Value Added Marketing in der Gesundheitswirtschaft
Value Added Marketing in der Gesundheitswirtschaft

Value Added Marketing in der Gesundheitswirtschaft

Mehrwert generieren: Voraussetzungen für erfolgreiches VAM in der Gesundheitsbranche

Vortrag, Deutsch, 10 Seiten, SYNERGY CONSULTANTS CRM + Prozesse GmbH

Autor: Klaus Eichhorn

Herausgeber / Co-Autor: Dr. jens Hollenbacher

Erscheinungsdatum: 07.09.2012

Seitenangabe: 12


Aufrufe gesamt: 1559, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

Verlag

SYNERGY CONSULTANTS CRM + Prozesse GmbH

Telefon: +49-6196-76430-50

Telefax: +49-6196-76430-50

Referenzeintrag

Weitere Informationen über:

Dipl.-Betriebsw. (FH) Klaus Eichhorn:

Kontakt

SYNERGY CONSULTANTS CRM + Prozesse GmbH:

Kontakt

In kaum einem anderen Wirtschaftsbereich als der Pharma-und Gesundheitsindustrie begegnet man derart vielen Reglemtierungen und Normierungen. Wie lassen sich vor dem Hintergrund des Wettbewerbs, Dienstleistungen und Produkte hier noch differenziert vermarkten?

Ganz simpel: bei vergleichbaren Leistungen und beschränktem Spielraum in der Preispolitik entscheidet das Drumherum. Mit dem "Value Added Marketing" ist in den letzten Jahren eine Fachrichtung entstanden, die sich dieser Ummantelung eines Produktes annimmt.
Ein spannendes Entwicklungsfeld für das Kunden- bzw. Patientenbeziehungsmanagment, dem sich Klaus Eichhorn und Dr. Jens Hollenbacher, Geschäftsführer der HS SalesConsulting bei der Health Business Ruhr unter der Regise von MedEcon und der IHK Bochum neben weiteren Referenten/innen widmen. 

Der Beitrag von Klaus Eichhorn und Dr. Jens Hollenbacher kann auf Anfrage zugestellt werden.

Klaus Eichhorn

DE, Lüneburg

Geschäftsführender Gesellschafter

SYNERGY CONSULTANTS CRM + Prozesse GmbH

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 08/2005: 2097
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz