Zertifizierte Ausbildung zum Systemischen Berater & Coach
Zertifizierte Ausbildung zum Systemischen Berater & Coach

Zertifizierte Ausbildung zum Systemischen Berater & Coach

Ausbildung / Lehrgang

Referent: Prof. Dr. Sabine Lederle


Termin:

201826April
Ort: Augsburg

Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 320, letzte 30 Tage: 27

Kontakt

Veranstalter

ICO Institut für Coaching und Organisationsberatung

ICO Institut für Coaching und Organisationsberatung

Telefon: +49-821-56975670

Telefax: +49-821-56975677

ico-online.de

Preis: 7.600,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Die Ausbildungen am ICO bieten einen starken Bezug zur konkreten Praxis und gleichzeitig wertvolle Theorie-Inputs. Die Coaching-Ausbildung schließt mit Zertifikat (QRC zertifiziert) ab. Wir haben seit 2003 zahlreiche offene
und Inhouse Coachingausbildungen auf hohem Niveau durchgeführt.
 
ZIELE DER AUSBILDUNG
In der Ausbildung zum Systemischen Berater & Coach entwickeln Sie die Kompetenz, Veränderungsprozesse professionell zu begleiten. Vor dem Hintergrund systemischer Ansätze erlernen Sie Diagnose- und Interventions- methoden für die Beratung von Einzelpersonen und Teams. Wir begleiten Sie bei der Entwicklung einer professionellen Beratungshaltung und Ihres individuellen Beratungsstils. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer mit der praktischen Arbeit des professionellen Beraters und Coachs so vertraut zu machen, dass sie Beratungs-Prozesse mit Einzelpersonen und Teams selbständig, kompetent und lösungsorientiert durchführen können.
 
ZIELGRUPPE
Personen, die beratend tätig sind oder vermehrt beratend tätig sein wollen, z.B. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Human Ressource Management, Trainer, Projektleiter, Berater, Fach- und Führungskräfte.
 
METHODIK
Die Ausbildung erfolgt praxisnah an konkreten Fällen der Teilnehmer und unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen im Bereich der systemischen Beratung/Coaching. Neben der Vermittlung eines breiten Spektrums praxiserprobter Tools, legen wir besonderen Wert auf die wissenschaftliche Fundierung des beraterischen Handelns sowie konzeptionelle Inputs.
Um eine kontinuierliche Entwicklung der Beratungskompetenz und des individuellen Beratungsstils zu gewährleisten, bauen die Module inhaltlich aufeinander auf. Zur Optimierung der Lern- und Entwicklungsprozesse werden die Module überwiegend von zwei Lehrtrainern betreut. Die Ausbildungsleitung sorgt für den ‚roten Faden’ und begleitet die einzelnen Teilnehmer in ihrem individuellen Lernfortschritt im Lauf der Module. Weitere Lehrtrainer aus Praxis und Wissenschaft steuern zusätzlich ihr Expertenwissen bei. Die Perspektiven von externen und internen Beratern sowie von wissenschaftlich fundierten Praktikern ermöglichen somit Lernen durch Vielfalt. Die Ausbildungsgruppe umfasst max. 14 Teilnehmer (Mindestteilnehmeranzahl: 8).
 
INHALTE & ABSCHLUSS
Das generelle Ziel der Entwicklung von Beratungskompetenz erfolgt auf den Ebenen: Beratungshaltung, Diagnose- und Interventionskompetenz, Selbstreflexion und Theoriewissen. Beratung basiert auf dem dynamischen
Wechselspiel dieser Ebenen, die sich in allen Modulen der Ausbildung wiederfinden.
1
SCHRIFTLICHE ARBEITEN
Die Teilnehmer/innen erstellen im Rahmen der Ausbildung zwei kurze Dokumentationen (ca. 2-4 Seiten) zu konkreten Coaching- und Supervisionsfällen, zu denen Sie ein ausführliches individuelles Feedback von der Ausbildungsleitung erhalten.
 
ABSCHLUSS
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat
mit dem Titel:
„Ausbildung Systemische Beratung & Coaching - zertifiziert durch den
Qualitätsring Coaching & Beratung e.V.“

Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss sind die Teilnahme an allen Modulen sowie die Dokumentationen zwei konkreter Coaching- und Supervisionsfälle.

Prof. Dr. Sabine Lederle

DE, Augsburg

ICO Institut für Coaching und Organisationsberatung

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 12

Aufrufe seit 04/2011: 568
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
26.04.2018 - 18.05.2019 Augsburg Dr. Sabine Lederle Buchungsanfrage
26.10.2017 - 29.09.2018 Augsburg Dr. Sabine Lederle Kontaktanfrage