Six Sigma +Lean Toolset
Six Sigma +Lean Toolset

Six Sigma +Lean Toolset

Mindset zur erfolgreichen Umsetzung von Verbesserungsprojekten

Buch, Deutsch, 410 Seiten, Springer-Verlag GmbH

Autoren: Renata Meran, Olin Roenpage, Christian Staudter und 1 weitere

Herausgeber / Co-Autor: Stephan Lunau (Hrsg.)

Erscheinungsdatum: 31.01.2012

ISBN: 3642273319

Auflage: 3. Auflage


Aufrufe gesamt: 3739, letzte 30 Tage: 48

Kontakt

Verlag

Springer-Verlag GmbH Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media

Telefon: +49-6221-487-0

Axel Springer SE Berlin

Preis: 49,95 €

Kaufen
  • Ein Fahrplan für die Durchführung der Verbesserungsprojekte stellt die wichtigen Fragen, die die Zielerreichung sicherstellen
  • Die Werkzeuge, die die Beantwortung der Fragen unterstützen, sind chronologisch nach dem Vorgehen eines Projektes zur Prozessverbesserung aufgestellt
  • Viele praktische Tipps zur Moderation und Anwendung der Werkzeuge unterstützen den Projektleiter unter Berücksichtigung der weichen Erfolgsfaktoren ganz im Sinne von "the soft stuff is the hard stuff"

 

Das Six Sigma+Lean Toolset ist eine umfassende Sammlung aller für die Verbesserung von Prozessen notwendigen Werkzeuge, die für die Projekt- bzw. Workshoparbeit benötigt werden. Alle Werkzeuge sind in einer klaren und übersichtlichen Struktur abgebildet und durch Beispiele und Anwendungstipps ergänzt. Die Chronologie entspricht dem Vorgehen eines Verbesserungsprojekts mit den Schritten D(efine), M(easure), A(nalyze), I(mprove) und C(ontrol).

Die vorliegende dritte Auflage des Buches repräsentiert die mittlerweile 15 Jahre Praxiserfahrung der UMS mit dem Six Sigma+Lean Werkzeugkasten. Die wichtigste Neuerung besteht darin, den Anwender durch Fragen zur Auswahl des geeigneten Werkzeuges zu führen. Dieser Paradigmenwechsel vom Tool- hin zum Mindset hat sich in der Projektarbeit hervorragend bewährt und sorgt dafür, dass betriebliche Probleme mit dem Ziel der effizienten Lösung angegangen werden und nicht durch die Menge und perfekte Art der Werkzeugnutzung. Dadurch erhöht sich der Wirkungsgrad in der Projekt- bzw. Workshoparbeit signifikant.

Durch diesen Paradigmenwechsel, verbunden mit dem einzigartigen Aufbau des Buches, ist es gelungen, neben dem Projekt- bzw. Workshopleiter auch den involvierten Führungskräften/Sponsoren ein wirksames Hilfsmittel an die Hand zu geben, die gegebene Aufgabenstellung schnell und nachhaltig zu lösen.
 

 

Publikationen: 2

Aufrufe seit 10/2006: 509
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 10/2006: 901
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2007: 236
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 337
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz