Debitorenmanagement

Definition Debitorenmanagement

Experten für Debitorenmanagement

Peter Stumpe, Consultant

Autor, Trainer / Coach, Berater

Kreditmanagement - Peter Stumpe, DE-42103 Wuppertal

Betriebswirt (VWA), Consultant, berät und unterstützt als selbständiger Kreditmanager in langjähriger Praxis Unternehmen im aktiven Kreditmanagement. Schwerpunkt seiner Funktion ist die Umsetzung der Teilprozesse des...

  • 2 Publikationen
  • 2 Veranstaltungen
  • 22 Aufrufe 30 Tage

Nadine Ayachi

Beraterin, Referentin

 

  • 1 Publikation
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Haluk Demirci

Berater

DDM24 GmbH, DE-40217 Düsseldorf

Haluk Demirci ist bei der DDM24 GmbH neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer vor allem für den Bereich Vertrieb tätig. Die DDM24 GmbH ist ein Spezialist für Debitorenmanagement und hilft Kunden dabei, offene Forderungen zu einem jährlichen Festbetrag beizutreiben.

  • 1 Publikation
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Debitorenmanagement

Kreditmanagement - Peter Stumpe, Beratung

DE-42103 Wuppertal

 

  • 1 Experte
  • 13 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Debitorenmanagement

Zahlungsverzug und Forderungsmanagement in mittelständischen Unternehmen, Buch - 2013

Kleine und mittlere Unternehmen können bei Zahlungsverzug ihrer Abnehmer leicht in Liquiditätsschwierigkeiten geraten, da ihre finanziellen Reserven häufig knapp bemessen sind. Ein effizientes Forderungsmanagement liegt daher im Interesse aller...

  • 3 Autoren
  • 11 Aufrufe 30 Tage
  • € 44,50
Erfolgreiches Mahnen und Eintreiben von Außenständen, Loseblattsammlung - 2009

Säumige Schuldner? Holen Sie sich rechtssichere Rückendeckung! die Tricks und Ausreden der Schuldner werden immer ausgefallener. Kostenintensives und zeitaufwändiges Mahnen führt leider immer seltener zum Erfolg. Daher bleibt Ihnen meist...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Lug, Betrug und Außenstände im Onlinehandel, Beitrag - 2006

Wie ein aktives Forderungsmanagement Sie schützen kann

Wer kennt es nicht: Die Ware wird bestellt und geliefert, auf sein Geld wartet man vergeblich. Lastschrift oder Scheck werden nicht eingelöst oder die Rechnung einfach nicht bezahlt. Und später stellt sich noch heraus, dass der Kunde die eidesstattliche...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Bonitätsprüfungen und ihre Rentabilität, Beitrag - 2006

Über die Wirtschaftlichkeit von Bonitätsauskünften

Wer auf Vorkasse oder gegen Nachnahme liefert, trägt kein Risiko für die Bezahlung seiner Leistungen. Die Akzeptanz für diese Zahlarten schrumpft jedoch stark. Zunächst stieg sie insbesondere durch die Gepflogenheiten bei ebay stark an,...

  • 7 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Die fünf großen Vorteile eines ausgegliederten Forderungsmanagements, Beitrag - 2010

Nadine Ayachi erklärt die fünf großen Vorteile von Factoring für den Mittelstand

(Düsseldorf) „Die Ausgliederung des Debitorenmanagements wirkt sich durch die fünf primären Vorteile auch auf die Krisenfestigkeit eines mittelständischen Unternehmens aus.“, macht Nadine Ayachi, die Geschäftsführerin der...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Reden zur rechten Zeit, Pressemitteilung - 2012

Ein Seminar der Haufe Akademie zeigt, wie Debitorenmanager und Geschäftsführer säumige Zahler wirksam per Telefon mahnen.

(Freiburg, 12. April 2012) – Die Zahlungsmoral in Deutschland sinkt, immer mehr Unternehmen versuchen, sich auf Kosten ihrer Geschäftspartner zu finanzieren. Im Extremfall wird das zum Existenz gefährdenden Problem. Hohe ausstehende Forderungen...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Forderungsmanagement - praktisch, Beitrag - 2007

aus: Der Leser fragt – der Experte antwortet praktische Ratschläge auf Fragen aus dem kaufmännischen Alltag

