Private Altersvorsorge

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Private Altersvorsorge

Inhalte zum Thema Private Altersvorsorge

11 Experten

7 Unternehmen

295 Publikationen

127 Veranstaltungen

Ilka Faupel

DE, München

Freie Wirtschaftsberaterin

Ilka Faupel, Honorarberatung

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2009: 19028
Aufrufe letzte 30 Tage: 240

Premium

Ulrich von Spannenberg

DE, Eichstätt

Leiter Vertrieb & Marketing

DOLBERA - Deutsche Onlineberatung GmbH & Co. KG

Publikationen: 1

Aufrufe seit 05/2011: 1857
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Stefanie Kühn

DE, Grafing bei München

Honorarberatung, Finanzplanerin, Buchautorin, Referentin

Private Finanzplanung Stefanie und Markus Kühn GbR

Publikationen: 11

Veranstaltungen: 16

Aufrufe seit 09/2007: 27635
Aufrufe letzte 30 Tage: 92

Ralph Felbinger

AT, Saalfelden

Mag. Dr. Ralph Felbinger, Beratung für Betriebliche Altersvorsorge und Sozialkapitalmanagement

Publikationen: 3

Aufrufe seit 01/2010: 905
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Prof. Dr. Klaus Jaeger

DE, Berlin

Universitätsprofessor / Lehrstuhlinhaber

Freie Universität Berlin FB Wirtschaftswissenschaft/ Volkswirtschaftslehre (WE 2) Institut für Wirtschaftstheorie

Publikationen: 26

Aufrufe seit 06/2004: 7823
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Publikationen: 1

Aufrufe seit 12/2007: 833
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

M H

CH, Zürich

Heidrick & Struggles International

Aufrufe seit 09/2007: 1084
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2009: 1040
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Publikationen: 1

Aufrufe seit 12/2004: 858
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 227
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Aufrufe seit 01/2010: 526
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2009: 106
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 06/2004: 2300
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2005: 3835
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Aufrufe seit 03/2011: 228
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 05/2006: 6625
Aufrufe letzte 30 Tage: 82

Dr. Schade GmbH

Deutschland, Göttingen

Experten: 1

Aufrufe seit 03/2011: 238
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Ein Mann ist kein Vermögen (Hörbuch)

Ein Mann ist kein Vermögen (Hörbuch)

Finanzielle Unabhängigkeit und Sicherheit für Frauen

Autor: Dipl.-Wirt.-Ing. Stefanie Kühn

Kurzbeschreibung Dies ist ein Hörbuch für Frauen, die selbstbewusst finanzielle Entscheidungen treffen wollen. Ein Hörbuch für Frauen, die ihren individuellen Weg zur finanziellen Unabhängigkeit finden wollen.Finanzielle Unabhängigkeit...

Hörbuch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 62

€ 14,80

Premium
Finanzvorsorge für Frauen

Finanzvorsorge für Frauen

Trennung und Scheidung, Altersvorsorge, Pflegefall, Erbfall

Autoren: Heike Dahmen-Lösche, Bernhard F. Klinger

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 10,--

Gesetzliche Renteninformation bestätigt Gefahr realer Verluste für jüngere Beitragszahler

Gesetzliche Renteninformation bestätigt Gefahr realer Verluste für jüngere Beitragszahler

Autor: Dipl.-Volksw. Adrian B. H. Ottnad

IWG Pressemitteilung 22. März 2007   In einem neuen Beitrag in der Reihe IWGimpulse untersucht Adrian Ottnad, Wissenschaftler am IWG BONN, welche Renditen Versicherte künftig mit ihren gesetzlichen Rentenbeiträgen erzielen, wenn die...

Studie: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Erfolgreiche Zahnärzte vermeiden Honorarverluste und setzen auf  flexpo-dental Outsourcing (GOZ/GOÄ)

Erfolgreiche Zahnärzte vermeiden Honorarverluste und setzen auf flexpo-dental Outsourcing (GOZ/GOÄ)

Umsatzverluste in der GOZ vermeiden

Autor: Bettina Kleifges

F&M Consulting - Organisationsberatung für Zahnarztpraxen Die beste finanzielle Absicherungen ist immer noch eine solide Kapitalbildung. Um eine finanzielle Umabhängigkeit im Alter zu erreichen wird eine reine Kapitalversicherung nicht...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Altersvorsorge in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Altersvorsorge in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Inhalt und Vorwort

Autor: Ulrich Watermann

Inhaltsverzeichnis 1.   Ein Wort vorwegZielsetzung und Inhalte 2.   Die Renteninformation – Alles klar! Oder doch nicht?Realistische Bewertung bereits erdienter Ansprüche an die Deutsche Rentenversicherung 2.1.   Was Sie...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Die betriebliche Altersversorgung nach dem Betriebsrentengesetz

Die betriebliche Altersversorgung nach dem Betriebsrentengesetz

Ein Leitfaden für die Praxis

Autoren: Thomas Obenberger, Rainer Goldbach

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 45,--

Die betriebliche Altersversorgung nach dem Betriebsrentengesetz

Die betriebliche Altersversorgung nach dem Betriebsrentengesetz

Ein Leitfaden für die Praxis

Autoren: Rainer Goldbach, Thomas Obenberger

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 36,79

Altersvorsorge

Altersvorsorge

So sind Sie gut gerüstet für die Zukunft. Tipps, Checklisten und Modelle für jedes Alter

