Afrika

SUCHE

–  Nach ThemenManagement
Recht
EDV/IT
Steuern
Finanzen/Kapital
Gesundheit+  Nach Branchenkompetenz–  Nach Länderkompetenz AfrikaAuswahl entfernen +  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Afrika

Definition Afrika

Die Vorstellung von Afrika beschränkt sich hierzulande leichthin auf die Form, wie der Kontinent auf Landkarten abgebildet ist. Wenn man sich jedoch in einem afrikanischen Land befindet, mit den einheimischen Menschen zusammen arbeitet und in ihrer Nachbarschaft lebt, lernt man eine lebensfüllende Identität kennen.
Es gibt das afrikanische Sprichwort: „Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner haben die Zeit“.
Wir Europäer orientieren unsere Lebensgestaltung an der zunehmend intensiven Nutzung der von Uhren gezählten und getakteten Zeit. Diese wird mit finanziellen Mitteln bewertet. Eine solche Entwicklung zeigt entsprechende Folgen hinsichtlich Geschwindigkeit ökonomischer Abläufe, Ressourcen, Umwelt und gesellschaftlicher Polarisierung bezüglich finanzieller Mittel und Lebensqualität.
Manche afrikanischen Länder hätten die Möglichkeit, in geeigneten Teilen der Ökonomie die Fertigungstaktung nach der Ressource Sonnenenergie zu richten und z. B. immer dann zu fertigen, wenn die Sonne scheint. Dann müsste man nicht die dafür erforderliche Energie speichern, sondern könnte die damit hergestellten Halbfertigprodukte zwischenlagern. Man hätte bei Neuausrichtung von Planung und Controlling weniger Kosten für Energie und würde vermutlich mehr verdienen als jetzt. Dafür würde sich eine dezentrale - auf solarem Gleichstrom basierende - Energienutzung anbieten, die vermutlich kostengünstiger wäre als die in Europa praktizierte Energieversorgung mit Wechselstrom.
Eine derart ausgelegte Philosophie des obigen Sprichwortes könnte in Afrika zunehmende Teilhabe an einer wachsenden, ökologisch orientierten Ökonomie bedeuten, sowie für Europa eine industrielle Zusammenarbeit insbesondere im Bereich der Lieferung von Gleichstromtechnik. Eine solche Entwicklung könnte zukünftig eine tendenzielle, partielle Vorbildfunktion für Europa haben und hier die Entwicklung von Sprengkraft einer polarisierenden Ökonomie mindern.

  • Günter Polhede

Bert Overlack

DE, Rastatt

Geschäftsführer

bert.overlack GmbH

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 09/2013: 45572
Aufrufe letzte 30 Tage: 156

Premium

Neil Hatton

DE, Neu-Isenburg

Managing Partner

frankfurter gruppe unternehmensentwicklung

Publikationen: 1

Aufrufe seit 01/2013: 4618
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Beat Schlumpf, MILT, FCILT

CH, Biberist

Inhaber

GSL Consulting GmbH Logistik und Supply Chain Beurteilung

Publikationen: 21

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 10/2004: 5608
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Prof. Dr. Hans H. Bass

DE, Bremen

Professor

Hochschule Bremen Internationaler Studiengang Volkswirtschaft

Publikationen: 10

Aufrufe seit 03/2006: 9725
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Wolfgang Hagn

DE, München

Geschäftsführer

GPS-Network Global Professional Services

Publikationen: 32

Aufrufe seit 02/2007: 7881
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Frank Kretzschmar

DE, Wachenheim

Geschäftsführer

Stepwise Management

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2003: 7317
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Helmuth Braun

DE, Wettenberg

Partner und Prokurist

ibo Beratung und Training GmbH

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 07/2006: 3825
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Dr. André Ufer, MSc

DE, Garmisch Partenkirchen

Lead Redakteur

Explorado

Publikationen: 4

Aufrufe seit 06/2017: 194
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Publikationen: 8

Aufrufe seit 01/2006: 6060
Aufrufe letzte 30 Tage: 31

Publikationen: 23

Aufrufe seit 02/2006: 3724
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

GSL Consulting GmbH Logistik und Supply Chain Beurteilung

Schweiz, Biberist

GSL Consulting GmbH  ist eine auf die Logistikprozesse- und Supply Chain-Beurteilung...

