SUCHE

–  Nach ThemenManagement
Recht
EDV/IT
Steuern
Finanzen/Kapital
Gesundheit
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz –  Inhalte –  nach Medium BeitragAuswahl entfernen +   Datum +   PDF

Beitrag

1 - 10 von 18572 Treffer
Arbeitgeber darf Browserverlauf des Arbeitnehmers ohne vorherige Zustimmung auswerten

Arbeitgeber darf Browserverlauf des Arbeitnehmers ohne vorherige Zustimmung auswerten

Autor: Vanessa Tippmann-Umathum

Das Thema Internetnutzung am Arbeitsplatz ist nach wie vor relevant. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg (Az.: 5 Sa 657/15) hat nun entschieden, dass ein Arbeitgeber wegen der Privatnutzung des Internets am Arbeitsplatz eine außerordentliche...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Achtung: Vorzeitige Beendigung

Achtung: Vorzeitige Beendigung

BAG vom 17.12.2015, 6 AZR 709/14

Autor: Dr. Ulrich Brötzmann

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Die Kostenfallen im Unternehmen

Die Kostenfallen im Unternehmen

Autor: Klaus Steinseifer

Weitere Informationen: www.steinseifer.com und www.blog-handwerk.de

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Die Briefkastengesellschaft aus deutscher steuerlicher Sicht

Die Briefkastengesellschaft aus deutscher steuerlicher Sicht

Autor: Dr. Thomas Elser

Der Gastbeitrag beschreibt vor dem Hintergrund der Diskussion um die Panama Papers die Behandlung von Briefkastengesellschaften aus deutscher steuerlicher Sicht. Es werden die bereits bestehenden Instrumente, die dem deutschen Fiskus zur Verfügung stehen,...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 147

Verständigung

Verständigung

Schon aneinander vorbei gesprochen, obwohl wir dieselbe Sprache sprechen? Die Erklärung dazu liefert der Bergson-Filter. Mehr dazu in der Kolumne „Verständigung“

Autor: Mag. Martin Zenhäusern

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Ein Zeugnis für den GmbH-Geschäftsführer

Ein Zeugnis für den GmbH-Geschäftsführer

Autor: Dr. Ulrich Brötzmann

"Die Literatur behandelt den Zeugnisanspruch eines GmbH-Geschäftsführers relativ knapp und zugleich bejahend im Zusammenhang mit der Beendigung des Anstellungsvertrags; die Anzahl der Urteile dazu ist sehr überschaubar..."

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Herausforderungen bei der Umsetzung guter Network Governance

Herausforderungen bei der Umsetzung guter Network Governance

Bewertung empirischer Befunde zur Network Governance von Verbundgruppen und

Autor: Dr. rer. pol. Hans-Ulrich Westhausen

Der 2010 ins Leben gerufene „Network Governance Kodex“ (NGK) bietet aus Sicht der Netzwerkforschung und -praxis ein Rahmenwerk vorbildlicher Netzwerkführung. Empirische Befunde zeigen im Hinblick auf Verbundgruppen und Franchise-Systeme jedoch, dass...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 31

Interne Revision in Verbundgruppen und Franchise-Systemen

Interne Revision in Verbundgruppen und Franchise-Systemen

Empirische Ergebnisse, Handlungsempfehlungen und Ausblick

Autor: Dr. rer. pol. Hans-Ulrich Westhausen

Verbundgruppen und Franchise-Systeme besitzen große volkswirtschaftliche Bedeutung mit mehr als 100 Jahren Erfolgsgeschichte. Trotz ihres Erfolgs muss auch auf das Misserfolgsrisiko hingewiesen werden, welches mit einem hohen Risikopotenzial und...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 37

Prüfung der Risikosteuerung anhand des Three Lines of Defense-Modells

Prüfung der Risikosteuerung anhand des Three Lines of Defense-Modells

Geschäftsmodellanalyse

Autor: Thomas Ramke

Geschäftsmodellanalyse - Praxisorientierter Umgang mit neuen SREP- und MaRisk-Anforderungen Seit der Finanzkrise 2007 haben sich die Regulierungsanforderungen für Kreditinstitute stark verstärkt. Da die Risikosteuerung als ein Schwachpunkt und...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 53

1 - 10 von 18572 Treffer