Stammdatenqualität
Stammdatenqualität

Stammdatenqualität

Durch besserere Stammdatenqualität lassen sich bis zu 25% einsparen

Beitrag, Deutsch

Autor: Markus Füchtenbusch

Erscheinungsdatum: 15.09.2016


Aufrufe gesamt: 14, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

Verlag

keine Angaben

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Fehlerhafte und unvollständige Stammdaten – ein „Klassiker“ in jeder Einkaufsabteilung, leider. Besonders gross ist das Problem in der Beschaffung indirekter Materialien, die von den Fachabteilungen gern auf eigene Faust beschafft werden. Einkaufskonditionen, die weit unter dem liegen, was bei einem professionellen Einkauf möglich gewesen wäre, sind die Folge. Es gilt, das Problem an der Wurzel zu packen und die Stammdaten auf Vordermann zu bringen. Wie bessere Stammdatenqualität bis zu 25% spart, lesen Sie hier

Markus Füchtenbusch

CH, Ermatingen

Geschäftsführer

convivax AG Unternehmensberatung Einkauf

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 06/2016: 136
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz