Basel II

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Basel II

Definition Basel II

Der Begriff Basel II beschreibt die Gesamtheit der Eigenkapitalanforderungen, die 2007 für alle europäischen Banken verbindlich wurden. Vorrangiges Ziel von Basel II war die Stabilisierung des Finanzsystems. Im Mittelpunkt der Eigenkapitalrichtlinien stehen die Methoden für operationelle Risiken und die Erfassung des Kreditrisikos mithilfe von bankinternen bzw. bankexternen Ratings. Ergänzende Empfehlungen zum Regelwerk von Basel II sowie Erfahrungen mit Basel II finden sich in den Richtlinien Basel III.

Dr. Thomas Padberg

DE, Paderborn

Geschäftsführer

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 45

Aufrufe seit 04/2006: 26009
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Dr. Harro Blumschein

DE, Gröbenzell

Partner

Amontis Consulting AG

Publikationen: 32

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 02/2006: 6033
Aufrufe letzte 30 Tage: 63

Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

DE, Wernigerode

Professor für Finanzmanagement / Finanzdienstleistungen

Publikationen: 58

Veranstaltungen: 26

Aufrufe seit 08/2006: 7997
Aufrufe letzte 30 Tage: 64

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2009: 283
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Veranstaltungen: 21

Aufrufe seit 03/2008: 1517
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Svend Reuse

DE, Mülheim

Abteilungsleiter Controlling

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2007: 1232
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 11/2007: 1392
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2007: 1400
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Publikationen: 1

Aufrufe seit 12/2007: 964
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Normen Schenk

DE, Rellingen

Leiter Markt- und Liquiditätsrisiko

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2011: 208
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Acrys Consult GmbH & Co. KG

Deutschland, Frankfurt am Main

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 07/2003: 1840
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2008: 1055
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Aufrufe seit 01/2008: 1283
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2003: 1981
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

su-consulting

Deutschland, Geretsried

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 04/2006: 1918
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Neue Wege der Kapitalbeschaffung

Autor: Ashok Riehm

"Kapital" ist der Treibstoff jedes Unternehmens, unabhängig von Größe und Situation, sei es Gründung, Wachstum oder Krise. Basel II und Bankenkrise sind nur zwei Stichwörter, die die klassische Finanzierung über die...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

€ 24,80

Premium
Mezzanine-Finanzierungen

Mezzanine-Finanzierungen

Autor: Dipl.-Kfm. (FH) Jörgen Hofmann

Seit einigen Jahren gewinnen Schlagworte wie Globalisierung, internationaler Wettbewerb, Liberalisierung und Wachstum in der deutschen Wirtschaft stetig an Bedeutung. Diese Umbruchstimmung spiegelt sich letztendlich an den nationalen und internationalen Kapital-...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 18,98

Erweiterte Anforderungen an die externe Risikoberichterstattung von Kreditinstituten (Teil 2)

Erweiterte Anforderungen an die externe Risikoberichterstattung von Kreditinstituten (Teil 2)

Initiativen im Bereich des Aufsichtsrechts

Autor: Dipl.-Kfm. Dieter Weber

Erweiterte Anforderungen an die externe Risikoberichterstattung von Kreditinstituten (Teil 2) Initiativen im Bereich des Aufsichtsrechts Dipl.-Kfm. Dieter Weber Nachdem im ersten Teil des Beitrags die bilanzrechtlichen Anforderungen an die...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Finanzierung und Bilanzierung in der Bauwirtschaft

Finanzierung und Bilanzierung in der Bauwirtschaft

Basel II - neue Vertragsmodelle - International Financial Reporting Standards

Autoren: Dieter Jacob, Constanze Stuhr

Einführung und Grundlagen - Objektbezogene Finanzierung - Finanzwirtschaftliche Risikoabsicherung - Projekt- und unternehmensbezogene Liquiditätsplanung sowie Ermittlung der dazugehörigen Kapitalkosten - Grundkonzeption des BKR - Bilanzierung von unfertigen Bauten...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 28,90

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 12,99

Vom Prozess zum operationellen Risiko

Vom Prozess zum operationellen Risiko

Autor: Dipl.-Oec. Matthias Hämmerle

Beschreibung eines geschäftsprozessbasierten Ansatzes zur Identifikation und des Managements operationeller Risiken für Basel II. Dieser Ansatz wurde erfolgreich in mehreren Projekten implementiert.

Beitrag: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Controlling und Management der Liquiditätsrisiken in Banken

Controlling und Management der Liquiditätsrisiken in Banken

im EUROFORUM MaRisk-Lehrgang 2009

Autor: Prof. Dr. Stefan Zeranski

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Handbuch MaRisk

Handbuch MaRisk

Mindestanforderungen an das Risikomanagement in der Bankpraxis

Autor: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 99,--

Bankengespräche optimal vorbereiten

Bankengespräche optimal vorbereiten, Seminar

Nächster Termin: 16.09.2015, Essen Alle Termine

Referenten: Susanne Woltmann, Ute Schröder

Erfolgsfaktoren für Bankengespräch und Kreditverhandlungen sind eine sorgfältige Vorbereitung, empfängerorientierte Unterlagen und ein sicheres Auftreten. Um nicht nur beim quantitativen, sondern auch beim qualitativen Rating zu punkten, müssen Unternehmen die Geldgeber überzeugen: mit Worten, Zahlen und fachlichem...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

201516September

Essen

€ 560,--

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

28.10.2015, Köln

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

201528Oktober

Köln

€ 1.094,80

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

07.09.2015, Bielefeld

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

2015 7September

Bielefeld

€ 1.094,80

Prüfung von Liquiditätsrisiken

Prüfung von Liquiditätsrisiken, Seminar

27.08.2015, Frankfurt am Main

Referent: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Liquiditätsrisiken sind seit der Finanzkrise aufsichtlich und wirtschaftlich eines der wesentlichsten Interessengebiete. Die MaRisk greifen Liquiditätsrisiken als eine der wesentlichen Risikokategorien auf. Mit den Novellen der MaRisk wurden die Anforderungen erheblich erweitert, was sich auch auf aufsichtliche Prüfungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

201527August

Göttingen - 1 Tag

€ 430,--

Unternehmerforum 2007 - Wachstumsfinanzierung im Mittelstand

Unternehmerforum 2007 - Wachstumsfinanzierung im Mittelstand, Seminar

Referent: Dr. Ulrich Wandel

Seit Anfang des Jahrzehnts befindet sich die Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen im Umbruch. Alle Banken haben ihre Geschäftspolitik unter Hinweis auf die Anforderungen des Ratings neu ausgerichtet. Damit einher ging eine Überprüfung der Kreditengagements nach Risikoaspekten und die Anpassung der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 375,--

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

07.10.2015, Stuttgart

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

2015 7Oktober

Stuttgart

€ 1.094,80

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 12.08.2015, Berlin Alle Termine

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

201512August

Berlin

€ 1.094,80

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 26.08.2015, Langweiler Alle Termine

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

201526August

Langweiler

€ 1.094,80

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

14.12.2015, Kassel

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

201514Dezember

Kassel

€ 1.094,80