Autor: Wolfgang H. Sander

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,90

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 38,--

Lexikon Altersversorgung 2011

Lexikon Altersversorgung 2011

Die Betriebsrente von A - Z

Autoren: Ralf Fath, Christian Urbitsch

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 24,95

Unklarheiten bei der Sozialversicherungspflicht

Unklarheiten bei der Sozialversicherungspflicht, Seminar

Referent: Andreas Hartmann, Fachanwalt für Sozialrecht

Seminar für Berater in Versicherungs- und Finanzfragen:Sei es der Sohn des Spediteurs oder die Ehefrau des Arztes: In Deutschland zahlen schätzungsweise eine Million Angehörige, die als Angestellte in Familienunternehmen arbeiten, Beiträge in die staatlichen Sozialversicherungen ein – und können trotzdem nicht...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 30,--

Optimierung von flexiblen Arbeitszeitmodellen/Langzeitkonten und betrieblicher Altersvorsorge

Optimierung von flexiblen Arbeitszeitmodellen/Langzeitkonten und betrieblicher Altersvorsorge, Seminar

Nächster Termin: 08.12.2015, Berlin Alle Termine

Referent: Christiane Droste-Klempp

Steigern Sie Ihre Attraktivität durchLebensphasenorientierte ArbeitszeitmodelleLangzeitkonten und LebensarbeitszeitkontenOptimierung der Betrieblichen Altersversorgung Am steigenden Durchschnittsalter Ihrer Belegschaft lässt sich erkennen, dass der Fachkräftemangel bereits deutlich spürbar wird. Flexible Arbeitszeitmodelle,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2015 8Dezember

Berlin

€ 560,--

Praxisaufbau Entgeltabrechnung

Praxisaufbau Entgeltabrechnung, Seminar

28.09.2015, Leipzig

Referent: Christiane Droste-Klempp

In dieser Aufbauschulung zur Entgeltabrechnung erweitern Sie Ihr Fachwissen aus der Grundlagenschulung zum Thema Entgeltabrechnung. Es werden alle speziellen Themenbereiche von den Sachbezügen über die Altersteilzeit bis hin zu den Abfindungen behandelt. Die Mitarbeiter der Personalabteilung sind zunehmend gefragt als kompetente...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201528September

Leipzig

€ 1.458,--

Abgeltungssteuer zum 01.01.2009 - Zeit zu warten oder Zeit zu handeln?

Abgeltungssteuer zum 01.01.2009 - Zeit zu warten oder Zeit zu handeln?, Interne Veranstaltung

Referent: Antje Mühring

Vortrag zum Thema Abgeltungssteuer im AUDI-Forum Ingolstadt von Antje Mühring Steuerberaterin aus Nürnberg. Die Abgeltungssteuer kommt zum 01.01.2009. Nun stellt sich berechtigt die Frage: "Zeit zu warten oder Zeit zu handeln? In einem spannenden und mitreißenden Vortrag stellte Antje Mühring das...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Die Praxis der betrieblichen Altersversorgung in der Entgeltabrechnung

Die Praxis der betrieblichen Altersversorgung in der Entgeltabrechnung, Seminar

Nächster Termin: 15.09.2015, Hannover Alle Termine

Referent: Christiane Droste-Klempp

Die betriebliche Altersversorgung ist ein unverzichtbares Instrument für eine sichere Versorgung Ihrer Mitarbeiter im Ruhestand. Übersichtlich stellen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Durchführungswege aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmersicht dar.Sie lernen in diesem Seminar die steuerlichen und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

201515September

Hannover

€ 560,--

Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung, Seminar

Nächster Termin: 15.09.2015, Hamburg Alle Termine

Mehr Geld im Alter: Alle Moeglichkeiten fuer die Kollegen nutzen

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

201515September

Hamburg

€ 990,--

Pensionsrückstellungen

Pensionsrückstellungen, Seminar

06.10.2015, Frankfurt

Referenten: Dr. Volker Meusers, Prof. Dr. Reinhard Heyd

Im Zusammenhang mit dem BilMoG ist die Bewertung von Altersversorgungsverpflichtungen im Jahresabschluss an internationale Rechnungslegungsgrundsätze angenähert worden. Hierdurch ist ein erheblicher Bruch mit bisher angewandten Bewertungs- und Ausweismethoden entstanden. Auf Grund der neuen Bewertungsvorschriften sind Pensionsrückstellungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2015 6Oktober

Frankfurt

€ 930,--

Abrechnung von Versorgungsbezügen

Abrechnung von Versorgungsbezügen, Seminar

25.08.2015, Mannheim

Referenten: Renate Quick, Jürgen Bezner

Mitarbeiter der Entgeltabrechnung sind häufig mit Problemen bei der Abrechnung von Versorgungsbezügen konfrontiert. Es sind zahlreiche steuer- und sozialversicherungsrechtliche Vorgaben und Besonderheiten zu beachten. Dabei fällt es nicht immer leicht, die Vorgaben richtig zu beurteilen. Das Seminar gibt einen fundierten Überblick über die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201525August

Mannheim

€ 960,--

Geprüfte/r Entgeltabrechner/in (cdk)

Geprüfte/r Entgeltabrechner/in (cdk), Seminar

Nächster Termin: 24.08.2015, Leipzig Alle Termine

Referent: Christiane Droste-Klempp

Das Fachwissen in den einzelnen Fachabteilungen nimmt stetig zu, so auch das erforderliche Fachwissen im Bereich der Entgeltabrechnung. Mitarbeiter aus der Entgeltabrechnung tragen eine sehr große Verantwortung, denn die Lohnabrechnung für die Arbeitnehmer/innen im Unternehmen muss arbeitsrechtlich fehlerlos umgesetzt und nach...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201524August

Leipzig

€ 3.890,--

Unterthemen zu Private Altersvorsorge