MaRisk

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

DE, Wernigerode

Professor für Finanzmanagement / Finanzdienstleistungen

Publikationen: 58

Veranstaltungen: 29

Aufrufe seit 08/2006: 8485
Aufrufe letzte 30 Tage: 40

Dr. Dirk Rogowski

DE, Bargteheide

Head of Marketing

Veritas Institutional GmbH

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 05/2005: 14321
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Publikationen: 9

Aufrufe seit 04/2005: 16400
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2003: 2023
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Risikomanagement

Risikomanagement

Grundlagen - Instrumente - Unternehmenspraxis

Autor: Ute Vanini

Risikomanagement betrifft längst nicht mehr ausschließlich den Finanzsektor, sondern ist eine wichtige Aufgabe jedes Unternehmens. Das Lehrbuch erläutert die theoretischen, konzeptionellen und methodischen Grundlagen für ein ganzheitliches...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 101

€ 29,95

Premium

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Vortrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)

Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)

Kommentar unter Berücksichtigung der Instituts-Vergütungsverordnung (InstitutsVergV)

Autoren: Andreas Schneider, Andreas Schneider, Patentanwalt, Ralf Hannemann

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 169,95

Vortrag:

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Banksteuerung in der Balance

Banksteuerung in der Balance

Ein maßgeschneiderter Finanzanzug: Den fertigt Dr. Stefan Zeranski für die Kölner Bank eG. Sein Leitgedanke: Dienstleister für die Vertriebsvolksbank. Das heißt für ihn auch, vorausschauend zu steuern. Der Leiter Treasury ist...

Interview: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Basel III, MaRisk und Liquiditätsrisikomanagement

Basel III, MaRisk und Liquiditätsrisikomanagement

Neustart an den Finanzmärkten: Anforderungen, Erfolgsfaktoren und Hindernisse in der Liquiditätssteuerung von Banken

Fokuserweiterung in der bankbetrieblichen Liquiditätsrisikosteuerung Einführung in die Liquiditätsrisikoanalyse in Banken unter Basel III Liquidity at Risk (LAR) in der kurzfristigen Liquiditätssteuerung (zahlungsstromorientierte...

Vortrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Buchbesprechung: Risikopublizität von Kreditinstituten

Buchbesprechung: Risikopublizität von Kreditinstituten

Besprechung von Gero Wiechens in WPg

Autor: Dipl.-Kfm. Dieter Weber

"(...) Weber versteht es in seinem Werk, die umfangreichen Anforderungen der risikobezogenen Offenlegung klar und strukturiert darzustellen sowie mit Hilfe von zahlreichen Tabellen, Schaubildern und Anwendungsbeispielen zu veranschaulichen. Durch eine...

Pressestimme: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer, Seminar

05.12.2016, München

Referenten: Valentina Ilievska, Erik Sternischa, Norbert Schäfer, ...

#Sie erarbeiten sich Update und Vertiefung Ihres Know-hows in Sachen ##Geldwäscheprävention und -bekämpfung, um den aus GwG und KWG (VAG) ##folgenden Sorgfaltspflichten nachkommen zu können. #Sie lernen, wie Sie Haftungsrisiken begegnen und die Mindestanforderungen an ##die internen organisatorischen Maßnahmen gemäß GwG und MaRisk erfüllen....

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

2016 5Dezember

München

€ 3.160,--

MaRisk für Leasing- und Factoringinstitute

MaRisk für Leasing- und Factoringinstitute, Seminar

29.09.2016, Frankfurt

Referenten: Andreas Schlütter, Christian Glaser, Marijan Nemet

Mit der 4. MaRisk-Novelle haben sich wichtige Änderungen ergeben, die zu erweiterten Anforderungen an die Einrichtung von Risikocontrolling- und Compliance-Funktionen geführt haben. Neu geregelt wurden Kapitalplanungsprozesse, Liquiditätstransferpreissysteme sowie die Einrichtung eines Limitsystems für alle im Risikotragfähigkeitskonzept...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

201629September

Frankfurt

€ 950,--

Factoring & Insolvenz

Factoring & Insolvenz, Seminar

06.10.2016, Frankfurt

Referenten: Dr. Christian Wolf, MBA, Dr. Ulrich Brink

Die Kundeninsolvenz ist die Stunde der Wahrheit für den Factor. Hier werden Versäumnisse offenbar - oder es zeigt sich der Erfolg konsequenter Arbeit. Die in der Praxis auftauchenden rechtlichen und praktischen Probleme werden von den Referenten intensiv besprochen und Lösungsmöglichkeiten erörtert. Proftieren Sie insbesondere vom...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

2016 6Oktober

Frankfurt

€ 980,--

Prüfung der Compliance-Funktion in Kreditinstituten

Prüfung der Compliance-Funktion in Kreditinstituten, Seminar

26.09.2016, Frankfurt am Main

Referent: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Im Rahmen der 4. MaRisk Novelle wurde für Kreditinstitute verbindlich vorgegeben, dass diese eine Compliance-Funktion einzurichten haben. Diese hat ihre Aktivitäten auf das ganze Kreditinstitut auszurichten. Sie soll darauf achten, dass die Geschäftsbereiche der oben genannten Verantwortung nachkommen und keine...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

201626September

Frankfurt am Main - 1 Tag

€ 430,--

Überblick Bankenaufsichtlicher Anforderungen gem. CRD IV-Paket / Basel III. Solvabilitätsverordnung (SolvV) und aktuelle Entwicklungen

Überblick Bankenaufsichtlicher Anforderungen gem. CRD IV-Paket / Basel III. Solvabilitätsverordnung (SolvV) und aktuelle Entwicklungen, Seminar

15.08.2016, Göttingen

Referent: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Das CRD IV-Paket wird ab 2014 als neues zentrales bankenaufsichtliches Regelungpaket umzusetzen sein. Es besteht aus der Capital Requirements Directive IV (CRD IV), die im Rahmen des KWG und der SolvV umgesetzt wird, sowie der Capital Requirements Regulation I (CRR I), die unmittelbar in allen EU-Ländern anzuwenden sein wird. Durch das...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

201615August

Göttingen - 2 Tage

€ 760,--

Risiko-Management - Kompakt

Risiko-Management - Kompakt, Seminar

Nächster Termin: 02.06.2016, Aachen Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

Risiko-Management - Kompakt   ... und hierzu die Bewertungen   Da lohnende Geschäfte und Projekte immer gewisse Risiken mit sich bringen, müssen Führungskräfte bzw. Projektmanager bereit sein, bestimmte Wagnisse einzugen. Diese Wagnisse dürfen sie jedoch nicht "blind" eingehen - sie...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

2016 2Juni

Aachen

§§ 25a und 25c KWG

§§ 25a und 25c KWG, Seminar

28.06.2016, Frankfurt

Referenten: Dr. Karsten Geiersbach, Ralf Barsch

Das Seminar verbindet aufsichtsrechtliche Anforderungen mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten. Diese Fusion ist ein wichtiger Baustein zukünftiger tragfähiger Geschäftsmodelle. Informieren Sie sich kompakt und konzentriert zu den sich aus § 25a+c KWG und MaRisk ergebenden Anforderungen und zur praktischen Umsetzung dieser Pflichten....

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201628Juni

Frankfurt

€ 980,--

Unterthemen zu MaRisk