur/-in von Veränderungsvorhaben können Sie die geeigneten Bedingungen schaff

Zielgruppe:
Personen, die sich ein solides Grundinventar für den Umgang mit Veränderungs- und Lernprozessen in Organisationen aneignen wollen und wissen, dass die Gestaltung geeigneter Rahmenbedingungen für nachhaltiges Unternehmenswachstum von vitaler Bedeutung ist. Führungskräfte, Personalverantwortliche, Projekt- und/oder Teamleiter/-innen, interne Trainer/-innen. Führungskräfte- und/oder Projektleiternachwuchs, der sich auf seine Aufgaben vorbereiten will.
Teilnahmevoraussetzung: verpflichtendes Einführungsgespräch (Buchungs-Nr. 11371).

Inhalt:
Modelle der Organisationslehre - die Sprache der Linien und Kästchen, explizite und implizite Ordnungen - Organisationslernen - Lernfähigkeit und Innovationskraft im Spannungsfeld Individuum und Organisation - Organisationsdiagnostik und Unternehmenskultur - Grundlagen der Prozessgestaltung und Entwicklung von Lernräumen für Organisationen - gängige und alternative Managementkonzepte zur Handhabung von Veränderung (z.B. BSC, Reengineering, Kaizen, Six-Sigma) - moderne Methoden des Wissensmanagenemts und der -bewertung (Wissensbilanz, Saarbrücker Formel) - Sprache und Veränderung oder die Magie des Fragens - Instrumente der Prozessarchitektur und Interventionsplanung - Veränderungsmanagement als Führungsaufgabe.

Hinweis:
Die Gruppe der Teilnehmer/-innen erfährt durch die Gestaltung und permanente Reflexion Ihrer eigenen Lernorganisation die unterschiedliche Wirkung verschiedener Rahmenbedingungen. Damit sind die Teilnehmer/-innen gleichzeitig Gestalter und Adressaten von Organisationsstrukturen. Ein speziell konzipiertes Lernmodell garantiert praxisrelevantes Lernen. Einen zentralen Aspekt der Ausbildung bildet dabei das Erstellen einer Praxisarbeit aus dem persönlichen Arbeitsumfeld der Teilnehmer/-innen, die idealerweise einen nachweisbaren Nutzen in Ihrem Unternehmen zeigt. Der Lehrgang besteht aus 12 Modulen, die auf ca. 9 Monate aufgeteilt sind.

Abschluss:
Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung durch die Präsentation Ihrer Projektarbeit und ein Fachgespräch abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten sie ein Diplom. Die Prüfungsgebühr ist in den Lehrgangskosten enthalten.

Kein Referent eingetragen
Kein Termin eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz