Stressmanagement

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Stressmanagement

Definition Stressmanagement

Stress Management ist ein basic skill das im beruflichen Alltag so selbstverständlich sein sollte, wie das surfen im Internet.

StressManagement bedeutet, den selbst erlebten Stress so in den Griff zu bekommen, dass er nicht mehr als dringend erscheint, bzw. als Belastung wahrgenommen wird.

Beispiel:
Sie haben einen wichtigen Termin und es ist abzusehen, dass das Ihr gewähltes Verkehrsmittel zu spät am Ziel sein wird, dann kann das Stress Management:

Ihnen nicht die fehlende Zeit zurückbringen.

Aber es versetzt Sie in eine optimale Gelassenheit mit der Sie den Termin, zwar verspätet, aber mit besten Voraussetzungen wahrnehmen können. Sie werden nicht dazu verleitet Gesprächspartner aufgeregt und hektisch den Sachverhalt zu erklären auf den Sie keinen Einfluss nehmen konnten. Jedoch zeigen Sie ihm durch Ihre Gelassenheit, wie Sie im Falle von Komplikationen agieren und reagieren. Sie präsentieren ihm damit Ihre ausgeglichene Persönlichkeit.


Der Weg zu einem ausgeglicheren Leben führt in diesem Zusammenhang von Beobachtung – Erkenntnis – Verhaltensänderung / Prävention

1.) Beobachtung:
Die Grundlage für das eigene Stress Management (und nur dieses ist möglich) ist das Beobachten des eigenen Verhaltens.

  • Was stresst mich?
  • Wann stresst mich was besonders?
  • Wie macht es sich bei mir bemerkbar?
  • Wie reagiere ich in Stresssituationen?

Am besten ist es sich wirklich einmal Zeit zu nehmen und einige als stressig erlebte Situationen revue passieren zu lassen. So ganz in Zeitlupe noch mal die Situation nachempfinden, wie ist sie entstanden? Warum ist sie so entstanden?

Wodurch merke ich in/an mir dass ich gestresst bin?
Fühle ich im Körper Anspannungen, Nacken, Schulter…Wird die Stimme höher, lauter… etc.

Wie ist mein Verhalten in Stresssituationen?
Ärgere ich mich öffentlich?
Ziehe ich mich zurück?
Behandle ich andere Menschen unfair?

2.) Erkenntniss
Ärgere ich mich weil das was passiert ist nicht mit dem korreliert was ich mir vorgestellt habe?
Ist da vielleicht ein Verhaltensmuster, dass mich immer wieder in ähnliche Situationen bringt?
Erwarte ich zu viel von mir?


3.) Welche Ablenkungen kann ich mir schenken
z.B: Autoradio / Nachrichten bei der Fahrt zur Arbeit. Muss jedes E-Mail sofort gelesen und bearbeitet werden ? Habe ich Blockzeiten in denen ich nicht zu sprechen bin arrangiert ?


4.) Testfrage:
Wann haben Sie das letzte mal etwas total Unnützes getan, dass Ihnen Spaß gemacht hat? Wann würden Sie wieder mal etwas Unnützes tun?

Wenn Sie jetzt denken, dass Sie keine Zeit dazu haben, sollten Sie unbedingt über Ihren Stresslevel nachdenken.

  • Klaus Kampmann
Kompetenzboard - Stressmanagement
Dipl.-Ing. (FH) Antje Heimsoeth

Dipl.-Ing. (FH) Antje Heimsoeth, Expertin für Selbstführung und Mentale Stärke, Rednerin, Vortragende, Keynote Rednerin, Autorin, Leh

Leadership Academy Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

83026 Rosenheim

Kann man Stressmanagement lernen?

"Ja, Stressmanagement kann man lernen und ist ein Themenfeld des Mentaltrainings. Persönliches Stressmanagement ist heute für alle ratsam, die täglich Stress, Leistungsdruck und hohen beruflichen und privaten Anforderungen ausgesetzt sind – der Gesundheit zuliebe, und um Burnout und anderen Krankheiten vorzubeugen. Jeder Mensch sollte Übungen, Maßnahmen und Methoden zur Stressbewältigung erlernen und sie anwenden können. Dazu gehört, Stressoren und die eigenen Stressreaktionen zu erkennen und zu lernen, wie man besser damit umgehen kann. Etwa, sich zu beruhigen und zu entspannen, wenn´s darauf ankommt. Es gibt zahlreiche Stressbewältigungsstrategien und Soforthilfen bei Stress, die u.a. im Mentaltraining erlernt werden. "

Was sind Ihrer Erfahrung nach die häufigsten Stressauslöser und welche Lösungen gibt es?

