Weiterbildung zum Personalcontroller
Weiterbildung zum Personalcontroller

Weiterbildung zum Personalcontroller

Personalcontrolling-Weiterbildung mit Hochschulzertifikat in Hannover

Beitrag, Deutsch

Autor: Gunther Wolf

Herausgeber / Co-Autor: Wolf I.O. Group GmbH

Erscheinungsdatum: 2015

Quelle: Wolf I.O. Group GmbH


Aufrufe gesamt: 355, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

keine Angaben

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Der Bedarf für eine Weiterbildung zum Personalcontroller ist so groß, dass die Dashöfer Akademie die sechstägige Fortbildung Personalcontrolling nun doppelt so oft anbietet wie ursprünglich geplant. So haben HR-Fachkräfte und Führungskräfte, die nach einer Weiterbildung zum Personalcontroller mit Erwerb eines Hochschulzertifikats suchen, nun auch im Herbst in Hannover die Chance auf eine Teilnahme.

Das Feedback der ersten Absolventen der Weiterbildung zum Personalcontroller kann sich sehen lassen. Die Teilnehmer beurteilen die Inhalte der sechstägigen Fortbildung als “praxisnah, tiefgründig” und “informativ” und deren Vermittlung als “abwechslungsreich”,”frisch und lebendig”. Kaum zu glauben, dass es sich bei einem solchen Feedback um das Thema Personalcontrolling handelt, das gemeinhin eher als trocken und – mit Verlaub – als langweilig gilt.

Feedback zur Weiterbildung zum Personalcontroller

Dieses positive Feedback fußt auf knallharten Fakten. Hochaktuelle praxisnahe Inhalte, ausgezeichnete Referenten und ein Hochschulzertifikat, das die Teilnehmer nach bestandener Abschlussklausur erhalten. Die Weiterbildung zum Personalcontroller in Hannover ist explizit auf eine praxisnahe Ausbildung ausgerichtet – wie alle Lehrgänge und Seminare der Dashöfer Akademie.

Diesen Anspruch verfolgt auch die EBC-Hochschule, die das Konzept fachlich und didaktisch zertifiziert hat. Sie zeichnet sich durch ihre explizite praxisnahe Ausbildung aus. Die beiden Referenten, Jochen Ruge und Gunther Wolf runden mit ihren Erfahrungen als Geschäftsführer, Selbständige, Referenten und Unternehmensberater den Anspruch dieser Personalcontrolling-Weiterbildung auf unbedingten Praxisbezug ab.

Kompaktes Personalcontroller-Wissen in 6 Tagen

Die Weiterbildung zum Personalcontroller in zwei dreitägigen Modulen richtet sich an Fachkräfte aus dem HR-Bereich. Die Teilnehmer lernen in Hannover alle relevanten theoretischen Inhalte kennen, die sie für das Personalcontrolling benötigen. Dies umfasst Informationen über rechtliche Grundlagen, die Nutzung der Balanced Scorecard für das Personalcontrolling, die Erhebung und Aufbereitung von Kennziffern, Benchmarks und anderen Informationsquellen.

Das Risikomanagement im Personalmanagement ist ebenso Thema wie der Aufbau eines Frühwarnsystems, die Personalplanung und Personalprognose sowie die Nutzung von Zielvereinbarungen und variabler Vergütung als wichtige Steuerungsinstrumente. Viele Beispiele aus der Praxis aus dem reichen Erfahrungsschatz der beiden Referenten sowie Übungen zur Anpassung der erworbenen Kenntnisse an die spezifischen Anforderungen des eigenen Unternehmens runden die vermittelten Inhalte der Weiterbildung zum Personalcontroller ab.

Praxisnahe Weiterbildung zum Personalcontroller

Dieser Praxisbezug ist besonders wichtig, denn nur so kann ein Personalcontroller seiner Aufgabe bestmöglich gerecht werden: Wichtige Informationen für die Personal- und Unternehmensleitung, für Führungskräfte, Teams sowie für die Mitarbeiter selbst zu ermitteln, aufzubereiten und für die Entscheidungsfindung und Planung nutzbar zu machen.

Die künftigen Personalcontroller lernen daher in der Weiterbildung in Hannover auch, die in der Theorie erworbenen Kenntnisse den Anforderungen ihrer jeweiligen Unternehmen anzupassen. Damit leisten sie einen enormen Beitrag für den zukünftigen Erfolg ihres Unternehmens. Denn in der heutigen Zeit, in der Produkte immer leichter nachgeahmt werden können, stehen zunehmend als wichtigste Ressource die Menschen in einem Unternehmen im Focus.

Personalcontroller – Steuermann für den Unternehmenserfolg

Das Bündeln und Nutzbarmachen des Wissens über die Mitarbeiter mit ihren Qualifikationen, ihrem Können und ihrem Engagement als wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens ist zudem in Zeiten von Fachkräftemangel und demografischem Wandel zunehmend wichtig. Auch aufgrund dieser Erkenntnis, findet die Weiterbildung zum Personalcontroller nun zweimal im Jahr statt.

Das erste Modul der Weiterbildung zum Personalcontroller in Hannover findet vom 14. – 16. Oktober statt, das zweite Modul vom 18. – 20. November. Der Tagungsort für beide dreitägigen Module ist das Hotel Wyndham Hannover Atrium.

Termine in Hannover, Hamburg und Stuttgart

Die Termine für die beiden folgenden Halbjahre sind im April und Mai in Hamburg sowie im Oktober und November des kommenden Jahres in Stuttgart. 

Links:

- Informationen zum Inhalt und zu den Referenten des Zertifikatslehrgangs Personalcontrolling
  http://seminar-training.systagon.de/zertifikatslehrgang-personalcontrolling-lehrgang-zum-geprueften-personalcontroller/
- Checklisten und Arbeitshilfen zum Thema Personalcontrolling, Personalkosten, Fluktuationskosten, Controlling und Kostenreduzierung
  http://systagon.de/checklisten-personal-management-fuehrung-finanzen-controlling/controlling-kosten-rating/



Wolf I.O. Group GmbH
Engelsstr. 6 (Villa Engels)
D-42283 Wuppertal
Tel: +49 (0)202 479629-0
E-Mail: info@wiog.de
Internet: wiog.de

Gunther Wolf

DE, Wuppertal

Performanceberater

I.O. Group Gunther Wolf

Publikationen: 347

Veranstaltungen: 106

Aufrufe seit 06/2005: 207586
Aufrufe letzte 30 Tage: 132

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz