Robert W. Vernekohl
Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Robert W. Vernekohl

DE, Hamm

Geschäftsleitung


Unternehmen: Wiehl & Vernekohl

Berufsgruppe: Steuerberater


Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Expertentyp: Berater, Autor, Sachverständiger / Gutachter

Geburtsjahr: 1963

Muttersprache: Deutsch

Fremdsprachen: Deutsch

Aufrufe seit 07/2005: 4525 | letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Klutestraße 3

59063 Hamm

Deutschland

Telefon: +49-2381-950540

Telefax: +49-2381-9505444

Kontaktanfrage
Derzeit ist kein Profiltext hinterlegt

Kompetenzen von Robert W. Vernekohl

Fachkompetenzen

Branchenerfahrungen

Publikationen von Robert W. Vernekohl

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

"Totes Kapital" bei GmbH & Co. KG´s

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Ansatz des Ablösebetrages gem. § 25 ErbStG nach Wegfall der Belastung vor der Veranlagung

Ansatz des Ablösebetrages gem. § 25 ErbStG nach Wegfall der Belastung vor der Veranlagung

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Urteilsbesprechung Die Ablösung des gestundeten Steuerbetrags mit dem Barwert nach § 25 Abs. 1 Satz 3 ErbStG kommt nur in Betracht, solange die Belastung zum Zeitpunkt der Steuerfestsetzung noch besteht. Eine hiervon abweichende Steuerfestsetzung nach...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Berechnung der Steuer für den Nacherwerb bei Belastung des Vorerwerbs nach § 25 ErbStG

Berechnung der Steuer für den Nacherwerb bei Belastung des Vorerwerbs nach § 25 ErbStG

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Urteilsbesprechung 1.   Ist ein Erwerb mit einem früheren Erwerb zusammenzurechnen, der mit einem nicht abziehbaren Nießbrauch belastet ist, so ist bei der Berechnung der Steuer der Vorerwerb mit dem Bruttowert, d.h. ohne Berücksichtigung...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten und Haftungsgefahren minimieren

Betriebliche Altersvorsorge optimal gestalten und Haftungsgefahren minimieren

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Optimierung der Altersvorsorge durch betriebliche Altersversorgung und Entgeltumwandlung. Nutzung von Hebeleffekten zur Erhöhung des Nettoeinkommens. www.stb24direkt.de  

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Das Problem mit dem Verwaltungsvermögen: „50% ist nicht die Hälfte“

Das Problem mit dem Verwaltungsvermögen: „50% ist nicht die Hälfte“

Unternehmensnachfolge

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Steueroptimierung vor dem Hintergrund der geplanten Erbschaftssteuerreform 2009.

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Detaillierte Finanzbuchhaltung oder doch gleich besser Kostenrechnung

Detaillierte Finanzbuchhaltung oder doch gleich besser Kostenrechnung

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

www.stb-hamm.de www.fibufax24.de www.erben-verschenken.de  

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Die kurzfristige Erfolgsrechnung - auch für eine Arztpraxis wichtig!

Die kurzfristige Erfolgsrechnung - auch für eine Arztpraxis wichtig!

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

Auch Ärzte sind Unternehmer. Als Unternehmer müssen sie sich um ihr Unternehmen kümmern. Dazu gehört insbesondere das Rechnungswesen. Es muss aussagekräftige Informationen liefern. Die kurzfristige Erfolgsrechnung - gegliedert nach dem...

Beitrag: 1999

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Doppelter Abzug von Steuerberatungskosten

Doppelter Abzug von Steuerberatungskosten

Autor: Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl

von Dipl.-Kfm. Robert W. Vernekohl, StB/vBP, Hamm/Westf. Fachberater für Unternehmensnachfolge (Certified Consultant in Succession Management)     Urteilsbesprechung   Steuerberatungskosten, die dem Erben durch die Erstellung der...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

1 - 10 von 31 Publikationen

Veranstaltungen von Robert W. Vernekohl

Keine Veranstaltung eingetragen