"Im Berufsleben sind das auf jeden Fall Zeit- und Leistungsdruck, Kommentare und Kritik durch Kollegen oder Vorgesetzte, Konflikte mit anderen, Frustration, Druck von Seiten der Öffentlichkeit und der Medien, durch Vorgesetzte, Vorstände, Auftraggeber. Auch falscher Ehrgeiz, Selbstüberschätzung, ständige Erreichbarkeit, Sorgen und Ängste (vor Versagen, Blamage, etc.), ständige Überforderung und permanente Überlastung durch sehr hohes Arbeitspensum. Fehlende Sinnhaftigkeit, keine Identifikation mit den Zielen des Unternehmens. Dazu kommen die ständige Informations- und Emailflut, Reizüberflutung allgemein, das Gefühl, immer funktionieren zu müssen. Stress empfinden viele Menschen sogar in ihrer Freizeit. Eine Lösung ist hier nicht über Nacht zu erwarten. Lösungen sind, sich zu entspannen, kleine Auszeiten nehmen, Pausen zu machen, in der Mittagspause die Firma zu verlassen und z.B. spazieren zu gehen, nach der Arbeit auf dem Weg nach Hause und zur Familie einen Stop einlegen und in der Natur zu sein. Bewegung, und das am besten an der frischen Luft, z.B. Joggen, Radfahren, eine Runde Golfen, Ausdauertraining, soziale Kontakte; mehr Spaß und Humor im Alltag, genug Wasser trinken, Alkohol und Kaffee reduzieren sowie Verzicht aufs Rauchen. Achtsamkeit, Dinge bewusst wahrnehmen; Wege - etwa zwischen zwei Gebäuden des Unternehmens - bewusst gehen. Sich realistische, positive Ziele setzen. Ein Zugang zur Entspannung ist die tiefe Bauchatmung. Oft sind es auch die vermeintlich simplen Dinge, die das Leben leichter machen: Alles, was man nicht vergessen darf, aufschreiben. Offene Gespräche mit Vorgesetzten führen, Aufgaben delegieren, eventuell nach Dienstende die Kleidung wechseln. Für Vorgesetzte ein Tipp: Klare Vorgaben machen und das Wohlbefinden der Mitarbeiter im Auge haben; für gutes Betriebsklima sorgen. "

Welche "Anti-Stress-Tipps" würden Sie im Allgemeinen geben?

"Am besten eine Entspannungstechnik erlernen wie z.B. Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung. Auf der mentalen Ebene empfehle ich, mit positiven Selbstgesprächen (Affirmationen) zu arbeiten. Sich angewöhnen, bestimmte, stressauslösende Situationen zu beobachten und sie gedanklich umzubewerten: Wie würde ich das Ganze in einer Woche, in einem Jahr bewerten? Was würde ein anderer das sehen? Übungen aus dem Mentaltraining wie Energiegähnen, die Thymusdrüse klopfen, Visualisierungsübungen wie das „Ruhebild“ oder der „Schöne Ort“, Stirn-Hinterkopf-Halten, sich mit positiven, motivierenden Menschen und Trainingspartnern umgeben, Nein Sagen lernen, viel lachen oder lächeln, viel Spaß haben. Ausreichend Schlaf, bewusste Ernährung. Sich ein Unterstützernetzwerk aufbauen, das man um Hilfe bitten kann. Diese Übungen beschreibe ich in meinem Blog unter http://blog.sportnlpacademy.de/, speziell auch im Blogbeitrag „Stress“ und auch in meinen Büchern, zu finden unter http://www.antje-heimsoeth.de/shop.html. "

Antje Heimsoeth

DE, Rosenheim

Expertin für Selbstführung und Mentale Stärke, Rednerin, Vortragende, Keynote Rednerin, Autorin, Leh

Leadership Academy Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 31

Aufrufe seit 10/2010: 16763
Aufrufe letzte 30 Tage: 449

Premium

Dr. Petra Bernatzeder

DE, München

Geschäftsführerin

upgrade human resources GmbH

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 09/2007: 61578
Aufrufe letzte 30 Tage: 800

Premium

Andreas Butz

DE, Euskirchen

Keynote-Speaker

Butz & Friends GmbH

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 08/2012: 140
Aufrufe letzte 30 Tage: 134

Premium

Prof. Dr. Lothar J. Seiwert

DE, Heidelberg

Keynote-Speaker

Seiwert Institut GmbH

Publikationen: 26

Veranstaltungen: 21

Aufrufe seit 03/2003: 36997
Aufrufe letzte 30 Tage: 349

Premium

Wolfgang Ficzko, PRIVATE POSITIVE COACH UND YOGA SIROMANI

DE, München

Inhaber und Institutsleiter

Ficzko HRC Human Resource Coaching (R) Private Mindness Institut Ficzko für Positives Coaching, Positive Psychologie & Personal Yoga

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 08/2008: 31514
Aufrufe letzte 30 Tage: 473

Premium

Doris Helzle

DE, Stuttgart

Mediatorin, Trainerin und Coach

brain meets emotion

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 05/2012: 22672
Aufrufe letzte 30 Tage: 740

Premium

Emmanuel Joly

FR, Blagnac Cedex

Trainer/Coach

K&P FRANCE CONSEIL Les spécialistes en management du changement

Aufrufe seit 01/2011: 2354
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Dr. Michael Thanhoffer

AT, Wien

ETT OG Entwicklung.Training.Transfer. Eichhorn-Thanhoffer & Thanhoffer OG

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 08/2012: 905
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

Meike Hönig

DE, Überlingen

Inhaber der Gesundheitsakademie Bodensee

Gesundheitsakademie Bodensee

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 12/2012: 854
Aufrufe letzte 30 Tage: 37

Prof. Dr. Gerdamarie S. Schmitz

DE, Berlin

Prof. Dr.

dr. schmitz & kollegen

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 03/2009: 2861
Aufrufe letzte 30 Tage: 52

upgrade human resources GmbH

Deutschland, München

  Wir sorgen für die gesunde Spitzenleistung Ihrer Mitarbeiter Vermeidbare Stressquellen abbauen und persönliche Ressourcen aufbauen. Gerade in kritischen Zeiten kommt es auf die Bestleistung aller Menschen im...

Experten: 1

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 153061
Aufrufe letzte 30 Tage: 1944

Premium

Dr. Becker Beratung & Training

Deutschland, Köln

"Wir ertrinken in Informationen und hungern nach Wissen."...

Experten: 1

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 12/2006: 4575
Aufrufe letzte 30 Tage: 108

Gesundheitsreise.de

Deutschland, München

   „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“ Arthur Schopenhauer war sich schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts über die wichtige Rolle der Gesundheit bewusst. Auch heute wird wieder vermehrt...

Aufrufe seit 03/2012: 1672
Aufrufe letzte 30 Tage: 135

Experten: 1

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 05/2006: 3291
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2007: 966
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

fitmedi Coaching

Deutschland, Offenbach

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 01/2009: 863
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Aufrufe seit 01/2010: 100
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Experten: 1

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 10/2011: 72
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

RomanBrylka GmbH

Deutschland, Wolfratshausen

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 47

Aufrufe seit 02/2008: 5483
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2003: 1215
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Der Anti-Stress-Trainer

Der Anti-Stress-Trainer

10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit

Autor: Peter Buchenau

Leicht umzusetzende Praxistipps eines erfahrenen Coaches Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 78

€ 24,99

Premium
Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz

Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz

Umgang mit Leistungsdruck - Belastungen im Beruf meistern - Mit Fragebögen, Checklisten, Übungen

Autoren: Prof. Dr. iur. Matthias Pletke, Prof. Dr. rer. nat. Sven Max Litzcke

Verständlich: Leicht nachvollziehbare Strategien für den Umgang mit Stress, Mobbing und Burn-out Guter Transfer: Tagesprotokolle, Übungen, Arbeitsblätter Neu: Arbeitsrechtliche Aspekte bei Mobbing    Stress muss nicht...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 74

€ 19,95

Premium
Erfolgreich ohne auszubrennen

Erfolgreich ohne auszubrennen

Das Burnout-Buch für Frauen

Autor: Dr. med. Dagmar Ruhwandl, Lehrbeauftragte der TU München

Ruhwandl, Dagmar   Erfolgreich ohne auszubrennen. Das Burnout-Buch für Frauen    Dieses Anti-Burnout-Buch richtet sich speziell an Frauen. Mehrfachbelastung und die bei Frauen häufig anzutreffende Vorstellung, »es...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 133

€ 16,95

Premium
Tanz mit dem Säbelzahntiger

Tanz mit dem Säbelzahntiger

Stressbewältigung für alle Stresstypen

Autor: Sigrid Engelbrecht

Stresssituationen sind ungefähr so angenehm wie ein Säbelzahntiger, der einem im Nacken sitzt. Wie man die Stressauslöser in den Griff bekommt und mit dem Tiger tanzen lernt, erklärt dieser praktische Leitfaden. Stress gehört heute zu...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 68

€ 19,90

Premium
Burnout - Wie erkennen?

