Rechtsgeschichte

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Rechtsgeschichte

Definition Rechtsgeschichte

Unter Rechtsgeschichte versteht man – abstrakt betrachtet – die Geschichte des Rechts, also insbesondere die Geschichte der Rechtsnormen, der rechtlichen Institutionen, der juristischen Literatur und Wissenschaft sowie des juristischen Personals. Als wissenschaftliche Disziplin versteht sich die Rechtsgeschichte primär als Forschungszweig der Jurisprudenz; aber auch Historiker und andere Geisteswissenschaftler befassen sich mit rechtshistorischen Fragen. In Deutschland wird die Rechtsgeschichte traditionell in zwei Sparten aufgeteilt: Die Erforschung des römischen (antiken) Rechts (sog. Romanistik) und die Erforschung der (auf germanischen Wurzeln fußenden) deutschen Rechtsgeschichte (sog. Germanistik); als dritter Zweig ließe sich ferner die Kirchenrechtsgeschichte nennen, die heute jedoch nur noch von wenigen betrieben wird. Neuere Ansätze weichen zudem die scharfe Trennung zwischen „Romanistik“ und „Germanistik“ auf, nicht zuletzt, weil auch das deutsche Recht spätestens seit dem Spätmittelalter sehr stark vom römischen Recht beeinflusst ist. Schwerpunkte der rechtshistorischen Forschung sind heute u.a.: Zivilrechtsgeschichte, Staatsrechts- und Verfassungsgeschichte, Strafrechtsgeschichte, die Erforschung des Gerichtswesens vergangener Zeit, die historische Rechtsvergleichung und die Erforschung der historischen Rechtssprache.

  • Dr. Andreas Deutsch

Inhalte zum Thema Rechtsgeschichte

2 Experten

4 Unternehmen

186 Publikationen

3 Veranstaltungen

Prof. Dr. Andreas Deutsch

DE, Heidelberg

Forschungsstellenleiter

Forschungsstelle Deutsches Rechtswörterbuch (DRW) Forschungsstelle der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 07/2005: 1388
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Dr. Viola Heutger

NL, Willemstad Curacao

Publikationen: 1

Aufrufe seit 10/2006: 1013
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Barry Rose Law Publishers Limited

Vereinigtes Königreich, West Sussex

Aufrufe seit 02/2009: 4662
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Deborah Charles Publications

Vereinigtes Königreich, Liverpool

Aufrufe seit 02/2009: 1870
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Experten: 1

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 09/2011: 68
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aufrufe seit 05/2012: 239
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Old Shatterhand vor Gericht

Old Shatterhand vor Gericht

Die 100 Prozesse des Schriftstellers Karl May

Autor: Assessor iur. Jürgen Seul

"Schmutzliterat", "geborener Verbrecher", "gesinnungsloser Heuchler",...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

€ 17,90

Premium
Deutsches Verfassungsrecht 1806 bis 1918. Bd. 11

Deutsches Verfassungsrecht 1806 bis 1918. Bd. 11

Waldeck, Westfalen, Württemberg und Würzburg. Eine Dokumentensammlung nebst Einführungen

Autor: Michael Kotulla

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Condictio sine datione

Condictio sine datione

Zur Haftung aus ungerechtfertigter Bereicherung im klassischen römischen Recht und zur Entstehung des Bereicherungsrechts im BGB

Autor: Sonja Heine

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 64,--

Die Fehde des Sichar

Die Fehde des Sichar

Die Geschichte einer Erzählung in der deutschsprachigen und frankophonen rechtshistorischen und historischen Literatur unter besonderer Berücksichtigung der Auseinandersetzungen des 19. Jahrhunderts

Autor: Carsten Bernoth

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 69,--

Gleichwertigkeit von Mann und Frau

Gleichwertigkeit von Mann und Frau

Die Krause-Schule und die bürgerliche Frauenbewegung im 19. Jahrhundert

Autor: Dr. Christine Susanne Rabe

Schon früh hat die bürgerliche Frauenbewegung in Deutschland auch Unterstützung von Gelehrten erfahren. Zu...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,90

Juristische Embleme

Juristische Embleme

Rechtsmotive in den Emblemata des 16. bis 18. Jahrhunderts

Autor: Stephan Prinz

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,90

Ulrich Tenglers Laienspiegel

Ulrich Tenglers Laienspiegel

Ein Rechtsbuch zwischen Humanismus und Hexenwahn

Autor: Prof. Dr. iur. Andreas Deutsch

Der Laienspiegel des Ulrich Tengler (ca. 1441-1521) gilt als das bedeutendste Rechtsbuch der beginnenden...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 52,--

Vom \

Vom \"Soldaten Adolf Hitlers\" zum unabhängigen Organ der Steuerrechtspflege

Zur Frage der Unabhängigkeit der Steuerberater von der Finanzverwaltung in der Zeit zwischen 1919 und 1961

Autor: Dr. iur. Helge Mutschler

Steuerberater sind heute ein unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege. Das Buch untersucht einen...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Romidee und Rechtsbild in der Spätantike

Romidee und Rechtsbild in der Spätantike

Untersuchungen zur Ideen- und Mentalitätsgeschichte

Autor: Peter Kreutz

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 44,90

Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz

Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz

Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern

Autor: Klaus-Peter Schröder

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 34,--

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Rechtsgeschichte