Investitionsgüterindustrie

SUCHE

–  Nach ThemenManagement
Recht
EDV/IT
Steuern
Finanzen/Kapital
Gesundheit
–  Nach Branchenkompetenz InvestitionsgüterindustrieAuswahl entfernen +  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Investitionsgüterindustrie

Definition Investitionsgüterindustrie

Im betriebswirtschaftlichen Sinne wird unter einem Investitionsgut ein langlebiges, für die Produktion von Gütern genutzes Objekt des Anlagevermögens verstanden. Dies können Immobilien sein, weitaus häufiger wird der Begriff jedoch auf Produktionsmittel, also Anlagen und Maschinen angewendet.

Entsprechend versteht man unter der Investitionsgüterindustrie den industriellen Sektor, der sich eben mit der Entwicklung, Konstruktion, Bau und Vertrieb besagter Produktionsgüter beschäftigt, mithin der Anlagen- und Maschinenbauindustrie.

Folgerichtig liegt der Investitionsgüterbereich vollständig im B2B-Sektor, ganz im Gegensatz zum Konsumgüterbereich, dem z.B. die Nahrungsmittel-, aber auch die Automobilindustrie zuzurechnen wären.

Hinsichtlich der zunehmenden Serviceleistungen an Investitionsgütern ist keine klare Zuordnung mehr möglich. Wurden diese früher ziemlich eindeutig dem Dienstleistungssektor zugerechnet, so ist diese Differenzierung heute aufgrund der weitgehenden Intergration in den und INteraktion mit dem Investionsgüterbereich oft nicht mehr möglich.

  • Dipl.-Ing. Matthias Fitzner

Inhalte zum Thema Investitionsgüterindustrie

279 Experten

197 Unternehmen

502 Publikationen

970 Veranstaltungen

Joachim Krohn

DE, München

Principal

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 2

Aufrufe seit 10/2016: 26837
Aufrufe letzte 30 Tage: 807

Premium

Jochen Metzger

DE, Donzdorf

Berater, Coach, Speaker und Autor

jom+ JOCHEN METZGER. DER VERTRIEBSEXPERTE.

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2011: 20532
Aufrufe letzte 30 Tage: 106

Premium

Ralf Hildebrandt

DE, München

Inhaber

sciendea+ Expertenwissen erfolgreich nutzen!

Publikationen: 1

Aufrufe seit 04/2008: 5293
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Heiko van Eckert

DE, München

Vorstand

salegro AG Komplementäre Vertriebsberatung

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 03/2006: 3842
Aufrufe letzte 30 Tage: 33

Manfred Sieg, - Sparringspartner für Unternehmensentwicklung -

DE, Schwerte

Unternehmer

VERUN Ges. für Vertrieb und Unternehmensführung mbH

Publikationen: 20

Aufrufe seit 05/2007: 9194
Aufrufe letzte 30 Tage: 118

Arnold Reitz

DE, Bad Soden-Salmünster

Geschäftsführer

Arnold Reitz Ingenieur- und Sachverständigenbüro

Aufrufe seit 06/2017: 597
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Prof. Dr. Peter Winkelmann

DE, Geisenhausen

Leiter Studienschwerpunkt Marketing und Vertrieb

InVIS GmbH Das Institut für Vertriebsoptimierung und Vertriebsinformationssysteme

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 06/2004: 3508
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Thomas Veitengruber

DE, Wiesbaden

Inhaber

VEITENGRUBER - Beratung für den Mittelstand

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 05/2015: 1775
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Dr. Peter Hammacher

DE, Heidelberg

Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator, Schiedsrichter

Dr. Peter Hammacher Rechtsanwalt, Mediation, Schiedsverfahren

Publikationen: 35

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 09/2007: 6365
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Karsten Klepper

DE, Bremen

CEO

KLEPPER-MARKENBERATUNG Markenberatung | Unternehmensberatung München und Bremen

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2010: 25949
Aufrufe letzte 30 Tage: 201

Experten: 1

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 02/2016: 355
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Saupe Telemarketing

Deutschland, Mittelbiberach

Aufrufe seit 07/2013: 1198
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 3271
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aufrufe seit 07/2010: 1420
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2015: 650
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Experten: 1

Publikationen: 26

Aufrufe seit 10/2006: 2046
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 04/2013: 1837
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Aufrufe seit 12/2015: 331
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 2

Aufrufe seit 02/2015: 422
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

fertigungsmanagement24.de

Deutschland, Hamm (Westfalen)

Aufrufe seit 10/2013: 991
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Digitalisierung: Unternehmen bevorzugen praxisnahe Konzepte

Digitalisierung: Unternehmen bevorzugen praxisnahe Konzepte

Praxisbuch: Die Digitalisierung der Geschäftsmodelle

Autoren: Klaus Opfermann, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stephan Bauriedel

Angesichts der Siegeszüge globaler Giganten, die ein etabliertes Geschäftsmodell nach dem anderen...

Buch: 2017

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

€ 159,--

Premium
Für wen ist Ihr Unternehmen wie viel wert?

Für wen ist Ihr Unternehmen wie viel wert?

Unternehmenswertberechnung

Autor: Andreas Sieg

Für wen ist Ihr Unternehmen wieviel wert? Unter dieser Überschrift veröffentlichte die...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Innovations-Wettlauf und Innovations-Wettbewerb

Innovations-Wettlauf und Innovations-Wettbewerb

Veränderungsprozesse 1990 / 2015; vom elitären Wettstreit zum harten Wettkampf

Autor: Dipl.-Ing. Gerhard Schlick

Um 1990 tauchten die beiden Begriffe auf. Zeit, zu schauen, was aus den Inhalten geworden ist. Weil sich das...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 25,--

China or Eastern Europe?

China or Eastern Europe?

The right answer to the wrong question

Autor: Hans-Georg Scheibe

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Prüf- und Hinweispflichten

Prüf- und Hinweispflichten

Bauvertrag - Werkvertrag - Werklieferungsvertrag

Autor: Dr. Peter Hammacher

Die Gerichte haben in den letzten Jahren die Anforderungen an die Prüf- und Hinweispflichten...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 59,90

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Stundenlohnarbeiten - übliche Vergütung oder Berücksichtigung der Preisermittlungsgrundlagen

Stundenlohnarbeiten - übliche Vergütung oder Berücksichtigung der Preisermittlungsgrundlagen

Autor: Dr. Peter Hammacher

15 Abs. 1 VOB/B bestimmt, dass Stundenlohnarbeiten nach den vertraglichen Vereinbarungen abgerechnet...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Wettbewerbsdifferenzierende Produktentwicklung und Herstellkostensenkung von 30%

Wettbewerbsdifferenzierende Produktentwicklung und Herstellkostensenkung von 30%

Autor: Dr. Frank Lugert

Wie können Wettbewerbsvorteile mit neuen Produkten geschaffen werden und gleichzeitig Herstellkosten...

Fallstudie: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

B&IT und EPO Consulting kooperieren bei SAP-basierten Apps

B&IT und EPO Consulting kooperieren bei SAP-basierten Apps

Zukunftsweisender Weg zur Anbindung von Smartphones und Tablet PCs für SAP-Kunden

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Schlanke Auftragssteuerung - aber wie?

Schlanke Auftragssteuerung - aber wie?

Autor: Reinald Wolff

Wenn im Fachmagazin der Bundesvereinigung Logistik BVL e.V. vom Januar 2015 das Ende des Fließbands...

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Was bedeutet ERA für nicht tarifgebundene Unternehmen?

Was bedeutet ERA für nicht tarifgebundene Unternehmen?, Workshop

Referent: Dipl.-Ing. Thomas Beyer

Ihr Unternehmen ist nicht tarifgebunden und agiert in der Metall- und Elektroindustrie oder deren...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Kosten senken durch ergebnisbezogene Arbeitszeitflexibilisierung

Kosten senken durch ergebnisbezogene Arbeitszeitflexibilisierung, Workshop

Referent: Dipl.-Ing. Thomas Beyer

Trotz einer seit Jahren zunehmenden Flexibilisierung der Arbeitszeit wird diese in vielen Unternehmen nach...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Unternehmensergebnisse verbessern durch innovative Vergütung

Unternehmensergebnisse verbessern durch innovative Vergütung, Workshop

Referent: Dipl.-Ing. Thomas Beyer

Als vorausschauende Führungskraft suchen Sie nach bewährten Ansätzen, mit denen Sie ihre...

Aufrufe letzte 30 Tage: 42

Vortrag am Lehrstuhl Industrial Engineering

Vortrag am Lehrstuhl Industrial Engineering, Seminar

Referent: Dipl.-Betriebsw. (FH) Klaus Eichhorn

SYNERGY begleitet eine aktuelle Übung in der mit Studenten professionell Vermarktungstrategien...

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Grundlagenseminar Auftragsabwicklung – Abwicklung von Bau- und Werkverträgen nach BGB und VOB

Grundlagenseminar Auftragsabwicklung – Abwicklung von Bau- und Werkverträgen nach BGB und VOB, Seminar

Referent: Dr. Peter Hammacher

Inhouse-Seminare Unser Grundlagenseminar „Auftragsabwicklung“ gibt Sicherheit in der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

In-house Marketing-Seminare

In-house Marketing-Seminare, Seminar

Referent: Michael G. Richter

Die In-house Seminare werden je nach Bedarf im Unternehmen zusammengestellt. Bitte fragen Sie nach.

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz