Trotz Mindestlohngesetz - Grundvergütung kann unter 8,50 Euro liegen
Trotz Mindestlohngesetz - Grundvergütung kann unter 8,50 Euro liegen

Trotz Mindestlohngesetz - Grundvergütung kann unter 8,50 Euro liegen

Beitrag, Deutsch

Autor: Prof. Dr. Arnd Diringer

Erscheinungsdatum: 19.06.2015

Quelle: Focus-Online


Aufrufe gesamt: 60, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

keine Angaben

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Trotz Mindestlohngesetz - Grundvergütung kann unter 8,50 Euro liegen

Auszug: "Die Höhe des Mindestlohns ist gesetzlich vorgeschrieben. Welche Gehaltsbestandteile man bei der Berechnung einbeziehen kann, ist aber umstritten. Ein Urteil des Arbeitsgerichts Düsseldorf befeuert jetzt die Diskussion. Was das für die Praxis bedeutet."

Der vollständige Beitrag kann kostenfrei auf Focus-Online abgerufen werden (rechts "zur Bezugsquelle" anklicken).
 

Prof. Dr. Arnd Diringer

DE, Illingen (Württemberg)

Leiter der Forschungsstelle für Arbeitsrecht der Hochschule Ludwigsburg

Hochschule Ludwigsburg Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg University of Applied Sciences

Publikationen: 177

Aufrufe seit 11/2005: 22230
Aufrufe letzte 30 Tage: 35