So steuern Sie mit Raspberry Pi eine Infrarotkamera
So steuern Sie mit Raspberry Pi eine Infrarotkamera

So steuern Sie mit Raspberry Pi eine Infrarotkamera

Beitrag, Deutsch, PC-Welt IDG Tech Media

Autor: Swen Hopfe

Herausgeber / Co-Autor: PC-Welt

Erscheinungsdatum: 24.07.2016

Quelle: PC-WELT HACKS


Aufrufe gesamt: 38, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

PC-Welt IDG Tech Media

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Die NoIR-Kamera für den Raspberry Pi lässt sich auch hervorragend für effektvolle Tageslicht-Aufnahmen nutzen.

Diese Kamera hat keinen eingebauten Infrarotfilter und ist daher vor allem für die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen oder für Infrarotaufnahmen in der Dunkelheit geeignet. Man kann sie aber auch für atmosphärische Bilder bei Tageslicht einsetzen.

Swen Hopfe

DE, Auerbach

Business Development Manager

ComCard GmbH

Publikationen: 26

Aufrufe seit 08/2010: 758
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz