Webinar: Geschäftsprozess-Optimierung für Start-ups
Webinar: Geschäftsprozess-Optimierung für Start-ups

Webinar: Geschäftsprozess-Optimierung für Start-ups

Seminar


Termin:

2022 7November
Ort: Hamburg

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 6, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Hamburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Hamburg

Telefon: +49-800-8888020

Telefax: +49-40-8557-2958

tuev-nord.de/de/weiterbildung

Preis: 1.558,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

In unserem Online -Training Geschäftsprozesse optimieren mit der ISO 9001 lernen Sie in drei kompakten Schritten sowohl die Inhalte der ISO 9001 als auch Möglichkeiten zur Umsetzung in neuen Organisationen kennen.

Viele Unternehmen fordern von ihren Lieferanten, neben der Erfüllung der eigenen kundenspezifischen Anforderungen, zwingend ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem basierend auf der international anerkannten DIN EN ISO 9001. Daher lernen Sie Ihre Geschäftsprozesse professionell darzustellen, zu analysieren und zu optimieren. Mit diesem Wissen gestalten Sie den Aufbau Ihrer Organisation normkonform und können anschließend mit dem Erfolg wachsen. Die Erfahrung zeigt: Unternehmen mit einem gelebtem QM-System sind definitiv erfolgreicher als ihre Konkurrenz ohne ein System.

Durch die Schulung zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse werden Sie zum QM-Experten bzw. zur QM-Expertin und schaffen bereits zu Beginn eine Organisation, die den Anforderungen der ISO 9001 und somit dem gängigsten, weltweit anerkannten QM-System entspricht. Selbst wenn Ihr Unternehmen (noch) keine QM-Zertifizierung nachweisen kann, vermitteln Sie durch das erworbene Wissen dem Kunden, den Lieferanten und Partnern Professionalität und Kundenorientierung. Durch das so gewonnene Vertrauen schaffen Start-ups den Einstieg in den Markt.

Anhand umfangreicher Schulungsmaterialien und Praxisbeispiele, wie z. B. Templates für Prozessbeschreibungen, einer Matrix zur Feststellung der vollständigen Normkonformität, einer Risikomatrix oder einer Kommunikationsmatrix, können Sie die für Ihre Organisation beste Lösung herausfiltern und adaptieren.

Nutzen Sie diese kompakte QM-Ausbildung zur Geschäftsprozess-Optimierung und werden Sie QM-Experte für Ihr Start-up! Unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten unterstützen Sie bei der Einführung Ihres individuellen und normenkonformen Qualitätsmanagementsystems mit viel Know-how und Tipps für die Praxis.



Inhalt

1. Online -Phase: QM-Grundlagen nach DIN EN ISO 9001 (2 Tage)

Sinn und Zweck eines QM-Systems und Überblick über die Welt der Normen
- 7 QM-Grundsätze als Philosophie sowie Inhalt und Aufbau ISO 9001
- Kontext der Organisation - was ist das?
- Übung: Erstellung eines Stakeholder-Portfolios

Die Prozesse des Unternehmens im Fokus
- Aufgaben der Führung: Politik - Ziele - Maßnahmen, Übung: Erstellung eines Leitbildes
- Der Risikobasierte Ansatz - was ist das und wie geht das?
- Personen in der Organisation, Kompetenz und Bewusstsein
- Infrastruktur und Prozessumgebung - was muss ich beachten?
- Das Wissen der Organisation - eine Herausforderung
- Umgang mit Überwachungs- und Messmitteln

Dokumentation des QM-Systems, Möglichkeiten zur Gestaltung

Die Planung und Steuerung: Was wollen wir tun?
- Kundenforderungen am Reißbrett umsetzen - die Entwicklung
- Lieferanten auswählen - wie finde ich den richtigen?
- Wie erstelle ich gute Produkte und/oder Dienstleistungen?
- Was, wenn es doch einmal schiefgeht?

Messen, analysieren und bewerten: Haben wir alles richtig gemacht?
- Das interne Audit - Einführung in das systematische, methodenbasierte Auditieren
- Die Managementbewertung
- Übung: Prozessaufnahme mittels Turtle-Diagramm

Wie verbessere ich mein QM-System?
- Exkurs: Maßnahmenmanagement - ohne geht es nicht!


2. Online-Phase: QM-Dokumentation erstellen (1 Tag)

So wird Ihre Dokumentation ISO-9001-konform
- Elemente einer QM-Dokumentation
- Dokumentationsanforderungen nach ISO 9001:2015 und ISO 10013

So unterstützt Ihre Dokumentation Ihre Rechtskonformität
- Rechtliche Anforderungen einplanen und einfordern

So zeigt Ihre Dokumentation den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wohin die Reise geht
- Das Leitbild zur Steuerung Ihres Unternehmens, das unterschätzte Potenzial

So gestalten Sie Ihre Dokumentation schlank und ansprechend
- Wie wird aus einzelnen dokumentierten Informationen ein System?
- Gestaltungsmöglichkeiten anhand von Beispielen aus der Praxis

So schaffen Sie trotz unterschiedlichster Anforderungen Transparenz
- Besondere Anforderungen eines integrierten Managementsystems
- Alle Forderungen auf einen Blick - die Prozesskarte schafft Klarheit

So schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Organisation - schlank und effizient
- Überschneidungen und andere Schwachstellen erkennen
- Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch aktive Mitgestaltung

So nutzen Sie digitale Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil
- Mit einfachen Mitteln Transparenz und Akzeptanz schaffen - der Dateimanager
- Einsatz verschiedener Softwareprodukte - ein Ausblick
- Diverse Arbeitshilfen für Ihr Dokumentationsprojekt


3. Online-Phase: interne Audits (1 Tag)

Grundlagen zur Auditierung
- Gru?nde fu?r die Durchfu?hrung von Audits und fu?r jeden Anlass das richtige Audit
- Auditkultur etablieren, Soft Skills fu?r Auditoren
- Der Auditprozess im U?berblick

Planung und Vorbereitung
- Jahresplanung und Detailplanung, Übung: Erstellung einer Auditcheckliste

Durchfu?hrung und Bewertung
- Auditmethode und Sammeln von Auditnachweisen
- Erstellung und Verteilung des Auditberichtes
- Auditfolgemaßnahmen einleiten, überwachen und bewerten

Effizienz und Effektivita?t des Auditprozesses
- Ressourcen richtig einsetzen
- Kennzahlen zur U?berwachung des Auditprozesses
- Übung: gemeinsame Erarbeitung von Kennzahlen


4. Online-Phase: Büroorganisation (1/2 Tag)

Organisation
- Dateibenennung und Ablagestruktur, digitale und analoge Datenablage
- Termin, Kalender, Aufgabenliste, Wiedervorlage

Arbeitsmaterialien: Headset, Monitore und sonstige Peripherie

Arbeitsprozesse
- Analoge und digitale Prozessschritte verknüpfen
- Hardware und Arbeitskonzepte für das eigene Büro, tägliche Routinen

Außenwirkung
- Corporate Design und öffentlicher Auftritt
- Wiedererkennungswert schaffen, Werbung und A



Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte von Start -up-Unternehmen, die ihre Prozesse und Dokumentationen direkt von Beginn an professionell aufbauen wollen; eine anschließende Zertifizierung des QM-Systems kann angestrebt werden.

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
01.06.2023 - 04.06.2023
Hamburg
Buchungsanfrage
06.03.2023 - 09.03.2023
Hamburg
Buchungsanfrage
07.11.2022 - 10.11.2022
Hamburg
Buchungsanfrage
22.09.2022 - 25.09.2022
Hamburg
Kontaktanfrage