Vorsorgevollmacht

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Vorsorgevollmacht

Definition Vorsorgevollmacht

Eine Vorsorgevolllmacht/ Betreuungsvollmacht ist wichtig und wird regelmäßig anerkannt.
Der Autor warnt aber vor der bloßen Verwendung von Vordrucken, denn später muss der Richter entscheiden, ob diese Verfügung wirklich den Willen des dann zu Betreuenden darstellt. Dies ist dann häufig nicht der Fall was folgendes Beispiel erklärt:
In einer solchen Vollmacht muss zur entsprechenden Wirksamkeit der Passage der § 1904 BGB ausdrücklich benannt werden.
Der Richter muss sodann entscheiden, ob dem Verfügenden nicht nur der Text des § 1904 BGB bekannt war, sondern auch dessen umfangreiche Bedeutung und Tragweite.
Sollte der Richter zu der Überzeugung kommen, dass dies dem Vollmachtsgeber nicht vollständig bekannt war, dann war die Vollmacht nicht dessen Wille, also keine wirksame Willenerklärung, also vollständig unwirksam.
Solche gerichtliche Entscheidungen gibt es.

  • Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Inhalte zum Thema Vorsorgevollmacht

5 Experten

3 Unternehmen

27 Publikationen

14 Veranstaltungen

Stefan Thon

DE, Berlin

Rechtsanwalt und Notar

Thon Rechtsanwälte

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2005: 18880
Aufrufe letzte 30 Tage: 117

Premium

Michael Henn

DE, Stuttgart

RA, FA f. Arbeitsrecht, FA f. Erbrecht

Dr. Gaupp & Coll. Rechtsanwälte und Fachanwälte

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2004: 3444
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Ludger Bornewasser

DE, München

Partner

Advocatio Rechtsanwälte

Publikationen: 7

Aufrufe seit 10/2006: 2442
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Publikationen: 3

Aufrufe seit 07/2005: 729
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Tim Schaetze, RA & StB

DE, Köln

Geschäftsführer

Deutsches Privatinstitut für Vorsorgeregelungen GmbH

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2013: 309
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2013: 134
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Publikationen: 9

Aufrufe seit 06/2006: 2992
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Experten: 1

Aufrufe seit 09/2004: 2541
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Medizinrecht

Medizinrecht

Arztrecht, Arzneimittelrecht, Medizinprodukterecht und Transfusionsrecht

Autoren: Erwin Deutsch, Andreas Spickhoff

Das erfolgreiche Standardwerk - erneut up to date Komprimierte, anschauliche und sachverständige Darstellung Modernes Medizinrecht auf einen Blick Plus: internationale Entscheidungen, Regeln und Tendenzen...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 42

€ 129,99

Premium
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Co für Dummies

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Co für Dummies

Autoren: Daniel Hülsmeyer, Dr. Andreas Staufer, Dr. Thorsten Kohlmann

Mit diesem Buch lässt sich die Vorsorge für Alter oder Notfall einfacher bewältigen. Neben der rechtlichen Lage werden auch medizinische Aspekte leicht verständlich erklärt.Viele Formulierungsvorschläge helfen Ihnen, Ihrem...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 14,95

Vorsorge für den Notfall – ein oft nicht berücksichtiger Fall

Vorsorge für den Notfall – ein oft nicht berücksichtiger Fall

Autor: Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Wer hat schon nicht einmal von der Gefahr gehört, dass man durch einen Unfall im Krankenhaus liegt und sich nicht mehr äußern kann. Wer entscheidet dann für mich? Die Ärzte sind verpflichtet mich so lange am leben zu halten wie es technisch möglich ist - egal ob...

Beitrag: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Wenn die Krankheitseinsicht fehlt

Wenn die Krankheitseinsicht fehlt

Autor: Ass. jur. Dipl.-Jur. Melanie Neumann

Ein Patient zeigt eine Wunde am Handgelenk, die schon ein paar Tage alt und entzündet ist. Auf Nachfrage bestätigt sich der Verdacht, dass der Patient sich diese Verletzung in Selbsttötungsabsicht selbst zugefügt hat. Dürfen Sie eine...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

neues Recht

Autor: Peter W. Vollmer

Darstellung der neuen Rechtslage zur Patientenverfügung

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Betreuungsrecht - Betreuungspraxis Ausgabe 2014

Betreuungsrecht - Betreuungspraxis Ausgabe 2014

Kommentar und Arbeitshilfen

Autoren: Horst Böhm, Horst Marburger, Reinhold Spanl

Die praktische Arbeitshilfe für Betreuer Der bewährte Praxiskommentar gibt wertvolle Hilfestellung rund um das Thema Betreuung. Die umfangreichen Neuerungen sind verständlich erläutert. "Betreuungsrecht - Betreuungspraxis"...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 44,--

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 39,80

Patientenverfügung - Vorsorgevollmacht - Betreuungsvollmacht

Patientenverfügung - Vorsorgevollmacht - Betreuungsvollmacht

Referat für die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V., Regionalgruppe Gummersbach, am 08.02.2005

Autor: Patrick Schladitz, Fachanwalt für Arbeitsrecht, LL.M.

Diese Skript soll in kurzer Form die Institute der Patientenverfügung, Vorsorge- und Betreuungsvollmacht sowie die Generalvollmacht vorstellen. Besonderes Gewicht wurde auf die Bearbeitung und Darstellung der Patientenverfügung gelegt. Hierbei wurde insbesondere auch...

Vortrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Casebook Patientenverfügung

Casebook Patientenverfügung

Vorausverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung mit Fallbeispielen, Formulierungsbeispielen, Checklisten

Autoren: Siegfried Reinecke, Dr. Stephan Rixen

"Entscheidungen am Lebensende gehören zu den alltäglichen Herausforderungen der ärztlichen Praxis. Hierbei werden Patientenverfügungen zunehmend wichtiger. Allerdings sind unter Ärzten und Patienten Zweifel über den Sinn und die Verbindlichkeit von...

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 26,95

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, Seminar

Referent: Dr. iur. Tim Schaetze, RA & StB

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 495,--

Praxisfragen Vollmachten

Praxisfragen Vollmachten, Seminar

10.11.2015, Frankfurt

Referent: Dr. Markus Kampermann

Sie lernen auf diesem Seminar, warum Vollmachten grundsätzlich formfrei erteilt werden können und Sie trotzdem berechtigt sind, Mindestanforderungen an die Form einer Vollmacht in der Bank- und Sparkassenpraxis zu stellen. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, wann und unter welchen Voraussetzungen eine Vollmacht erlischt und nicht mehr beachtet...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201510November

Frankfurt

€ 950,--

Kölner Fachärzte - Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

Kölner Fachärzte - Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung, Kongress / Tagung

Referent: Dr. iur. Tim Schaetze, RA & StB

Aufrufe letzte 30 Tage: 3