  • 1 Autor
  • 26 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen

Veranstaltungen - Debitorenmanagement

SAP Anwenderschulung Debitorenbuchhaltung (FIBU10), Seminar

11.08.2014, Augsburg

Dauer2 Tage (Montags und Dienstags jeweils von 08:00 bis 15:30 Uhr)TeilnehmerkreisSachbearbeiter bzw. Anwender im Bereich der DebitorenbuchhaltungAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchhaltungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP SystemsHintergrundSie wollen die wesentlichen Funktionen der weitest verbreiteten...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 815,15

SAP Kompakt Finanzbuchhaltung, Seminar

07.10.2014, München

Dauer5 Abende (jeweils Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr - 21:00 Uhr) zu je 4 UStd., ca. 2 Stunden Selbststudium (WBT).TeilnehmerkreisFinanzbuchhalter*, Debitoren- und KreditorenbuchhalterAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchführungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP SystemsZusatzleistungenDer Preis versteht...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 490,--

Bundeskongress des Bundesverband Credit Management e.V., Kongress / Tagung

01.10.2014, Bochum

 

  • 1 Referent
  • 17 Aufrufe 30 Tage
  • € 475,--

SAP Kompakt Finanzbuchhaltung, Seminar

07.11.2014, Wuppertal

Dauer5 Termine zu je 4 UStd. ca. 2 Stunden Selbststudium (WBT), - 2x Freitags 17:00 bis 20:45 Uhr und 2x Samstags 9:00 bis 15:45 UhrTeilnehmerkreisFinanzbuchhalter*, Debitoren- und KreditorenbuchhalterAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchführungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP SystemsHintergrundSie wollen...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 390,--

SAP Kompakt Finanzbuchhaltung, Seminar

11.11.2014, München

Dauer5 Abende (jeweils Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr - 21:00 Uhr) zu je 4 UStd., ca. 2 Stunden Selbststudium (WBT).TeilnehmerkreisFinanzbuchhalter*, Debitoren- und KreditorenbuchhalterAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchführungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP SystemsZusatzleistungenDer Preis versteht...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 490,--

SAP Kompakt Finanzbuchhaltung, Seminar

07.10.2014, Dieburg

DauerSAP ERP 6.0 Kompakt - Module jeweils 5 Abende zu je 4 UStd. ca. 2 Stunden Selbststudium (WBT) (Dienstags und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr)TeilnehmerkreisFinanzbuchhalter*, Debitoren- und KreditorenbuchhalterAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchführungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 490,--

SAP Kompakt Finanzbuchhaltung, Seminar

05.09.2014, Essen

Dauer- 5 Termine zu je 4 UStd. ca. 2 Stunden Selbststudium (WBT) - 2 x freitags 17:00 bis 20:45 uhr und 2 x samstags 09:00 bis 15:45 UhrTeilnehmerkreisFinanzbuchhalter*, Debitoren- und KreditorenbuchhalterAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchführungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP SystemsHintergrundSie...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 390,--

SAP Kompakt Finanzbuchhaltung, Seminar

11.11.2014, Augsburg

Dauer5 Abende (jeweils Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr - 21:00 Uhr) zu je 4 UStd., ca. 2 Stunden Selbststudium (WBT).TeilnehmerkreisFinanzbuchhalter*, Debitoren- und KreditorenbuchhalterAnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Buchführungskenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse in der Handhabung des SAP SystemsZusatzleistungenDer Preis versteht...

  • 0 Aufrufe 30 Tage
  • € 490,--

SAP Anwenderschulung SAP Überblick (ERP10), Seminar

04.08.2014, Augsburg

Dauer2 Tage (Montags und Dienstags jeweils von 08:00 bis 15:30 Uhr)TeilnehmerkreisSachbearbeiter bzw. Anwender, die die Software von SAP im Rahmen ihrer täglichen Arbeitsprozesse nutzen oder nutzen werden.AnforderungenPC Anwenderkenntnisse, Empfohlen: Grundkenntnisse betriebswirtschaftlicher ProzesseHintergrundSie wollen die wesentlichen...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 815,15

Betriebswirtschaftliche Auswertung BWA - Analyse des Monatsabschlusses, Seminar

Nächster Termin: 25.08.2014, Hamburg Alle Termine

Informationen aus dem Rechnungswesen, wie die monatliche BWA (= Betriebswirtschaftliche Auswertung) leiden oft an einer wenig empfängerorientierten, kaum aussagefähigen Aufbereitung und Darstellung. Dabei sollte sie den Entscheidungsträgern im Jahresverlauf auf einen Blick die erforderlichen Eckdaten liefern, die zu einer...

  • 1 Referent
  • 480 Aufrufe 30 Tage
  • € 575,--
Unterthemen zu Debitorenmanagement
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen