Digitale Fabrik

Definition Digitale Fabrik

Der Begriff Digitale Fabrik bezeichnet eine Technologie, die es möglich macht, in einer virtuellen Fabrik die Produkte, Prozesse und Anlagen in digitalen Modellen und Methoden abzubilden und zu simulieren. Ziel der Digitalen Fabrik ist u.a. die Standardisierung von Methoden und Planungsprozessen, sodass man sie als Planungsbausteine für die reale Fabrik wiederverwenden kann. Die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und der Wissensbasis spielen eine große Rolle. Die Grundlagen der Digitalen Fabrik sind in der VDI-Richtlinie VDI 4499, Blatt 1 definiert.

Kompetenzboard - Digitale Fabrik

Dr.-Ing. Olaf Sauer Rainer Schulz

Dr.-Ing. Olaf Sauer, Stellvertreter des Institutsleiters
Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
76131 Karlsruhe

Was ist eine Digitale Fabrik?

""Die Digitale Fabrik ist der Oberbegriff für ein umfassendes Netzwerk von digitalen Modellen, Methoden und Werkzeugen – u.a. der Simulation und 3D-Visualisierung – ,die durch ein durchgängiges Datenmanagement integriert werden. Ihr Ziel ist die ganzheitliche Planung, Evaluierung und laufende Verbesserung aller wesentlichen Strukturen, Prozesse und Ressourcen der realen Fabrik in Verbindung mit dem Produkt." Quelle: VDI 4499"

Inwieweit können Planungsergebnisse durch die Digitale Fabrik abgesichert werden?

"Das Ziel der Digitalen Fabrik ist es ja, "Produkte, Fertigungsverfahren und Produktionsabläufe in einer frühen Entwicklungsphase abzusichern und die Produktionsentwicklung mit digitalen Modellen und Werkzeugen zu begleiten und zu beschleunigen, sowie dann auch die reale Produktion laufend mit virtuellen Instrumenten zu überprüfen und zu verbessern." Quelle: VDI 4499"

Welche Faktoren bilden die Voraussetzungen für den Erfolg der Digitalen Fabrik?

"- Geeignete Modelle - Durchgängiges Datenmanagement - Passende Organisation - Qualifiziertes Personal"

Experten für Digitale Fabrik

Premium

Dr. Olaf Sauer, Stellvertreter des Institutsleiters

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, DE-76131 Karlsruhe

Dr.-Ing. Olaf Sauer    Dr. Sauer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe. Anschließend arbeitete er bei einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen als PPS-Organisator. Nach...

  • 31 Publikationen
  • 5 Veranstaltungen
  • 225 Aufrufe 30 Tage

Michael Meiss

Berater

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater, DE-76646 Bruchsal

Mein Ziel ist Unterstützung dabei, Ihre operativen Unternehmensprozesse in Produktion, Disposition und Service zu verlässlichen Höchstleistungen zu bringen. Ich stelle die entsprechenden Werkzeuge speziell für Ihr...

  • 1 Publikation
  • 19 Aufrufe 30 Tage

Prof. Dr. Peter Gmilkowsky, Institutsdirektor

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Technische Universität Ilmenau Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsinformatik des Industriebetriebes, DE-98684 Ilmenau

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Gmilkowsky studierte Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Ilmenau und Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden. Er promovierte 1970 auf dem Gebiet der Elektrotechnik und...

  • 2 Publikationen
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Dr. Markus Vorderwinkler, Leitung Simulationsgestützte Planung & Optimierung

Berater, Referent, Autor

PROFACTOR GmbH, AT-4407 Steyr-Gleink

 

  • 1 Publikation
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Steffen Bangsow, Inhaber, freiberuflicher Simulationsspezialist

Berater, Referent, Autor, Trainer / Coach

Steffen Bangsow advanced simulation services, DE-08058 Zwickau

Erfahrungen in der Kopplung von Materialflusssimulation mit Produktionssteuerungssystemen, Maschinendatenerfassungen (z.B. zur Ermittlung der Anlagenverfügbarkeit) und Prozessplanungssystemen (z.B. Kopplung von Siemens Process Designer und Siemens Plant Simulation).

  • 4 Publikationen
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Markus Bans, Geschäftsführer

Berater, Referent, Trainer / Coach

ATS Prozessoptimierung, DE-41199 Mönchengladbach

Prozessoptimierung in Produktion und Logistik.

  • 1 Veranstaltung
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Digitale Fabrik

ifu Hamburg, Softwareunternehmen

DE-22767 Hamburg

 

  • 1 Experte
  • 2 Veranstaltungen
  • 3 Aufrufe 30 Tage

IMPULS Management & Qualifizierung GmbH, Beratung

DE-54497 Morbach

 

  • 1 Experte
  • 43 Aufrufe 30 Tage

ATS Prozessoptimierung, Beratung

DE-41199 Mönchengladbach

 

  • 1 Experte
  • 1 Veranstaltung
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Technische Universität Ilmenau, Wissenschaft

DE-98684 Ilmenau

 

  • 1 Experte
  • 3 Aufrufe 30 Tage

SimPlan AG, Beratung

DE-63477 Maintal

 

  • 1 Experte
  • 3 Aufrufe 30 Tage

machineering GmbH & Co. KG, Softwareunternehmen

DE-80686 München

machineering GmbH & Co. KG mit Sitz in München entwickelt innovative Softwarelösungen für die Echtzeit-Materialfluss- und Robotersimulation. Diese 3D-Simulationsanwendungen sind heute bei führenden Anlagen- und Maschinenbauherstellern unterschiedlichster Branchen erfolgreich im Einsatz.

  • 1 Experte
  • 1 Publikation
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Digitale Fabrik

Können Roboter lügen?, eBook - 2013

Essays zur Robotik und Künstlicher Intelligenz

Im aktuellen Telepolis-eBook "Können Roboter lügen?" informiert Raúl Rojas über den Stand der Kognitionswissenschaften und der Mikroelektronik. Und er gibt Einblick in die Arbeit, die in den letzten Jahren in den Feldern Robotik und...

  • 1 Autor
  • 20 Aufrufe 30 Tage
  • € 4,99
Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit, Buch - 2013

Es wird die etwa 70-jährige Entwicklung des Fachgebiets Automatisierungstechnik nachgezeichnet, dem ein wesentlicher Anteil am allgemeinen technischen Fortschritt zu verdanken ist. Die Behandlung ist in Etappen gegeliedert, an deren Beginn jeweils...

  • 1 Autor
  • 26 Aufrufe 30 Tage
  • € 14,50
Virtualisierung - Betrieb und Management virtualisierter Infrastrukturen, Buch - 2012

IT-Administrator Sonderheft

Das IT-Administrator-Sonderheft "Virtualisierung - Betrieb und Management virtualisierter Infrastrukturen" bietet Administratoren auf 180 Seiten praxisnahes und bedarfsgerechtes Wissen zum Betreib virtualisierter Infrastrukturen und beschreibt Aufbau und...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,90
Virtualisierung für Einsteiger, Buch - 2012

Von den grundlegenden Konzepten und einem Überblick über die verschiedenen Virtualisierungslösungen bis zu konkreten Anleitungen zum Arbeiten mit virtuellen Maschinen macht Sie dieses Buch verständlich und praxinah mit den Grundlagen der...

  • 1 Autor
  • 18 Aufrufe 30 Tage
  • € 29,95
Potentialförderung für den produzierenden Mittelstand, Beitrag - 2009

Fördermittel für den Mittelstand

....... wir erarbeiten mit Ihnen und Ihrem Mitarbeiterteam die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens aus neutraler und nicht aus "betriebsblinder" Sicht. Die Erstellung eines detaillierten Handlungsplans zur Förderung der...

  • 1 Autor
  • 9 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Optimierung und Simulation, Buch - 2004

  • 3 Autoren
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,80
Informationstechnik in der Fabrik der Zukunft, Aufsatz - 2011

Aktuelle Rahmenbedingungen, Stand der Technik und Forschungsbedarf

Informationstechnik ist eine der Schlüsseltechnologien in der Fabrik der Zukunft – im Sinne einer sog. ‚enabling technology‘. In den grundlegenden Geschäftsprozessen eines produzierenden Unternehmens liegt die Produktion am Schnittpunkt...

  • 1 Autor
  • 8 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Flexible Architekturen als Basis für neue Geschätsmodelle, Beitrag - 2014

Entwicklungsrichtungen produktionsnaher IT-Systeme

Funktionen produktionsnaher IT- oder Manufacturing Execution-Systeme bleiben voraussichtlich auch in der ‘Industrie 4.0’ ein zentraler Faktor. Praktiker stehen jedoch immer wieder vor der Frage, welche Entwicklungstendenzen sich in der...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
SimForumSteyr 05: Produktions- und Logistiksysteme am optimalen Betriebspunkt, Buch - 2005

Mit Simulation & Optimierung Zielkonflikte lösen, Störungen beherrschen, Potentiale nutzen

Liefertreue durch Bestände oder durch eine flexible Fertigung mit kurzen Durchlaufzeiten sicherstellen? Wo liegt das Optimum zwischen Rüstaufwänden und Bestand? Wie eine hohe Ressourcenauslastung bei kurzfristigen und stark schwankenden Kundenabrufen...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Simulation & Robotik - Duett komplett, Beitrag - 2014

Betrachtet man das Zusammenspiel von Maschinen und Industrierobotern, so stellt sich im Hinblick einer Produktionseffizienz die Frage, ob beispielsweise Roboter auch bearbeiten anstatt „nur“ zu transportieren. Oder kann der Materialfluss andere Wege...

  • 1 Autor
  • 18 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen

Veranstaltungen - Digitale Fabrik

Managementforum Die perfekte Produktion, Seminar

Nächster Termin: 09.10.2014, München Alle Termine

Der Wettbewerb lässt kaum noch Spielraum für ungenutzte Potenziale in der Produktion. Erst recht nicht unter den derzeitigen Rahmenbedingungen. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Unternehmen noch über erhebliche Wirtschaftlichkeitspotenziale in der Produktion verfügen. So lassen sich häufig die Bestände und...

  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 695,--

23. Deutscher Logistik-Kongress, BVL, Kongress / Tagung

  • 1 Referent
  • 13 Aufrufe 30 Tage
Unterthemen zu Digitale Fabrik
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen