Top Skills für Innovationsmanager
Top Skills für Innovationsmanager

Top Skills für Innovationsmanager

Seminar


Termin:

202027Juli
Ort: Stuttgart

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 5, letzte 30 Tage: 5

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Stuttgart

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Stuttgart

Telefon: +49-711-620413-0

Telefax: +49-711-620413-10

tuev-nord.de/weiterbildung

Preis: 2.558,50 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Innovationsmanager spielen eine grundlegende Rolle in der digitalen Transformation, um Unternehmen in eine innovative und erfolgreiche Zukunft zu führen. Sie sichern die strategische Ausrichtung, gestalten effiziente Innovationsprozesse mit praxistauglichen Innovationsmethoden und sind die Garanten für Innovationsqualität, Motivation, Fokus und Team -Spirit. Innovationsmanager verfügen aber nicht automatisch über diese Fähigkeiten, oft fehlt es an Methoden und Erfahrung.

Unsere erfahrene Referentin arbeitet für Weltkonzerne und im Mittelstand. Sie trainiert und qualifiziert seit vielen Jahren Innovationsmanager, damit die erfolgreiche Unternehmenszukunft praxisnah und zielgerichtet vorankommt.

An konkreten Problemstellungen lernen Sie praxistaugliche Methoden und komplette Systemeinheiten aus Design Thinking, Lean Startup, Customer Discovery, Agile und JTBD kennen und setzen diese direkt um.

Nach unserem viertägigen Seminar Top Skills für Innovationsmanager haben Sie:
? eine Blaupause, wie Sie Innovationsthemen im Unternehmen voranbringen und eine Innovationskultur schaffen
? einen prototypischen Ablauf für Ihr individuelles Innovation Ecosystem
? einen Draft-Prototyp zu Ihrem Innovationsthema, der echten Kundenmehrwert bietet
? ein klares Verständnis für das weitere Vorgehen hin zu einer erfolgreichen (digitalen) Unternehmenszukunft

Sie profitieren von jahrzehntelanger gelebter Erfahrung mit Startups, Konzern-Intrapreneuren und Mittelstandsinnovationen. Mit Startpunkt im Silicon Valley implementiert und trainiert Ihre Trainerin seit Jahrzehnten Innovation und Innovationsprogramme praxisnah und erfolgreich für S&P- / DAX-Konzerne sowie im Mittelstand. Profitieren Sie im Seminar Top Skills für Innovationsmanager von mehrfach prämierten Programmen und Innovationen.



Inhalt

1. und 2. Online -Webinar-Session:
Erster gemeinsamer Kick-off

Klärung der notwendigen Vorbereitung für die Workshop-Woche

Branchenschwerpunkt für Innovation, Innovationsthema und Innovationsteam für Workshop-Woche finden

Zielkundensegmente definieren

Vorgehensweisen zur Terminvereinbarung für Zielkunden-Interviews


1. Workshop-Tag: Der Customer-Discovery-Werkzeugkasten
Intro: Digitale Transformation und Innovationskultur
- Herausforderungen und Chancen der Innovation im Unternehmen
- ISO 56002: Der erste globale Standard für Innovationsmanagement

Komponenten eines erfolgreichen Innovationsprogramms, Teil 1

Innovationsprojekte definieren

Der Customer-Discovery-Werkzeugkasten
- Question Zero / Design Challenge verstehen und formulieren
- Kundensegmente und Kontext verstehen und bestimmen
- Der Job-to-be-Done nach Clayton Christensen
- Der Value Proposition Canvas nach Alex Osterwalder
- Das Kundenprofil und Methoden zum Kundenverständnis (Customer Discovery) verstehen und umsetzen
- Kundeninterviews zielgerichtet führen
- Customer Discovery in Action: Kundeninterviews, Teil 1

Komponenten eines erfolgreichen Innovationsprogramms, Teil 2

2. Workshop-Tag: Learning by Doing - Kundeninterviews, Ideation und Draft Prototyping
Customer Discovery in Action; Kundeninterviews zielgerichtet führen, Teil 2

Kunden-Insight konsolidieren und zielgerichtet analysieren

Strukturiertes Kundenverständnis: Personas, Emotion-Maps, Customer Journeys und mehr

Verschiedene Methoden und Vorgehensweisen der Ideation: Innovationsideen mit Design Thinking, SIT und anderen Methoden sowie deren Stolperfallen

Draft-Prototypen: warum, wie und wofür in der Theorie und Praxis
- Verschiedene Vorgehensweisen und Methoden für Prototyping

Komponenten eines erfolgreichen Innovationsprogramms, Teil 3

3. Workshop-Tag: Die Loops austesten und das Geschäftsmodell
Pivoting in Theorie und Praxis: ""testen-lernen-bauen-testen"" ?
- Prototypen-Alternativen im Markt testen und Testergebnisse direkt umsetzen
- Verschiedene Vorgehensweisen für Prototypen-Testing

Business Modeling: Ökosysteme für die Innovationen entwickeln und testen
- Erfolgreiche Geschäftsmodelle verstehen und reproduzieren
- Gute von schlechten Geschäftsmodellen unterscheiden lernen
- Geschäftsmodelle unter einschränkenden Bedingungen
- 10 Geschäftsmodelle in 10 Minuten

Komponenten eines erfolgreichen Innovationsprogramms, Teil 4

4. Workshop-Tag: Pitch Training - Ideen verkaufen
Pitch Training Theorie und Praxis
- Storyline und Storybuilding: Mit einer relevanten Geschichte den Zuhörer packen
- Pitch Inhalte: Welche Informationen müssen da sein? Welche Fragen müssen beantwortet werden?
- Pitch Training und ?the Pitch?

Eine Innovationskultur anstoßen, fördern und kommunizieren

Die Gesamtkomposition eines erfolgreichen Innovationsprogramms



Zielgruppe

Das Seminar eignet sich für Innovationsmanager sowie für alle innovationsverantwortlichen Projekt - und Produktmanager, die die Innovationsfähigkeit ihres Unternehmens nachhaltig ausbauen wollen. Wenn Sie Ihre lang gehegte Innovationsidee einen Schritt voranbringen möchten, kommen auch Sie auf Ihre Kosten.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
27.07.2020 - 30.07.2020
Stuttgart
Das Programm sieht zwei einstündige Online -Team-Sessions vor. Ein Einwahl-Zugang wird zur Verfügung gestellt. Am besten findet der Zugang über einen Computer, ein Tablet oder ein Mobiltelefon statt, denn es werden Folien präsentiert. Ein telefonischer Zugang ist möglich, aber nicht ideal. Die Teilnahme am Webinar dient der optimalen Seminarvorbereitung. Buchungsanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz