Rechtsgeschichte

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Rechtsgeschichte

Definition Rechtsgeschichte

Unter Rechtsgeschichte versteht man – abstrakt betrachtet – die Geschichte des Rechts, also insbesondere die Geschichte der Rechtsnormen, der rechtlichen Institutionen, der juristischen Literatur und Wissenschaft sowie des juristischen Personals. Als wissenschaftliche Disziplin versteht sich die Rechtsgeschichte primär als Forschungszweig der Jurisprudenz; aber auch Historiker und andere Geisteswissenschaftler befassen sich mit rechtshistorischen Fragen. In Deutschland wird die Rechtsgeschichte traditionell in zwei Sparten aufgeteilt: Die Erforschung des römischen (antiken) Rechts (sog. Romanistik) und die Erforschung der (auf germanischen Wurzeln fußenden) deutschen Rechtsgeschichte (sog. Germanistik); als dritter Zweig ließe sich ferner die Kirchenrechtsgeschichte nennen, die heute jedoch nur noch von wenigen betrieben wird. Neuere Ansätze weichen zudem die scharfe Trennung zwischen „Romanistik“ und „Germanistik“ auf, nicht zuletzt, weil auch das deutsche Recht spätestens seit dem Spätmittelalter sehr stark vom römischen Recht beeinflusst ist. Schwerpunkte der rechtshistorischen Forschung sind heute u.a.: Zivilrechtsgeschichte, Staatsrechts- und Verfassungsgeschichte, Strafrechtsgeschichte, die Erforschung des Gerichtswesens vergangener Zeit, die historische Rechtsvergleichung und die Erforschung der historischen Rechtssprache.

  • Dr. Andreas Deutsch

Inhalte zum Thema Rechtsgeschichte

2 Experten

4 Unternehmen

186 Publikationen

3 Veranstaltungen

Prof. Dr. Andreas Deutsch

DE, Heidelberg

Forschungsstellenleiter

Forschungsstelle Deutsches Rechtswörterbuch (DRW) Forschungsstelle der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 07/2005: 1441
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Dr. Viola Heutger

NL, Willemstad Curacao

Publikationen: 1

Aufrufe seit 10/2006: 1045
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Deborah Charles Publications

Vereinigtes Königreich, Liverpool

Aufrufe seit 02/2009: 1963
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Barry Rose Law Publishers Limited

Vereinigtes Königreich, West Sussex

Aufrufe seit 02/2009: 4920
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Aufrufe seit 05/2012: 258
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 09/2011: 78
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Old Shatterhand vor Gericht

Old Shatterhand vor Gericht

Die 100 Prozesse des Schriftstellers Karl May

Autor: Assessor iur. Jürgen Seul

"Schmutzliterat", "geborener Verbrecher", "gesinnungsloser Heuchler",...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 17,90

Premium
Leipziger gelehrte Schöffenspruchsammlung.

Leipziger gelehrte Schöffenspruchsammlung.

Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte in Kursachsen im 16. Jh.

Autor: Dr. iur. Julia Pätzold

Gegenstand des Werkes ist die Gutachter- und Urteilstätigkeit von Professoren der Leipziger...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 198,--

Der Erwerb unterschlagener bzw. gestohlener Sachen vom Nichtberechtigten

Der Erwerb unterschlagener bzw. gestohlener Sachen vom Nichtberechtigten

Untersuchungen zum römischen Recht, den Volksrechten der Westgoten, Franken und Bayern sowie der Entstehungsgeschichte von § 935 BGB

Autor: Torsten Göhlert

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 68,--

Auctoritas patrum

Auctoritas patrum

Formen und Wege der Senatsherrschaft zwischen Politik und Tradition

Autor: Andreas Graeber

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 82,95

Territorialfürst und Reichsjustiz

Territorialfürst und Reichsjustiz

Recht und Politik im Kontext der hessischen Reformationsprozesse am Reichskammergericht

Autor: Wolfgang Friedrich

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 69,--

Deutsches Verfassungsrecht 1806 bis 1918. Bd. 4

Deutsches Verfassungsrecht 1806 bis 1918. Bd. 4

Hamburg, Hannover und Hessen-Darmstadt. Eine Dokumentensammlung nebst Einführungen

Autor: Michael Kotulla

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 259,--

Recht und Justizhoheit

Recht und Justizhoheit

Der gesetzliche Richter im historischen Vergleich von der Kanonistik bis zur Europäischen Menschenrechtskonvention, unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsentwicklung in Deutschland, England und Frankreich

Autor: Ulrike Müßig

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 98,--

Vom \

Vom \"Soldaten Adolf Hitlers\" zum unabhängigen Organ der Steuerrechtspflege

Zur Frage der Unabhängigkeit der Steuerberater von der Finanzverwaltung in der Zeit zwischen 1919 und 1961

Autor: Dr. iur. Helge Mutschler

Steuerberater sind heute ein unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege. Das Buch untersucht einen...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Gottesfurcht und irdische Strafe

Gottesfurcht und irdische Strafe

Der Beitrag des mittelalterlichen Kirchenrechts zur Entstehung des öffentlichen Strafrechts

Autor: Lotte Kery

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 84,90

Sklaverei und Unfreiheit im Naturrecht des 17. Jahrhunderts

Sklaverei und Unfreiheit im Naturrecht des 17. Jahrhunderts

Sklaverei – Knechtschaft – Zwangsarbeit. Untersuchungen zur Sozial-, Rechts- und Kulturgeschichte, 5

Autor: Bernd Franke

Seit der Antike haben sich Rechtsphilosophen immer wieder mit der Frage beschäftigt, ob und...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 58,--

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Rechtsgeschichte

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz