Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen
Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Seminar


Termin:

202022Oktober
Ort: Magdeburg

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 1, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Magdeburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Magdeburg

Telefon: +49-391-60747-11

Telefax: +49-391-60747-15

tuev-nord.de/weiterbildung

Preis: 606,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Diese Richtlinie beschreibt die Schulungsmaßnahme zur Qualifikation von Personen, die mit Arbeiten an Verdunstungskühlanlagen betraut sind. Diese Richtlinie legt Randbedingungen und Inhalte geeigneter Schulungen fest. In unserer Veranstaltung vermitteln wir Ihnen, wie die Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs Ihrer Verdunstungskühlanlage nach der VDI 2047 Blatt 2 in der Praxis aussehen sollte, um rechtlichen Konsequenzen vorzubeugen. Sie lernen die besonderen Hygieneanforderungen kennen, die sich bei Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen ergeben. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die aktuellen Anforderungen an die Hygienesicherheit von Verdunstungskühlanlagen (Rückkühlanlagen).

Sie helfen Ihnen dabei, Gefährdungen zu ermitteln und zeigen Wege auf, wie Gefährdungen zu vermeiden sind: Die Umsetzung der Hygieneanforderungen für Planung, Errichtung und Betrieb von Verdunstungskühlanlagen setzt umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen des Personals voraus. Die Einhaltung der Richtlinien ist durch die Behörden gefordert. Der Unternehmer und sonstige Inhaber einer Anlage sind verpflichtet, Dritte vor Gefahren zu schützen, die über das übliche Betriebsrisiko hinausgehen.

Unsere Referenten vermitteln Ihnen die theoretischen Inhalte anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele aus der Praxis. Das Seminar bietet genügend Raum zum Erfahrungsaustauch unter Kollegen.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI -Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Gesundheitsschutz bewertet.



Inhalt

Einführung in die VDI 2047 Blatt 2

Aufbau und Funktionsprinzipien von Verdunstungskühlanlagen

Relevante hygienische Grundlagen im Zusammenhang mit dem Betrieb von Verdunstungskühlanlagen

Relevante Grundlagen der Mikrobiologie, insbesondere Vorkommen und Risiken durch Legionellen

Medizinische Aspekte, u. a. VDI 4250 Blatt 2 (Gründruck)

Relevante Grundlagen der Wasserchemie sowie von Korrosionsvorgängen

Überwachung von Anlagen

Kontrolle chemischer und physikalischer Kenngrößen

Mikrobiologische Bestimmungen und Probenahme

Kontrolle des Einsatzes von Bioziden

Instandhaltung von Anlagen einschließlich Desinfektion

Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere Technische Regeln

Verkehrssicherheitspflicht

Arbeitsschutzgesetz

Biostoffverordnung

Gefahrstoffverordnung

Schriftliche Prüfung



Zielgruppe

Betreiber und Instandhalter von Verdunstungskühlanlagen, Planer von Anlagen und Behördenvertreter, Techniker, Hausmeister, Betriebsingenieure, Monteure der Technischen Gebäudeausrüstung und Meister

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
22.10.2020
Magdeburg
Die Gültigkeit der Bescheinigung ist an die Gültigkeit der Richtlinie gebunden (i. d. R. fünf Jahre).@@Bitte bringen Sie die VDI 2047 Blatt 2 zur Veranstaltung mit. Buchungsanfrage
23.06.2020
Magdeburg
Die Gültigkeit der Bescheinigung ist an die Gültigkeit der Richtlinie gebunden (i. d. R. fünf Jahre).@@Bitte bringen Sie die VDI 2047 Blatt 2 zur Veranstaltung mit. Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz