Professionelle und rationelle Textgestaltung mit WORD
Professionelle und rationelle Textgestaltung mit WORD

Professionelle und rationelle Textgestaltung mit WORD

Seminar

Referent: Brigitte Graf


Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 209, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Veranstalter

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.

Telefon: +49-6221-988-8

Telefax: +49-6221-988-682

asb-hd.de

Preis: 1.050,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Themen:

Arbeitsoberfläche und Grundeinstellung für die eigenen Ansprüche optimieren

Dokumente erstellen, bearbeiten, speichern und drucken

Weiterführende Funktionen zur Textgestaltung, wie z.B. Formatierung von Formatvorlagen und Schriften

Dokumentenvorlagen und Formulare: Benutzerfreundliche Einsatz von Formularfeldern

Erstellung von und Arbeiten mit Inhaltsverzeichnissen und Gliederungen

Datenaustausch als wichtige Funktionalität, insbesondere bei Online-Arbeit

Erstellung von Serienbriefen. Einfach, schnell und bedienerfreundlich

IHR KONKRETER NUTZEN

  • In unserem intensiven Qualitätsseminar ?Kompakttraining MS-Office? lernen Sie in leicht verständlicher Form, wie Sie mit der gezielten Anwendung der Microsoft Office Programme schnell und effektiv zu einem perfekten Ergebnis gelangen. Durch die kleine Kursgröße mit max. 8 Teilnehmern kann die Referentin auf Sie und Ihr spezielles Lerntempo eingehen und auch ganz individuell Ihre Probleme lösen. Natürlich erhalten Sie Tipps und Tricks, die Ihre Arbeit mit den MS-Office Programmen erheblich vereinfacht und effizienter macht. Mit diesem Wissen sparen Sie viel Zeit, die Sie für andere wichtige Aufgaben nutzen können.

Programm:

Dokumente:

  • Je nach Kenntnisstand werden Sie innerhalb des Seminars kleine Dokument selbst schreiben oder mit vorbereiteten Textdokumenten arbeiten, um daran die Funktionalitäten der Rechtschreibprüfungsvarianten zu testen, die Zwischenablage zu nutzen, um Textteile aus verschiedenen Dokumenten zu übernehmen und Grafiken zu platzieren.

Formatierungen:

  • Sie erlernen weiterführende Funktionen zur Textgestaltung hinsichtlich der Schriftformatierung, der Ausrichtung des Textes und z.B. spezielle Nummerierungsvarianten. Die Seiteneinrichtung erlaubt Ihnen auch die Definition von Kopf- und Fußzeilen, Logos zu platzieren und Seitennummerierungen vorzunehmen.

Formatvorlagen:

  • Wiederkehrende Formatierungen können professionell als Formatvorlagen gespeichert werden, um einen rationellen Zugriff zu gewährleisten.

Tabellen:

  • Tabellen in WORD sollen EXCEL nicht ersetzen sondern sie dienen in erster Linie als Gestaltungshilfsmittel für mehrspaltige Texte und lösen somit in vielen Situationen die herkömmlichen Tabulatoren mit ihrer extrem benutzerfreundlichen Bedienungsform ab.

Dokumentvorlagen/Formulare:

  • Dokumentvorlagen dienen dazu, Formulare wie Briefkopf, Fax, Besuchsbericht, Protokoll schon in einer vorgefertigten Schablone zur Verfügung zu stellen, damit bei Bedarf immer eine einheitliche Struktur der Dokumente gewährleistet ist. Selbstverständlich ist die Bedienung solcher Formulare durch den Einsatz von Formularfeldern als Haltepunkte sehr benutzerfreundlich

Gliederung/Inhaltsverzeichnisse:

  • Umfangreichere Dokumente können mittels strukturierter Überschriften sehr schön gegliedert werden, um daraus ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Sie lernen mit der Gliederungsansicht zu arbeiten und nutzen verschiedene Arten von Verzeichnissen.

Datenaustausch:

  • Z.B. Tabellen aus EXCEL in ein WORD Dokument nach DDE oder OLE oder einfach nur als Bild einfügen, sind wichtige Funktionalitäten, die insbesondere bei Online-Arbeit in ihren Unterschieden berücksichtigt werden müssen.

Serienbrief:

  • Ein Serienbrief ist ein einmalig geschriebenes Dokument, welches an mehrere Adressen gesandt wird. Die Verknüpfung zu Adressen in Outlook, Word oder Excel ist sehr bedienerfreundlich gestaltet und ermöglich zudem noch bestimmte Selektionen. Bedingungsfelder lassen die Anrede so persönlich gestalten, dass der Empfänger nicht erkennen muss, dass er in Serie angeschrieben wurde!

Überarbeitenfunktion:

  • Die Überarbeitenfunktion ermöglicht Ihnen, ein Dokument im Original unverändert zu belassen und Ihre Korrekturvorschläge als Markups einzufügen. Der Autor muss dann Ihre Vorschläge annehmen oder ablehnen, um die Änderungen entweder in das Dokument zu übernehmen oder den Ursprungszustand zu belassen. Vergleiche zwischen verschiedenen Versionen arbeiten mit dem gleichen Prinzip und decken Unterschiede leichter auf als es das manuelle Lesen ermöglichen würde.

Teilnehmen werden:

Mitarbeiter/innen aus Sekretariat, Assistenz, Office Management und Sachbearbeitung, die mit professionellen MS-Office Kenntnissen effektiver und zeitsparender arbeiten möchten.

Veranstaltungen: 14

Aufrufe seit 02/2007: 416
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Kein Termin eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz