Stresstest für die Kommunikation
Stresstest für die Kommunikation

Stresstest für die Kommunikation

Besserwerden als Leitprinzip

Beitrag, Deutsch, 11 Seiten

Autor:

Erscheinungsdatum: 12.01.2015

Quelle: Blog "GLaubwürdig kommunizieren"


Aufrufe gesamt: 32, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

keine Angaben

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Anregungen für einen freiwilliges Selbsttest/Kommunikationsaudit: Besserwerden als Leitprinzip

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ Dieses viel zitierte Bonmot wäre ein schönes Motto für die Kommunikationsbranche. Es gilt in besonderem Maß für Kommunikationsmanager in Unternehmen. Sie sollten sich einer regelmäßigen kritischen Selbstüberprüfung der Kommunikations-Performance im Unternehmen unterziehen.

Wird die Kommunikation den vielfältigen Erwartungen und dem Bedarf gerecht?
Der Beitrag ermuntert zu einem Stresstest und will Verbesserungen im Kommunikationsmanagement anregen.

Dabei kommt es auf die relevanten Fragen an, die in diesem Beitrag skizziert werden, z.B.:

  • „Wie wirkungsvoll ist die Kommunikation und wie kann sie effizienter werden?“
  • „Was muss das Kommunikationsmanagement überhaupt leisten?“
  • „Was hält es aus?“
  • „Wie sichert die Unternehmenskommunikation in kritischen Situationen Vertrauen und Reputation?“
  • “Wie erreichen wir mehr Qualität und Leistungsfähigkeit in der PR?“
  •  ...

Gute Antworten auf diese un dviele weitere Fragen zu finden, ist nicht nur hilfreich, sondern für Unternehmen und Kommunikations-Profis existenziell. Dabei geht es hier gar nicht um umfangreiche Analysen, sondern um den selbstkritischen Blick und die Bereitschaft zum Besserwerden.

Dr. Wolfgang Griepentrog

DE, Leichlingen

Interim Manager, Inhaber PR- und Managementberatung

WordsValues Griepentrog Kommunikationsmanagement

Publikationen: 55

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 11/2008: 17408
Aufrufe letzte 30 Tage: 84