Experten: 1

Publikationen: 16

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 10/2003: 6619
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2010: 2630
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Experten: 1

Aufrufe seit 03/2017: 83
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Zinndorf Consulting

Deutschland, Langenfeld

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2013: 209
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 12/2011: 192
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 06/2016: 51
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 07/2014: 113
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 3

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2008: 1245
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 09/2014: 112
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 13

Aufrufe seit 04/2006: 4616
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Quality Management for alternative Fuels

Quality Management for alternative Fuels

Alternative Fuels and Raw Materials

Autor: Dirk Lechtenberg

Dieser Artikel ist der zweite Teil aus der Serie von Auszügen aus dem “Alternative Fuels and...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Alternative Fuels Guide

Alternative Fuels Guide

Part 1: Environmental regulations and emission limits

Autor: Dirk Lechtenberg

Der vorliegende Bericht ist der erste Auszug aus dem Band 1 des „Alternative Fuels and Raw...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Precomputed Illumination for Virtual Reality Scenarios

Precomputed Illumination for Virtual Reality Scenarios

Autoren: Mathias Leonhardt, Christian-A. Bohn

In this work we present a lightweight and easy to implement approach to enhance static scenes with diffuse...

Aufsatz: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Beverage cartons as an alternative

Beverage cartons as an alternative

Beverage cartons, a mixture of plastic, foiled aluminium and

Autor: Dirk Lechtenberg

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

The role of corporate foresight in exploring new markets

The role of corporate foresight in exploring new markets

Evidence from 3 case studies in the BOP markets

Autor: Prof. Dr. René Rohrbeck

Beitrag: 2017

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

E-Bilanz - rationell und richtig umstellen mit SEPA Last-minute

E-Bilanz - rationell und richtig umstellen mit SEPA Last-minute

e-book auf Deutsch/Polnisch

Autor: Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Gerhard Thiel

 Infodienst unterstützt Sie beim Umstieg auf e-Bilanz & SEPA; Bestandskunden werden...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 9,99

One mens waste is anothers commodity

One mens waste is anothers commodity

Refuse derived Fuels

Autor: Dirk Lechtenberg

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Die Zeit am Beispiel von Mitteleuropa und Ruanda

Die Zeit am Beispiel von Mitteleuropa und Ruanda

Verständnis - Selbstversorgung - Lernen - Arbeit - Eigenverantwortung - Ungewissheit

Autor: Dipl.-Ing. Dipl.-Ök. Günter Polhede

Bilder aus der Ferne Bilder aus Ruanda Zeit für Verständnis Zeit für...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Coconut shells as alternative fuels

Coconut shells as alternative fuels

alternative fuel for cement plants

Autor: Dirk Lechtenberg

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Zukunftsmarkt Afrika

Zukunftsmarkt Afrika, Seminar

12.04.2018, Seeheim-Jugenheim

Ziele Seit mehr als 10 Jahren wachsen verschiedenste afrikanische Staaten mir mehr als 5% jährlich,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201812April

Seeheim-Jugenheim

€ 1.190,--

Ultraschall-Schichtdicken-Messverfahren in der Praxis

Ultraschall-Schichtdicken-Messverfahren in der Praxis, Seminar

Referent: Burkhard Mandelkow

SEMINAR-TITEL     ...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Führen Sie schon - oder motivieren Sie noch?

Führen Sie schon - oder motivieren Sie noch?, Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Bert Overlack

Märkte und Wirtschaftsumfeld verändern sich dramatisch Immer schnellerer Wandel, davon ist...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Unterthemen zu Afrika

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Afrika