Steuer und Studium
Steuer und Studium

Steuer und Studium

DE, Heidelberg


Typ: Fachzeitschrift

Eingetragene Experten: 0

Aufrufe gesamt: 3712, letzte 30 Tage: 11

Kontakt

Bergheimer Strasse 139 - 151

69115 Heidelberg

Deutschland

Telefon: +49-6221-9040-444

Telefax: +49-6221-9040-81

Kontaktanfrage

Erscheinungsweise:

Monatlich

Inhalte:

Steuer und Studium ist die spezielle Zeitschrift für die Ausbildung und Fortbildung im Steuerrecht. Sie berücksichtigt in der Konzeption besonders pädagogische Gesichtspunkte und dient dem Lernenden gleichzeitig als Repetitorium. Die Zeitschrift will die vorhandene Ausbildungsliteratur aus dem Bereich Steuerrecht/BWL Steuerlehre wirksam ergänzen.

 

 

Fachkompetenzen

Kein Experte eingetragen
Aktienoptionen als einkommensteuer- und gesellschaftsrechtliches Problem

Aktienoptionen als einkommensteuer- und gesellschaftsrechtliches Problem

Handels- und steuerrechtliche Behandlung bei der ausgebenden Gesellschaft . Ausgabevarianten-

Autor: Dipl.-Finanzwirt Thorsten Krain

Beitrag: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aktienoptionen als einkommensteuer-und gesellschaftsrechtliches Problem

Aktienoptionen als einkommensteuer-und gesellschaftsrechtliches Problem

Folgen für die Handels- und Steuerbilanz

Autor: Dipl.-Finanzwirt Thorsten Krain

Beitrag: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufgaben aus der Abgabenordnung

Aufgaben aus der Abgabenordnung

Autor: Dipl.-Finanzwirt Thorsten Krain

Beitrag: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Der (Konzern-)Lagebericht als strategische Kommunikationsinstrument für das Value Based Management

Der (Konzern-)Lagebericht als strategische Kommunikationsinstrument für das Value Based Management

Eine praxisorientierte Untersuchung ausgewählter Neuerungen des Bilanzrechtsreformgesetzes (BilReG) und des DRS 15 „Lageberichterstattung

Autor: Priv.-Doz. Dr. Patrick Velte

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Harmonisierung des in- und externen Rechnungswesens bei der IAS/IFRS-Umstellung

Harmonisierung des in- und externen Rechnungswesens bei der IAS/IFRS-Umstellung

Eine praxisorientierte Analyse am Beispiel langfristiger Fertigungsaufträge nach IAS 11 unter besonderer Berücksichtigung der Earned Value Methode

Autor: Priv.-Doz. Dr. Patrick Velte

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Rechnungslegung nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)

Rechnungslegung nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)

Autor: Priv.-Doz. Dr. Patrick Velte

Mit dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) soll das deutsche Handelsrecht zu einer...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Beitrag: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Keine Veranstaltung eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz