infuniq systems präsentiert ihr PIM-System auf der drupa2012 im drupa innovation parc.
infuniq systems präsentiert ihr PIM-System auf der drupa2012 im drupa innovation parc.

infuniq systems präsentiert ihr PIM-System auf der drupa2012 im drupa innovation parc.

Pressemitteilung, Deutsch, infuniq systems GmbH

Autor: Jörg Schönenstein

Erscheinungsdatum: 2012


Aufrufe gesamt: 241, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

infuniq systems GmbH

Telefon: +49-201-523674-100

Telefax: +49-201-523674-110

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

PDF herunterladen

infuniq systems präsentiert ihr PIM-System auf der drupa2012 im drupa innovation parc.

Essen, den 29.02.2012

Der Essener Softwarehersteller zeigt vom 03. bis zum 16. Mai auf der diesjährigen, internationalen Druckmesse in Düsseldorf ihre PIM-Lösung für nachhaltiges und flexibles Product Information Management.
Interessenten finden infuniq systems in Halle 7 auf Stand 7.0 B03 im Themenbereich „dynamic publishing“ des drupa innovation parcs.

„Wir sprechen auf der drupa speziell mittelständische Unternehmen an, der in der Regel nicht Initial- und Lizenzkosten ab hundert tausend Euro aufwärts für Product Information Management ausgeben wollen oder können. Anhand von Beispielen und im Gespräch mit Ihnen zeigen wir Möglichkeiten auf, wie schrittweise und zukunftsorientiert Product Information Management im Unternehmen gewinnoptimierend umgesetzt werden kann“, so Axel Helbig, Inhaber des seit 2007 bestehenden Software-Unternehmens.

Viele Unternehmen scheuen den einhergehenden Change-Prozess, die Komplexität und den Zeit- und Kostenaufwand bei einer PIM-Integration. Dabei ist Product Information Management (PIM) Grundvoraussetzung für internationales Handeln sowie zielgruppengerechter und konsistenter Produktkommunikation in allen relevanten Publikationskanälen. Durch eine PIM-Strategie werden in Unternehmen deutliche Wettbewerbsvorteile erzielt.

Mehr Kompetenz in der Produktkommunikation, zeitsparende Optimierung von Verwaltungs- und Publishingprozessen und gleichzeitige Kosteneinsparungen stehen mit einem PIM-System nicht mehr im Widerspruch.

Investieren Sie etwas von Ihrer kostbaren Zeit und besuchen Sie infuniq systems auf der Drupa in Halle 7.
Einen Gesprächs-Termin können Sie gerne im Vorfeld unter der Rufnummer +49 (0)201523674-171 vereinbaren. Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

infuniq systems GmbH
Rellinghauser Str. 332
DE-45136 Essen/NRW
Pressekontakt: Jörg Schönenstein
Tel.: +49 (0)201 523674-100
Fax: +49 (0)201 523674-110
E-Mail: pr@infuniq.com
 
Über infuniq systems:
Mit ihrer PIM-Suite infuniq® bietet die Essener infuniq systems GmbH seit 2007 insbesondere klein- & mittelständischen Unternehmen eine kostengünstige PIM-Lösung mit Enterprise-Funktionalitäten für die zentrale Verwaltung und medienneutrale Publikation von komplexen Produktinformationen.

Durch die infuniq® typische Verwaltung von Produktinformationen, Attributen und Ausprägungen kann infuniq® auf verschiedenste Unternehmensanforderungen sofort eingehen.

Zusätzliche Module ermöglichen länderspezifisches E-Commerce, E-Procurement & Katalogaustausch durch XML-Klassifikationen sowie mehrsprachige Produktkataloge für Print & Web. Die infuniq® Schnittstellenkonzeption erlaubt die nahtlose Integration in bereits vorhandene Systemlandschaften.
 

Jörg Schönenstein

DE, Essen

Marketing

infuniq systems GmbH

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2012: 213
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz