Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen mit Spannungen bis 1 kV
Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen mit Spannungen bis 1 kV

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen mit Spannungen bis 1 kV

Seminar


Termin:

2019 4September
Ort: Magdeburg

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 1, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Magdeburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Magdeburg

Telefon: +49-391-60747-11

Telefax: +49-391-60747-15

tuev-nord.de/weiterbildung

Preis: 1.106,70 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

In diesem Seminar für elektrotechnisches Fachpersonal erhalten Sie umfassende Kenntnisse, um elektrische Anlagen mit Spannungen bis 1 kV zu prüfen. Nur wenn Ihnen die Bedeutung des Prüfens bekannt ist, können Sie Maßnahmen ergreifen und ökonomisch umsetzen. Das fachgerechte Prüfen im Rahmen der vorbeugenden Instandhaltung verhindert Stromunfälle: Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden. Die prüfende Elektrofachkraft muss für Ihre Aufgaben befähigt sein.

Einen Schwerpunkt in unserem Seminar bildet die Anlagendokumentation. Unsere anerkannten Referenten vermitteln Ihnen praxisorientiert die aktuellen Kenntnisse. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern es Ihnen, das Gelernte in Ihrem Berufsalltag umzusetzen. Für Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit anderen Seminarteilnehmenden bietet der Lehrgang genügend Raum.

Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen die zur Prüfung notwendigen Kenntnisse. Diese sind eine der Voraussetzungen, um als zur Prüfung befähigte Person nach Betriebssicherheitsverordnung bestellt werden zu können.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit zwei VDSI -Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.



Inhalt

Prüferfordernis und -umfang
- Unfallverhütungsvorschriften
- DIN VDE 0100- 600
- DIN VDE 0105-100

Durchführung von Prüfungen an elektrischen Anlagen
- Schutzmaßnahmen in verschiedenen Netzsystemen
- Potenzialausgleich
- Isolationswiderstände
- Messungen an Erdungsanlagen

Messpraktikum

Anlagendokumentation
- Nachweisführung
- Mess- und Prüfprotokolle
- Bewertung der Mess- und Prüfergebnisse



Zielgruppe

Elektrofachkräfte - Planer, Errichter und Betreiber elektrischer Anlagen, Personen von Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
04.09.2019 - 05.09.2019
Magdeburg
Buchungsanfrage
27.05.2019 - 28.05.2019
Magdeburg
Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz