Intelligente Self Services

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Intelligente Self Services

Definition Intelligente Self Services

Intelligent Self Service wird im Kunden-Support eingesetzt, um Anfragen automatisiert und kosteneffizient zu beantworten. In Hotlines, bei der E-Mail-Bearbeitung und auf Webseiten lassen sich mit Hilfe von ISS-Anwendungen typische Problemstellungen von einem Computersystem abfragen und auswerten. Der Kunde erhält schneller eine Antwort auf seine Frage, während sich die KI des ISS-Systems stetig verbessert.

  • Redaktion brainGuide

Inhalte zum Thema Intelligente Self Services

1 Experte

164 Publikationen

12.633 Veranstaltungen

Dirk Zimmermann

DE, Berlin

Direktor

X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign

Publikationen: 70

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 03/2005: 2263
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Andreas Manzey

DE, Beckum

Unternehmer

Publikationen: 2

Aufrufe seit 12/2004: 1057
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Alternativen zur Kündigung

Alternativen zur Kündigung

Gestaltungsmöglichkeiten für die Aufhebung von Arbeitsverhältnissen

Autor: Dr. Marion Bernhardt

In der Praxis ist zunehmend die Tendenz feststellbar, einvernehmliche Lösungen zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zu suchen. Die nunmehr 2. Auflage des Buches „Alternativen zur Kündigung“ von Dr. Marion Bernhardt,...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

€ 29,80

Premium

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 79,--

Kundenservice 2.0 – Was ist das überhaupt?

Kundenservice 2.0 – Was ist das überhaupt?

In den letzten Jahren stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen im Management Ihrer Kun-denbeziehungen. Nicht mehr allein die Höhe des eigenen Marketingaufwands definiert die Marke des Unternehmens. Seit dem Aufkommen der sozialen Netzwerke und der d

Autor: Markus Grutzeck

Autor:   Rainer Kolm In den letzten Jahren stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen im Management Ihrer Kundenbeziehungen. Nicht mehr allein die Höhe des eigenen Marketingaufwands definiert die Marke des Unternehmens. Seit dem...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs

Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs

Fallstudien zum erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen

Autoren: Alexander Stocker, Klaus Tochtermann

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 49,95

Basiswissen Handelsrecht

Basiswissen Handelsrecht

Die Grundlagen in Frage und Antwort

Autor: Armin Winnen

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 7,90

HOAI - Leistungen für Brandschutz

HOAI - Leistungen für Brandschutz

AHO Heft 17, erarbeitet von der AHO-Fachkommission "Brandschutz"

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 14,80

Meisterlich führen

Meisterlich führen

Führungswissen für Meisterinnen und Meister

Autor: Hanns G. von Wolff

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 36,--

Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- und Kapitalmarktrecht

Prüfe dein Wissen. Rechtsfälle in Fragen und Antworten

Autoren: Hans-Peter Schwintowski, Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,90

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 9,80

Die Organisation des Wissens

Die Organisation des Wissens

Wie japanische Unternehmen eine brachliegende Ressource nutzbar machen

Autoren: Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 58,--

Der Prokurist

Der Prokurist, Seminar

Nächster Termin: 11.09.2015, Hamburg Alle Termine

Referenten: Dr. Matthias Kast, Dr. Stephan Schwilden, Dr. Sabine von Göler, ...

Die Prokura ermächtigt den Prokuristen zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen eines Handelsgewerbes. Die Prokura ist eine umfassende handelsrechtliche Vollmacht. Im Gegensatz zu anderen Vertretungsformen ist die rechtliche Wirkung der Prokura gesetzlich ausgestaltet und nach...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

201511September

Hamburg

€ 650,--

Schwerbehindertenvertretung Teil II

Schwerbehindertenvertretung Teil II, Seminar

Nächster Termin: 07.09.2015, Stralsund Alle Termine

Das kann die SBV bewirken: Rechte kennen und durchsetzen

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

2015 7September

Stralsund

€ 1.290,--

Betriebswirtschaftliche Grundlagen fuer alle Betriebsraete Teil II

Betriebswirtschaftliche Grundlagen fuer alle Betriebsraete Teil II, Seminar

Nächster Termin: 07.09.2015, Düsseldorf Alle Termine

Spielend leicht: Das Praxis Seminar zum Thema Betriebswirtschaft

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2015 7September

Düsseldorf

€ 1.290,--

Jahresabschluss 2015: Update für Fortgeschrittene

Jahresabschluss 2015: Update für Fortgeschrittene, Seminar

Nächster Termin: 16.11.2015, Berlin Alle Termine

Referenten: Dirk J. Lamprecht, Peter Volprecht, Martin Reichelt, ...

Holen Sie sich Ihr zertifiziertes Update 2015!Inkl. der Neuerungen des geplanten Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes BilRUG Kompetente und praxiserfahrene Referenten vermitteln Ihnen alle aktuellen und relevanten Neuregelungen, die Rechtsprechung und maßgebende BMF-Schreiben für Ihre Jahresabschlusserstellung 2015. Am Ende des...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

201516November

Berlin

€ 490,--

Arbeitsrecht Teil II

Arbeitsrecht Teil II, Seminar

Nächster Termin: 07.09.2015, Leipzig Alle Termine

Basiswissen Kuendigung: Das Grundhandwerkszeug fuer Ihre BR Arbeit

Aufrufe letzte 30 Tage: 36

2015 7September

Leipzig

€ 1.290,--

Strategie und Taktik fuer eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit

Strategie und Taktik fuer eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit, Seminar

Nächster Termin: 10.11.2015, Hamburg Alle Termine

Gut aufgestellt: Mit kluger Planung schneller ans Ziel

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201510November

Hamburg

€ 990,--

Jugend und Auszubildendenvertretung Teil III

Jugend und Auszubildendenvertretung Teil III, Seminar

Nächster Termin: 28.09.2015, Köln Alle Termine

Praxis Wissen im Arbeits und Betriebsverfassungsrecht

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

201528September

Köln

€ 1.190,--

Total Productive Maintenance (TPM) - professionelles Instandhaltungsmanagement

Total Productive Maintenance (TPM) - professionelles Instandhaltungsmanagement, Seminar

Nächster Termin: 08.10.2015, Würzburg Alle Termine

Referent: Philipp Dickmann

Moderne Instandhaltung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um eine optimale Performance von Anlagen sicherzustellen. In der Praxis werden die Potentiale oft nur unzureichend genützt. Produktionsanlagen so lange zu betreiben bis sie ausfallen - ohne regelmäßigen Wartungszyklen durchzuführen - führt zu hohen Folgekosten und zu sinkender...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

2015 8Oktober

Würzburg

€ 950,--

Ähnliche Themen aus anderen Bereichen zu Intelligente Self Services