Finanzierungsoptimierung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Finanzierungsoptimierung

Inhalte zum Thema Finanzierungsoptimierung

3 Experten

2 Unternehmen

87 Publikationen

23 Veranstaltungen

Michael D. G. Wandt

DE, Reiskirchen

Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

VALEA Unternehmensberatung BDU WABECO Subventionslotse®

Publikationen: 63

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 03/2004: 34211
Aufrufe letzte 30 Tage: 178

Premium

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 2445
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

FINANZ BETRIEB

Deutschland, Düsseldorf

Erscheinungsweise: Monatlich Inhalte: Aus der Redaktion der Wochenzeitschrift DER BETRIEB heraus entwickelt, bietet der FINANZ BETRIEB praxisorientierte Informationen zu den Finanzierungsfragen eines...

Publikationen: 15

Aufrufe seit 01/2005: 3225
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Bescheinigung von Kreditsicherheiten für das Finanzamt verpflichtet Banken: Neue Nachweispflichten im Zusammenhang mit der Einschränkung der Gesellschafter-Fremdfinanzierung (§ 8a KStG) für Bankkunden

Bescheinigung von Kreditsicherheiten für das Finanzamt verpflichtet Banken: Neue Nachweispflichten im Zusammenhang mit der Einschränkung der Gesellschafter-Fremdfinanzierung (§ 8a KStG) für Bankkunden

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Zum 1. 1. 2004 wurden vom Steuergesetzgeber die Beschränkungen der Gesellschafter-Fremdfinanzierung in § 8a KStG wesentlich verschärft, nachdem sich die bis dahin geltenden Regelungen als europarechtswidrig erwiesen haben. Die bis dahin i. w. auf...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Einzelfragen im Zusammenhang mit der Anwendung der Unschädlichkeitsgrenzen des § 8a Abs. 1 KStG

Einzelfragen im Zusammenhang mit der Anwendung der Unschädlichkeitsgrenzen des § 8a Abs. 1 KStG

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Die mit Wirkung ab dem 1. 1. 2004 vollkommen neu gefasste Vorschrift des § 8a KStG enthält mit der allgemeinen Freigrenze des § 8a Abs. 1 Satz 1 KStG i. H. v. € 250 000 und der Regelung zum sog. „Safe haven“ in § 8a Abs. 1 Satz 1...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Steuerbilanzielle Behandlung der Ausgabe von Options- und Wandelanleihen beim Emittenten

Steuerbilanzielle Behandlung der Ausgabe von Options- und Wandelanleihen beim Emittenten

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Die steuerbilanzielle Behandlung von Options- und Wandelanleihen wird seit langem im Fachschrifttum kontrovers diskutiert. Dabei stand bislang vor allem die Verbuchung des offenen oder verdeckten Aufgelds für das Options- bzw. Wandlungsrecht des Investors im...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Abgrenzung von Drohverlustrückstellungen und Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten

Abgrenzung von Drohverlustrückstellungen und Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Seit der Einfügung des § 5 Abs. 4a EStG durch das Gesetz zur Fortsetzung der Unternehmenssteuerreform steht die – bis dahin eher akademische – Abgrenzung zwischen ertragsteuerrechtlich anzuerkennenden Rückstellungen für ungewisse...

Beitrag: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Die Richtige Baufinanzierung

Die Richtige Baufinanzierung

Kosten reduzieren. Planungsfehler vermeiden. Staatliche Hilfen nutzen.

Autor: Dipl.-Betriebsw. (FH) Rolf Klein

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Buch: 2000

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Auswirkungen der BIAO-Entscheidung des BFH auf die Anwendung pauschalierter Bewertungsverfahren

Auswirkungen der BIAO-Entscheidung des BFH auf die Anwendung pauschalierter Bewertungsverfahren

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Mit Urteil vom 15. 9. 2004 (BB 2005, 483 mit BB-Komm. Schulze-Osterloh) hat der BFH die viel beachtete EuGH-Entscheidung in der Rs. BIAO (BB 2003, 355 mit BB-Komm. Moxter) in den nationalen Regelungsrahmen umgesetzt. Der BFH kam dabei in seiner Interpretation der...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Steuervorteile bei der Emission von Wertpapieren durch neues Urteil

Steuervorteile bei der Emission von Wertpapieren durch neues Urteil

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Mit Urteil vom 17. 3. 2005 (Az. 13 K 7115/00) hat das Finanzgericht Köln entschieden, dass Aufwand aus der Differenz zwischen dem Nominalbetrag und dem Emissionserlös bei der Ausgabe verzinslicher Wertpapiere (sog. Emissionsdisagio)...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Inverstitions- und Finanzierungsmanagement

Inverstitions- und Finanzierungsmanagement

Eine praxisorientierte Einführung

Autor: Prof. Dr. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jörg Wöltje

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 35,95

Finanzierung für den Mittelstand - bewährte und innovative Finanzierungsinstrumente

Finanzierung für den Mittelstand - bewährte und innovative Finanzierungsinstrumente, Seminar

Referent: Dr. Merle Arnika Fuchs

Finanzierungen nur mit Haus- und Förderbank sind häufig nicht geeignet, um das Wachstum innovativer Gründungen und mittelständischer Unternehmen zu ermöglichen. Alternativen dazu sind stille bzw. offener Beteiligungen, Bürgschaften, Leasing oder Factoring. Das Seminar stellt bekannte und neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 50,--