Burnout - Wie erkennen?

   Burnout - ein Gefühl des „Ausgebranntseins“ Burnout ist ein Zustand körperlicher und emotionaler Erschöpfung. In diesem Stadium des „Ausgebranntseins“ sind die Betroffenen in ihrer...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 109

Premium
Konfliktmanagement in der Wirtschaft

Konfliktmanagement in der Wirtschaft

Ansätze, Modelle, Systeme

Autoren: Prof. Dr. Ulla Gläßer, Prof. Dr. Lars Kirchhoff, Dr. Felix Wendenburg

Der zweite Band der neuen Reihe „Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement“ ist dem sich rasant entfaltenden Feld des Konfliktmanagements in der Wirtschaft gewidmet. Die Darstellung und kritische Reflexion unterschiedlicher...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 185

€ 49,--

Premium
50 einfache Wege zum Glück

50 einfache Wege zum Glück

Lesebuch zum kleinen Glück

Autoren: Jon Christoph Berndt®, Christine Koller

Wertschätzend sein, Zeit für sich selbst und andere haben, Werte leben. Diese und viele andere Dinge sind Schlüssel zum Glück. Launig und facettenreich gehen die Autoren Christine Koller und Jon Christoph Berndt in ihrem Lesebuch den...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 81

€ 14,95

Premium
Das Burnout-Syndrom

Das Burnout-Syndrom

Theorie der inneren Erschöpfung - Zahlreiche Fallbeispiele, Hilfen zur Selbsthilfe

Autor: Matthias Burisch

Umfassende Theorie des Syndroms von dem Experten für das Thema Burnout Zahlreiche Fallbeispiele Für Fachleute und Betroffene: Was kann man gegen das Ausbrennen tun?    Burnout erkennen Der Lehrer, der eines Tages keinen...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 176

€ 29,99

Premium
Ach du liebe Zeit

Ach du liebe Zeit

Rastlost zwischen Lust und Last. Hintergründe - Ursachen - Auswege

Autor: Mag. Dr. Franz J. Schweifer

„Ach du liebe Zeit!“ Wer kennt es nicht, dieses geflügelte Lamento. Oft gehört, gedacht, geseufzt. Und immer öfter begleitet vom rastlosen Leitgefühl, pendelnd zwischen Lust und Last: „Keine Zeit!“ Einerseits...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 52

€ 29,90

Premium
Das Ende des Schreckens

Das Ende des Schreckens

Selbstverteidigung in Beruf und Alltag- Eine Anleitung, um sich erfolgreich zu wehren

Autor: Peter Räfle

Übergriffige Chefs, wütende Kunden, unfaire Kollegen und ewig streitende Partner: Jeder ist im Beruf und im Privatleben immer wieder Situationen ausgesetzt, in denen er sich bevormundet, ausgenutzt und gemobbt fühlt. Als Psychotherapeut kennt Peter...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 24,90

Premium
Seele & Sahara

Seele & Sahara, Seminar

Nächster Termin: 20.10.2015, in der Nähe von Douz, Tunesien Alle Termine

Referent: Dr. Werner Antal

Seele & Sahara – unter freiem Himmel, von Nomaden behütet   Warum? Unsere Gesellschaft ist gekennzeichnet von Wirtschaft, Technologie und rationaler Planung. Gleichzeitig machen wir die Feststellung, dass wir trotz unseres Fortschrittes damit immer mehr Probleme schaffen. Wir brauchen andere Zugänge zu einerseits...

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

201520Oktober

in der Nähe von Douz, Tunesien - 8 Tage

€ 1.985,--

Seminar und Tagungsbörse Vitality World

Seminar und Tagungsbörse Vitality World, Kongress / Tagung

Referent: Heiko Martens-Scholz

4 x im Jahr: Die Leitmesse des deutschen Veranstaltungsbranche mit hochkarätigem Rahmenprogramm, wie Workshops, Fachausstellung, Vitality World, Wissensforum mit Top 100 Refrenten von Speakers Excellence. Termine 2007:  Hamburg 02. Februar;  Mainz 16. März; Düsseldorf 31. August;  München 21. November....

