Zielorientierung: Der Schlüssel im Umgang mit Komplexität
Zielorientierung: Der Schlüssel im Umgang mit Komplexität

Zielorientierung: Der Schlüssel im Umgang mit Komplexität

Wer komplexe Probleme über Ursachenanalysen lösen will schafft sich noch mehr komplexe Probleme

Beitrag, Deutsch, 8 Seiten, Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Autor: Dr. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

Erscheinungsdatum: 05.09.2013

Quelle: Dr. Wolfgang Schröder: Performance. Von der Arbeitswelt zur Ergebniswelt

Seitenangabe: 99-106


Aufrufe gesamt: 438, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Telefon: +49-2354-6566

Telefax: +49-2354-6683

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Die Wirkungen einer intensiven Zielorientierung auf die Form der Arbeitsprozesse und die Qualität der Arbeits-ergebnisse ist enorm. Viel entscheidender ist aber die Bedeutung für die Lösung von Problemen. Das ursachen-orientierte Denken – eine große deutsche Stärke – hat uns auf der Ebene der technischen Produkte zum Weltmeister gemacht, mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany.“ Wenn es aber darum geht, komplexe Probleme zu lösen, in denen Menschen eine wichtige Rolle spielen, führt dieser Ansatz zu nicht befriedigenden Ergebnissen. Das ist auch ein Grund, weshalb wir uns so schwer tun z.B. mit dem Thema Kundenorientierung.

Dr. Wolfgang Schröder, Diplom-Kaufmann

DE, Meinerzhagen

Berater, Trainer, Coach

Dr. Wolfgang Schröder Personal-Systeme

Publikationen: 30

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 08/2007: 46411
Aufrufe letzte 30 Tage: 285

Premium