Asset Management

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Asset Management

Definition Asset Management

Real Estate Asset Management als Managementprozess kann wie folgt de­fi­niert abgegrenzt werden:

Das Real Estate Asset Manage­ment (REAM) übernimmt die Gesamt­ver­ant­wortung für alle Belange, die mit der Anlage von Kapital in die Assetklasse Immobilien verbunden sind. Es umfasst das Organisieren des Zusammenspiels der Leis­tungen auf Objekt- und Portfolio-Ebene, sowohl taktisch wie strategisch und beinhaltet explizit das Managen von Immobilien-spezifischen Risiken sowie das Financial Engineering. Das Real Estate Asset Management erfolgt an der Schnittstelle zu Kapital­markt und Finanzmarkt. Es findet in Eigentümervertretung nach den Vorgaben des Eigen­tümers statt. Es erstreckt sich ausdrücklich nicht auf Prozesse des Asset Liability Management (ALM), sondern erhält aus diesem die Vorgaben – z.B. hinsichtlich absoluter Perfor­mance, Risiko-Ertragsrelationen, gebundenem Kapital, Risiko­prämien etc. Das Real Estate Asset Management kann intern oder extern erbracht werden. Berichtet wird für das Asset Liability Management in der Regel an das (Gesamt-)Portfolio Management, welches sich über alle vor­handenen Asset­klassen er­streckt.

Das REAM muss also aus­drücklich nicht zwingend die Optimierung der Performance als Kernleistung zum Gegenstand haben. Das wäre viel zu kurz gesprungen – ganz unterschiedliche Eigentümer-Vor­gaben aus dem ALM-Prozess heraus sind möglich und denkbar.

  • Prof. Dr. rer. pol. Robert Göötz

Inhalte zum Thema Asset Management

9 Experten

9 Unternehmen

101 Publikationen

116 Veranstaltungen

Mario Leißner

DE, Frankfurt am Main

Managing Partner (Germany)

King & Spalding LLP

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 15

Aufrufe seit 03/2003: 22347
Aufrufe letzte 30 Tage: 168

Premium

Rudolf Otter

DE, Grünwald

Geschäftsführer

Rudolf & Christoph Otter - Gesellschaft für Strategische Finanzplanung und die Vermittlung von Kapitalanlagen mbH

Aufrufe seit 12/2005: 4060
Aufrufe letzte 30 Tage: 43

Christoph Otter

DE, Grünwald

Geschäftsführer

Rudolf & Christoph Otter - Gesellschaft für Strategische Finanzplanung und die Vermittlung von Kapitalanlagen mbH

Aufrufe seit 12/2005: 4074
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

Günter Neumann, MSc

DE, Rostock

Geschäftsführer

Neumann + Partner CREIS Real Estate Solutions

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 18

Aufrufe seit 02/2006: 2519
Aufrufe letzte 30 Tage: 47

Karl-Heinz Thielmann

DE, Karlsruhe (Baden)

Vorstand

LONG-TERM-INVESTING Research AG Institut für die langfristige Kapitalanlage

Publikationen: 42

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2013: 2209
Aufrufe letzte 30 Tage: 68

Dr. Bernd Berg

DE, Zürich

Global Emerging Markets Strategist

Publikationen: 2

Aufrufe seit 09/2007: 2088
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Michael Gebhard

DE, Gräfelfing

Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG

Publikationen: 3

Aufrufe seit 12/2003: 2746
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Klaus Paesler

DE, Frankfurt (Main)

Head of Currency & Overlay Strategy

Russell Investments

Publikationen: 1

Aufrufe seit 03/2015: 18
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Thomas Bossert

DE, Frankfurt am Main

Geschäftsführer

Union Investment Institutional GmbH

Publikationen: 19

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2003: 1933
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Publikationen: 1

Aufrufe seit 12/2007: 758
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Rudolf & Christoph Otter - Gesellschaft für Strategische Finanzplanung und die Vermittlung von Kapitalanlagen mbH

Deutschland, Grünwald

Über uns: Unsere Beratungs- und Vermittlungsgesellschaft betreut derzeit mehr als 700 Mandanten in Deutschland und darüber hinaus. Dies bedeutet, dass wir für unsere Klienten sowohl bei der Mittelbeschaffung (Finanzierung)...