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Erfolg im Leben. eine Bewegung im Bewusstsein 2015-02®

Erfolg im Leben. eine Bewegung im Bewusstsein 2015-02®, Seminar

Nächster Termin: 11.09.2015, Gäufelden Alle Termine

Referent: Erich Erwin Weißmann

Logo von Erfolg im Leben. eine Bewegung im Bewusstsein 2015-02® Erfolg im Leben. eine Bewegung im Bewusstsein 2015-02®

Aufrufe letzte 30 Tage: 33

201511September

Gäufelden - 2 Tage

€ 450,--

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil II Umsetzung der Gefaehrdungsbeurteilung

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil II Umsetzung der Gefaehrdungsbeurteilung, Seminar

Nächster Termin: 01.09.2015, Nürnberg Alle Termine

Gefahrenquellen ermitteln – psychische Belastungen verringern! Was können Betriebsräte gegen psychische Belastungen am Arbeitsplatz tun? Hier gibt es ein wichtiges Werkzeug – die Gefährdungsbeurteilung. Wie das genau funktioniert? Von den rechtlichen Grundlagen über die Organisation bis zur...

Aufrufe letzte 30 Tage: 56

2015 1September

Nürnberg

€ 990,--

Konfliktmanagement - Konflikte frühzeitig erkennen und meistern

Konfliktmanagement - Konflikte frühzeitig erkennen und meistern, Seminar

Nächster Termin: 06.10.2015, Hamburg Alle Termine

Referent: Mag. Günther Domes

Die Teilnehmer lernen, auch latente Konflikte frühzeitig wahrzunehmen und anzusprechen. Sie können die jeweiligen Chancen und Risiken klar erkennen und realistische Entscheidungen treffen. Durch die Anwendung professioneller Techniken und Strategien sind sie in der Lage, auch in schwierigen Situationen angemessen und stimmig zu...

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

2015 6Oktober

Hamburg

€ 1.050,--

Ach du liebe Zeit - Weg zu persönlichem Zeitwohlstand

Ach du liebe Zeit - Weg zu persönlichem Zeitwohlstand, Workshop

Nächster Termin: 09.09.2015, Mödling b. Wien Alle Termine

Referent: Mag. Dr. Franz J. Schweifer

>>> DAS SEMINAR ZUM NEUEN BUCH "ACH DU LIEBE ZEIT" <<<   Zielgruppe Führungskräfte, ManagerInnen, Vielbeschäftigte, ZeitInteressierte Motivation / Ziel „Als Gott die Zeit erschuf, hat er von Eile nichts gesagt.“ Dem alten afrikanischen Sprichwort zum Trotz gilt...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

2015 9September

Mödling b. Wien - 1 Tag

€ 540,--

Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe

Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe, Seminar

Referent: Dr. Dipl.-Psych. Norbert Preetz

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 500,--

Stressresilienz für Mitarbeiter

Stressresilienz für Mitarbeiter, Training

Referent: Dipl.-Kfm. Niels Lange

Stressresilienz für Mitarbeiter    Zielsetzung     * Erfolgreich Arbeiten trotz Stress     * Zeitmanagement und Selbstorganisation     * Work-Life-Balance     * Einstellungs- und Verhaltensänderung     * Angstauflösung Inhalte...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Zeitmanagement Direkteinstieg

Zeitmanagement Direkteinstieg, Seminar

Nächster Termin: 09.09.2015, Hamburg Alle Termine

Referent: Dipl.-Geogr. Thorsten Frank

Kennen Sie Arbeitstage, an denen Sie statt die gewünschten Dinge erledigt sind? Oder Momente, in denen Sie am besten 12 Sachen gleichzeitig machen sollten? Sie wären kein Einzelfall. Wie aber bekomme ich meine Zeit besser in den Griff? Wie kann ich meine Zeit so nutzen, dass ich zu dem komme, was mir am wichtigsten ist? edulab kann...

Aufrufe letzte 30 Tage: 30

2015 9September

Berlin - 1 Tag

€ 390,--

Leadership für Manager (in diskreter Einzelunterstützung)

Leadership für Manager (in diskreter Einzelunterstützung), Workshop

Leadership für Manager Führungspersönlichkeit stärken Leadership Workshop (plus Coaching) über die eigene Führungspersönlichkeit und die darin verborgenen Führungspotenziale, die es zu entdecken und zu nutzen gilt. Denn: Wer andere führen möchte, muss zuerst sich selbst führen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9