Digitale Fabrik

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Digitale Fabrik

Definition Digitale Fabrik

Der Begriff Digitale Fabrik bezeichnet eine Technologie, die es möglich macht, in einer virtuellen Fabrik die Produkte, Prozesse und Anlagen in digitalen Modellen und Methoden abzubilden und zu simulieren. Ziel der Digitalen Fabrik ist u.a. die Standardisierung von Methoden und Planungsprozessen, sodass man sie als Planungsbausteine für die reale Fabrik wiederverwenden kann. Die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und der Wissensbasis spielen eine große Rolle. Die Grundlagen der Digitalen Fabrik sind in der VDI-Richtlinie VDI 4499, Blatt 1 definiert.

Inhalte zum Thema Digitale Fabrik

6 Experten

6 Unternehmen

53 Publikationen

30 Veranstaltungen

Kompetenzboard - Digitale Fabrik
Dr.-Ing. Olaf Sauer Rainer Schulz

Dr.-Ing. Olaf Sauer, Stellvertreter des Institutsleiters

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

76131 Karlsruhe

Was ist eine Digitale Fabrik?

""Die Digitale Fabrik ist der Oberbegriff für ein umfassendes Netzwerk von digitalen Modellen, Methoden und Werkzeugen – u.a. der Simulation und 3D-Visualisierung – ,die durch ein durchgängiges Datenmanagement integriert werden. Ihr Ziel ist die ganzheitliche Planung, Evaluierung und laufende Verbesserung aller wesentlichen Strukturen, Prozesse und Ressourcen der realen Fabrik in Verbindung mit dem Produkt." Quelle: VDI 4499"

Inwieweit können Planungsergebnisse durch die Digitale Fabrik abgesichert werden?

"Das Ziel der Digitalen Fabrik ist es ja, "Produkte, Fertigungsverfahren und Produktionsabläufe in einer frühen Entwicklungsphase abzusichern und die Produktionsentwicklung mit digitalen Modellen und Werkzeugen zu begleiten und zu beschleunigen, sowie dann auch die reale Produktion laufend mit virtuellen Instrumenten zu überprüfen und zu verbessern." Quelle: VDI 4499"

Welche Faktoren bilden die Voraussetzungen für den Erfolg der Digitalen Fabrik?

"- Geeignete Modelle - Durchgängiges Datenmanagement - Passende Organisation - Qualifiziertes Personal"

Dr. Olaf Sauer

DE, Karlsruhe

Stellvertreter des Institutsleiters

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Publikationen: 31

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2004: 31108
Aufrufe letzte 30 Tage: 197

Premium

Michael Meiss

DE, Bruchsal

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2006: 5731
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Prof. Dr. Peter Gmilkowsky

DE, Suhl

Institutsdirektor

Technische Universität Ilmenau Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsinformatik des Industriebetriebes

Publikationen: 2

Aufrufe seit 06/2004: 1895
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Dr. Markus Vorderwinkler

AT, Steyr-Gleink

Leitung Simulationsgestützte Planung & Optimierung

PROFACTOR GmbH

Publikationen: 1

Aufrufe seit 04/2004: 1182
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Steffen Bangsow

DE, Zwickau

Inhaber, freiberuflicher Simulationsspezialist

Steffen Bangsow advanced simulation services

Publikationen: 5

Aufrufe seit 10/2012: 484
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Markus Bans

DE, Mönchengladbach

Geschäftsführer

ATS Prozessoptimierung

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2010: 537
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

ATS Prozessoptimierung

Deutschland, Mönchengladbach

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2010: 428
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 03/2010: 515
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

SimPlan AG

Deutschland, Maintal

Experten: 1

Aufrufe seit 03/2003: 1246
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 09/2006: 1241
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 1

Aufrufe seit 07/2005: 4730
Aufrufe letzte 30 Tage: 43

Können Roboter lügen?

Können Roboter lügen?

Essays zur Robotik und Künstlicher Intelligenz

Autor: Prof. Paúl Rojas

Im aktuellen Telepolis-eBook "Können Roboter lügen?" informiert Raúl Rojas über den Stand der Kognitionswissenschaften und der Mikroelektronik. Und er gibt Einblick in die Arbeit, die in den letzten Jahren in den Feldern Robotik und...

eBook: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

€ 4,99

Premium
Virtualisierung - Betrieb und Management virtualisierter Infrastrukturen

Virtualisierung - Betrieb und Management virtualisierter Infrastrukturen

IT-Administrator Sonderheft

Autor: Matthias Wessner

Das IT-Administrator-Sonderheft "Virtualisierung - Betrieb und Management virtualisierter Infrastrukturen" bietet Administratoren auf 180 Seiten praxisnahes und bedarfsgerechtes Wissen zum Betreib virtualisierter Infrastrukturen und beschreibt Aufbau und...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 29,90

Premium
Virtualisierung für Einsteiger

Virtualisierung für Einsteiger

Autor: Matthew Portnoy

Von den grundlegenden Konzepten und einem Überblick über die verschiedenen Virtualisierungslösungen bis zu konkreten Anleitungen zum Arbeiten mit virtuellen Maschinen macht Sie dieses Buch verständlich und praxinah mit den Grundlagen der...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

€ 29,95

Premium
Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Autor: Prof. Dr. Wolfgang Weller

Es wird die etwa 70-jährige Entwicklung des Fachgebiets Automatisierungstechnik nachgezeichnet, dem ein wesentlicher Anteil am allgemeinen technischen Fortschritt zu verdanken ist. Die Behandlung ist in Etappen gegeliedert, an deren Beginn jeweils...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

€ 14,50

Premium

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Informationsdrehscheibe MES - Digitale Fabrik und Manufacturing Execution Systeme wachsen zusammen

Informationsdrehscheibe MES - Digitale Fabrik und Manufacturing Execution Systeme wachsen zusammen

Autor: Dr.-Ing. Olaf Sauer

Digitale Fabrik und Manufacturing Execution Systeme wachsen zusammen Adaptivität und Interoperabilität von Produktionsanlagen werfen heute in der betrieblichen Praxis erhebliche Schwierigkeiten auf, und zwar vor allem dann, wenn Produktionssysteme...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Methoden für die virtuelle Inbetriebnahme automatisierter Produktionssysteme

Methoden für die virtuelle Inbetriebnahme automatisierter Produktionssysteme

Forschungsberichte iwb

Autor: Dr.-Ing. Georg Wünsch

Dieser Forschungsbericht der Technischen Universität München (iwb) ist eine Guideline zur Einführung der virtuellen Inbetriebnahme in ein Unternehmen. Es beinhaltet eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und unterschiedliche Technologien zur...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 49,--

Diagnose: Zu teuer!

Diagnose: Zu teuer!

Mit externer Kostenanalyse wirtschaftlicher handeln

Autor: Prof. Dr. rer. pol. Christian Dechêne

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Automatische Projektierung von Produktionsanlagen im übergeordneten Leitsystem

Automatische Projektierung von Produktionsanlagen im übergeordneten Leitsystem

Autor: Dr.-Ing. Olaf Sauer

Sauer, Olaf; Ebel, Miriam: Automatische Projektierung von Produktionsanlagen im übergeordneten Leitsystem Abstract: Produktionssysteme werden laufend angepasst, weil sich Änderungen an den Produkten ergeben, Kapazitäten aufgrund schwankender...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Optimierung und Simulation

Optimierung und Simulation

Autoren: Jörg Biethahn, Andreas Lackner, Michael Range

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 34,80

23. Deutscher Logistik-Kongress, BVL

23. Deutscher Logistik-Kongress, BVL, Kongress / Tagung

Referent: Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Helmut Faerber

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Managementforum Die perfekte Produktion

Managementforum Die perfekte Produktion, Seminar

Nächster Termin: 08.03.2016, Neckarsulm Alle Termine

Referent: Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jochen Schumacher

Der Wettbewerb lässt keinen Spielraum für ungenutzte Potenziale in der Produktion. Unternehmen sind daher gezwungen, sich permanent zu verbessern. Hierzu wollen wir Ihnen im Management-Forum (Teil 1 unserer Veranstaltung) fünf bewährte Bausteine vorstellen, die sich auch in Ihrem Unternehmen umsetzen lassen. Dabei...

Aufrufe letzte 30 Tage: 30

2016 8März

Neckarsulm - 2 Tage

€ 695,--

Industrie 4.0

Industrie 4.0, Seminar

Nächster Termin: 14.03.2016, Wiesbaden Alle Termine

Referenten: Dipl.-Ing. K. Christoph Keller, Prof. Dr. Claus W. Gerberich

Das vernetzte Unternehmen: Produktiver - Kosteneffizienter - Flexibler Industrie 4.0 steht für einen grundlegenden Wandel aller Wirtschafts- und Lebensbereiche (vierte industrielle Revolution). Das "Internet der Dinge und Dienste" schafft eine Verbindung der realen, physischen und virtuellen Welt. In der vernetzten Fabrik...

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

201614März

Wiesbaden - 2 Tage

€ 1.695,--

Unterthemen zu Digitale Fabrik