Experten: 2

Aufrufe seit 12/2005: 17582
Aufrufe letzte 30 Tage: 37

Palladium FZ-LLC Financial Investments Asset Managers

Vereinigte Arabische Emirate, Ras Al Khaimah

Experten: 1

Aufrufe seit 08/2012: 115
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Suyter GmbH

Deutschland, München

Risiko- & Management-Beratung für Unternehmen Beratungs- und Prüfungsdienstleistungen in den Bereichen Risikomanagement, Risiko-Controlling, Basel III, CRD I – IV, CRR, KWG / BWG, SolvV, MaRisk u.a. Institute im In-...

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 11/2012: 149
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 01/2004: 3887
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

TOP Vermögen AG

Deutschland, München

Aufrufe seit 01/2009: 1012
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Publikationen: 7

Aufrufe seit 09/2006: 3786
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Deutsche Bank AG

Deutschland, Frankfurt (Main)

Experten: 16

Publikationen: 3

Aufrufe seit 06/2003: 4467
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2006: 4409
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

research-mind

Deutschland, Bad Soden

Aufrufe seit 06/2006: 2590
Aufrufe letzte 30 Tage: 29

Grundlagen der Immobilienwirtschaft

Grundlagen der Immobilienwirtschaft

Recht - Steuern - Marketing - Finanzierung - Bestandsmanagement - Projektentwicklung

Autor: Prof. Dr. habil. Kerry-U. Brauer

Das renommierte Grundlagenlehrbuch zum Lebenszyklus einer Immobilie Die Immobilienwirtschaft ist in Deutschland ein stark expandierendes Fachgebiet. Auf Grund der heterogenen inhaltlichen Struktur sind fundierte ökonomische, juristische und steuerliche...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 47

€ 39,99

Premium
Risk@Work als Instrument zur Umsetzung der neuen MaRisk BA

Risk@Work als Instrument zur Umsetzung der neuen MaRisk BA

welche Konsequenzen und Verbesserungsmöglichkeiten ergeben sich aus den neuen MaRisk vor dem Hintergrund der Kapitalanlageergebnisse des Jahres 2008

Autor: Dr. Dirk Rogowski

Mit Risk@Work existiert eine Methode, die viele Schwächen der herkömmlichen Kapitalmarkttheorie überwindet und praktisch in eine Risikomanagementmethode übersetzt. Das Risikokapital wird zur zentralen Optimierungsgrösse und die...

Aufsatz: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Über den Umgang mit Investmentfonds

Über den Umgang mit Investmentfonds

Kapital ohne kapitale Fehler. Hintergründe und Wissenswertes über intelligentes Anlageverhalten

Autor: Stefan Thomsen

Fakten und Philosophie einer Geldanlage Können wir die Bedeutung von Euroland, E-Commerce und UMTS-Lizenzen für unsere Zukunft schon abschätzen? Eine gelungene Mischung aus Nützlichem und Nachdenklichem. Nützliche Information zu...

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Geldanlage für Fleißige

Geldanlage für Fleißige

Autoren: Dipl.-Wirt.-Ing. Stefanie Kühn, Markus Kühn, Rechtsanwalt / Testamentsvollstrecker (EBS), CFP

Wer sich regelmäßig um seine Finanzen kümmert, hat viele Möglichkeiten, seine Renditen zu optimieren, ohne sich in unkalkulierbare Börsenabenteuer zu stürzen. Dieses Buch zeigt Anlegern, wie sie mit ein wenig Einsatz ihre Renditen...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

€ 16,90

Real Estate Asset Management

Real Estate Asset Management

Autoren: Prof. Dr. Hanspeter Gondring, Thomas Wagner, Thomas Wagner

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 59,--

Die rundeste Sache der Welt

Die rundeste Sache der Welt

Globale finanzielle Freiheit

Autor: Markus Miller

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Asset Manager in Kapitalanlage- und Versicherungsgesellschaften

Asset Manager in Kapitalanlage- und Versicherungsgesellschaften

Altersvorsorge - Nachhaltige Investments - Rating.

Hochrangige Experten aus Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften stellen in diesem die innovativsten Konzepte der Branche zum Thema "Altersvorsorge" vor.

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 64,90

Umsatzsteuerliche Behandlung der Vermögensverwaltung von Kreditinstituten

Umsatzsteuerliche Behandlung der Vermögensverwaltung von Kreditinstituten

Zugleich kritische Anmerkungen zu aktuellen Verwaltungserlassen

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Die umsatzsteuerliche Behandlung von Vermögensverwaltungsleistungen ist gegenwärtig vielfältig umstritten. Die gesetzlichen Regelungen zum Leistungsort für Bank- und Finanzdienstleistungen in § 3a Abs. 4 Nr. 6 Buchst. a) UStG wurde im Rahmen...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Der Aufstieg Lateinamerikas

Der Aufstieg Lateinamerikas

Autor: Max Brüggemann

http://www.apobank.de/publikationen/apofokus/nr_7_2011.html

Studie: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Geldentscheidungen

Geldentscheidungen, Veranstaltungsreihe

Referent: Prof. Dr. Hartmut Walz

Geldentscheidungen Impulsvortrag Anlagepsychologie und Anlegerverhalten mit Augenzwinkern In diesem Impulsvortrag erfahren die Zuhörer zwischen vielen Lachern das Wichtigste über die typischen Fallen, Fehler und Selbsttäuschungen, die einer erfolgreichen Geldanlage entgegenstehen. Anhand konkreter Beispiele und Bilder wird...

Aufrufe letzte 30 Tage: 43

Verhaltensökonomie, Behavioral Economics

Verhaltensökonomie, Behavioral Economics, Veranstaltungsreihe

Referent: Prof. Dr. Hartmut Walz

  Anlagepsychologie und Anlegerverhalten In diesem Impulsvortrag erfahren die Zuhörer zwischen vielen Lachern das Wichtigste über die typischen Fallen, Fehler und Selbsttäuschungen, die einer erfolgreichen Geldanlage entgegenstehen. Anhand konkreter Beispiele und Bilder wird schnell verständlich, wie uns die eigene...

Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Sicherer Betrieb von Anlagen - Bedeutung der Anlagendokumentation\t

Sicherer Betrieb von Anlagen - Bedeutung der Anlagendokumentation\t, Seminar

26.10.2015, Essen

Das Ziel des Seminars ist es, die Bedeutung einer Anlagendokumentation (virtuelle Anlage) für den rechtlich sicheren Betrieb einer Anlage nach deutschem Recht darzustellen und die wesentlichen notwendigen Inhalte zu vermitteln. Die Anlagendokumentation ist ein unverzichtbares Mittel des Nachweises der Betreiberverantwortung gegenüber Behörden...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201526Oktober

Essen

€ 1.190,--

Asset Management für Stiftungen

Asset Management für Stiftungen, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Thomas Bossert

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dag voor de Belegger

Dag voor de Belegger, Kongress / Tagung

Referent: MBA Willem D. Okkerse

Mit den Schlagwörtern : "Möchten Sie Ihre Ratings poor, standard oder OK ?"unternimmt Willem Okkerse eine gemeinsame Geschäftreise über dieRisiken der AEX notierten Firmen.  Nachdem er innerhalb 8 Jaren eine jährliche Rendite von über 11,6% notieren konnte,wird an Hand der Theorie von Professor...

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Kompaktseminar Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik - - Messmethoden, Funktionsprinzipien, Sensoreinbau, Sensorkopplung, Anwendungsbeispiele

Kompaktseminar Prozessmesstechnik in der Verfahrenstechnik - - Messmethoden, Funktionsprinzipien, Sensoreinbau, Sensorkopplung, Anwendungsbeispiele, Seminar

23.11.2015, Essen

Zur Operational Process Excellence gehört ein gemeinsames Verständnis von Verfahrenstechnikern, Mess-, Steuer- und Regelungstechnikern und Instandhaltungsingenieuren von "Ihrem Prozess". Sie erhalten eine systematische Grundlage zur praxisorientierten Auswahl, Bewertung und Betrieb von Prozessmessgeräten und deren Kopplung zum Mess- bzw....

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201523November

Essen

€ 1.430,--