Schamlos!
Schamlos!

Schamlos!

Analyse der neuen Schamlosigkeit

Buch, Deutsch, 92 Seiten, Roland Asanger Verlag GmbH

Autor: Dr. Dieter Korczak

Herausgeber / Co-Autor: Dieter Korczak

Erscheinungsdatum: 01.09.2013

ISBN: 3893345809

Auflage: Asanger-Verlag

Seitenangabe: 1-92


Aufrufe gesamt: 81, letzte 30 Tage: 14

Kontakt

Verlag

Roland Asanger Verlag GmbH

Telefon: +49-8744-7262

Telefax: +49-8744-96775

Preis: 15,-- €

Kaufen

Die Scham ist ein universelles Phänomen, äußert sich jedoch in allen Gesellschaften sehr unterschiedlich. Wichtig ist eine Differenzierung zwischen sexueller und sozialer Scham. Beide Formen sind anerzogen. Sie regeln das individuelle Selbstverständnis ebenso wie die Nähe und Distanz zu den Mitmenschen. Das Spannungsverhältnis zwischen subjektiver und öffentlicher Moral offenbart sich besonders deutlich in einem als Schamlosigkeit empfundenen Verhalten.

in diesem Band sprechen Soziologen, Psychologen, Philosophen, Theologen, Historiker und Literaturwissenschaftler über Scham und Schamlosigkeit, Sexualität, Nacktheit, Schuld, Sünde, Schmutz, Angst und Ekel. Sie setzen sich mit der Frage auseinander, welche Funktion die Scham für das Individuum und die Gesellschaft hat und ob wir Zeitzeugen einer repressiven Entsublimierung der Scham sind.

Fachthemen

Branchenthemen

Länderthemen

Dr. Dieter Korczak

DE, Bernau bei Berlin

Institutsleiter, Geschäftsführer

GP Forschungsgruppe Institut für Grundlagen- und Programmforschung

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 06/2006: 8447
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz