Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung

Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung

Sonderdruck von DIN 5008:2011-04

Buch, Deutsch, 74 Seiten, Beuth Verlag GmbH

Erscheinungsdatum: 01.04.2011

ISBN: 3410213678


Aufrufe gesamt: 931, letzte 30 Tage: 13

Kontakt

Verlag

Beuth Verlag GmbH

Telefon: +49-30- 2601-0

Telefax: +49-30- 2601-1260

Preis: 14,80 €

Kaufen

Diese Norm wurde vom Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA), Arbeitsausschuss NA 043-03-01 AA "Textverarbeitung" erarbeitet.

Die "Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung" sind aus bewährten Erfahrungen der Praxis und Erkenntnissen der Rationalisierung entstanden. Die Regeln setzen den Schriftzeichenbestand der Normen für alphanumerische Tastaturen für die Daten- und Textverarbeitung sowie für Schreibmaschinen voraus. Für die Rechtschreibung und Zeichensetzung gilt "Die amtliche Regelung der deutschen Rechtschreibung" in der Fassung mit Gültigkeit ab 2006-07-01.

In einzelnen Fällen weichen die "Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung" von den Festlegungen für den Schriftsatz ab.

Kein Autor eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz