Computerwesen

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Computerwesen

Definition Computerwesen

Der Begriff Ubiquitous Computing beschreibt die Rechnerallgegenwart im Alltag von Menschen. Der Wissenschaftler Mark Weiser stellte 1988 seine Vision des Ubiquitous Computing am Xerox Palo Alto Research Center vor. Ubiquitous Computing bedeutete für Weiser, dass Computer immer kleiner, einfacher zu bedienen, leichter und mobiler werden, uns fast unsichtbar umgeben sowie miteinander kommunizieren.
Als eine Säule des Ubiquitous Computing gelten eingebettete Systeme, die vom Anwender kaum registriert werden. Ein Merkmal von Ubiquitous Computing ist die globale mobile Vernetzung z.B. über UMTS, Bluetooth und Infrarot.

Mobile Computing bezeichnet zusammenfassend alle Technologien für die mobile Datenverarbeitung und Kommunikation. Zum Mobile Computing gehören neben tragbarer Hardware wie Notebooks, Netbooks, PDAs, Smartphones und anderen Mobile Devices auch Software für den mobilen Einsatz, Protokolle für den Datenaustausch sowie Netzwerktechnologien wie Bluetooth und Wireless LAN, die z.B. die mobilen Rechner von Außendienstlern ans Internet oder Firmennetzwerke anschließen.

Grid Computing steht für den Zugriff auf verteilte Rechenressourcen und kommt vor allem bei rechenintensiven Projekten in der Forschung und Wissenschaft zum Einsatz. Durch die Kopplung vieler einzelner Rechner in einem Grid ("Netz") entsteht ein virtueller Supercomputer. Die ungenutzte Rechenleistungen und Speicherkapazitäten dieser im Grid verbundenen Rechner werden über das Internet und VPNs nach Bedarf abgerufen.
Die Einsatzmöglichkeiten von Grid Computing reichen über die Steigerung der Rechenleistung, des Datenaustausches (Data Grids) bis zu den Application Grids, die den universellen Zugriff auf Anwendungen ermöglichen.

Unter einem Kiosksystem versteht man einen Computer für den öffentlichen Gebrauch mit den dazugehörigen Ein- und Ausgabe- sowie Sicherungssystemen. Typische Anwendungsgebiete von Kiosksystemen sind Verkaufs- und Fahrkartenautomaten, Messe- und Firmeninformationssysteme, Fahrplanauskunftssysteme, Lagepläne und Wegbeschreibungen sowie die Personalzeiterfassung. Webbrowser oder andere Frontends bei Kiosksystemen lassen sich meist über einen Touchscreen oder Tastaturfelder steuern. Kiosksysteme sind für die Bedienung im Stehen ausgelegt.
Ein Kioskterminal ist Bestandteil eines Kiosksystems und ermöglicht die Bedienung über einen installierten Touchscreen. Der Kunde kann sich mittels Touchscreen oder Tastaturfelder des Kioskterminals über Verkaufsangebote oder Bahnverbindungen informieren.

Mario Hoffmann

DE, Garching bei München

Bereichsleiter "Sichere Services & Qualitätstests""

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 6242
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Aufrufe seit 12/2015: 357
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Aufrufe seit 12/2015: 402
Aufrufe letzte 30 Tage: 34

Aufrufe seit 12/2015: 434
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2011: 147
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aufrufe seit 12/2015: 97
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Aufrufe seit 12/2015: 270
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Aufrufe seit 12/2015: 220
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Klaus Hammer

DE, Gelsenkirchen

Aufrufe seit 12/2015: 280
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Jochen Hegele

DE, Schwäbisch Gmünd

Trainer und Berater für Google Apps for Work

Publikationen: 2

Aufrufe seit 12/2014: 228
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Electronic Markets - The International Journal c/o Information Systems Institute

Deutschland, Leipzig

Circulation: Printed: quarterly Aims & Scope: Electronic Markets - The...

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2005: 1554
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2014: 285
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 09/2013: 296
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 03/2005: 350
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 08/2005: 1203
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2014: 261
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Autor: Prof. Dr. Wolfgang Weller

Es wird die etwa 70-jährige Entwicklung des Fachgebiets Automatisierungstechnik nachgezeichnet, dem...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 14,50

Premium
Grundkurs Künstliche Intelligenz

Grundkurs Künstliche Intelligenz

Eine praxisorientierte Einführung

Autor: Wolfgang Ertel

Faszinierend, praxisnah, fundiert: Alle Teilgebiete der Künstlichen Intelligenz, kompakt und...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 24,99

Premium
Computer-Forensik Hacks

Computer-Forensik Hacks

Autoren: Victor Völzow, Lorenz Kuhlee

Computer-Forensik Hacks ist eine Sammlung von Methoden, Tipps und Tricks – kurz: Hacks – aus...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

€ 34,90

Premium
Gefahren digitaler Politikvermittlung – Zwischen Shopping Mall und Basar

Gefahren digitaler Politikvermittlung – Zwischen Shopping Mall und Basar

Autor: Prof. Dr. Dirk Loomans

Einerseits stellt der politische Cyberspace heute einen „Basar der Möglichkeiten“...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 49,99

Finite- Elemente- Methode (CAE)

Finite- Elemente- Methode (CAE)

Anwendungen und Lösungen

Autor: Prof. Dr.-Ing. Annette Kunow

Die Finite- Elemente- Methode ist heute für jeden Berechnungsingenieur und Konstrukteur zu einem...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 8,35

Cloud - quo vadis

Cloud - quo vadis

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Inform. Jan Thielscher, LL.M.

Dieses Statement stellt 5 Thesen auf, die Veränderungen durch die zunehmende Verbreitung von...

Kommentar: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

TOM-Guide®

TOM-Guide®

Das Praxishandbuch zum Datenschutz

Autor: Nicholas Vollmer

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Einmaleins der Kfz-Technik

Einmaleins der Kfz-Technik

Fachwoerter-Erklaerungen aus der Automobiltechnik

Autor: Dipl.-Ing. (FH) Markus Wagner

bei amazon runterladen unter: http://www.amazon.de/dp/B017UW64QY oder http://www.amazon.com/dp/B017UW64QY...

eBook: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 9,--

Ubiquitous Computing im Krankenhaus

Ubiquitous Computing im Krankenhaus

Eine fallstudienbasierte Analyse betriebswirtschaftlicher Potenziale

Autor: Falk Zwicker

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 49,90

Arduino Roboter fährt allein

Arduino Roboter fährt allein

Kleiner intelligenter Roboter

Autor: Dipl.-Ing. Swen Hopfe

Unser jetziger Selbstfahrer-Roboter basiert auf einem Arduino Mega. Damit er möglichst immer unterwegs...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Das Prinzip der Pyramide – Überzeugend präsentieren

Das Prinzip der Pyramide – Überzeugend präsentieren, Seminar

Nächster Termin: 21.02.2017, Hamburg Alle Termine

Referenten: Dr. iur. Wolfgang Hackenberg, Carsten Leminsky

21./22. Februar 2017 | Hamburg 16./17. Mai 2017 | München 14./15. September 2017 | Düsseldorf...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

201721Februar

Hamburg - 2 Tage

€ 1.985,--

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik, Seminar

23.10.2017, Essen

Der Einsatz neuartiger IT -Lösungen in der Unternehmenspraxis wächst sprunghaft an. Das betrifft neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

201723Oktober

Essen

€ 595,--

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik, Seminar

31.03.2017, München

Der Einsatz neuartiger IT -Lösungen in der Unternehmenspraxis wächst sprunghaft an. Das betrifft neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201731März

München

€ 595,--

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik, Seminar

16.06.2017, Magdeburg

Der Einsatz neuartiger IT -Lösungen in der Unternehmenspraxis wächst sprunghaft an. Das betrifft neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201716Juni

Magdeburg

€ 595,--

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte, Seminar

23.11.2017, Frankfurt

Um den Nachweis der notwendigen Fachkunde im Sinne des §4f BDSG zu erbringen, muss der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201723November

Frankfurt

€ 1.082,90

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte, Seminar

15.05.2017, Essen

Um den Nachweis der notwendigen Fachkunde im Sinne des §4f BDSG zu erbringen, muss der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201715Mai

Essen

€ 1.082,90

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik, Seminar

05.07.2017, Bremen

Der Einsatz neuartiger IT -Lösungen in der Unternehmenspraxis wächst sprunghaft an. Das betrifft neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2017 5Juli

Bremen

€ 595,--

Aufrufe letzte 30 Tage: 42

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte, Seminar

28.06.2017, Berlin

Um den Nachweis der notwendigen Fachkunde im Sinne des §4f BDSG zu erbringen, muss der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201728Juni

Berlin

€ 1.082,90

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte, Seminar

06.07.2017, Bremen

Um den Nachweis der notwendigen Fachkunde im Sinne des §4f BDSG zu erbringen, muss der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2017 6Juli

Bremen

€ 1.082,90

Unterthemen zu Computerwesen