Arbeitsschutz

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Arbeitsschutz

Definition Arbeitsschutz

Der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz wird durch sehr unterschiedliche rechtliche und technische Normen geprägt. Das Zusammenspiel von technischen Normen mit rechtlichen Ge- und Verboten für alle Tätigkeitsbereiche und alle Beschäftigungsgruppen ist nicht einfach zu überschauen. Hinzu kommen neue arbeits- und gesundheitswissenschaftliche Erkenntnisse, u.a. über Stress am Arbeitsplatz, z.B. Arbeit in einem Großraumbüro, die ein umfassendes Verständnis des Arbeitsschutzrechts.erfordern.

Eine Gefährdungsbeurteilung ist die Grundlage für einen wirksamen Arbeitsschutz. Die Gefährdungsbeurteilung auch von psychischen Belastungen bei der Arbeit ist seit dem 25.09.2013 im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) festgeschrieben. Zudem müssen jetzt auch Kleinbetriebe (bis maximal zehn Beschäftigte) das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung, die von Arbeitgeber festgelegten Maßnahmen des Arbeitsschutzes und das Ergebnis deren Überprüfung dokumentieren. Die bisherige Herausnahme von Kleinbetrieben aus der Dokumentationspflicht wurde gestrichen.

Seit 2004 sind Arbeitgeber verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten. Das BEM dient dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit.

Auch die Fragen um Schicht -, Nacht - und Sonntagsarbeit, Höchstarbeitszeit sowie Mutterschutz gehören zum Arbeitsschutzrecht.

Immer problematisch sind die Beteiligungsrechte der Mitarbeitervertretungen im Arbeitsschutz. Der Betriebsrat hat bei Maßnahmen des Gesundheitsschutzes nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG mitzubestimmen, wenn der Arbeitgeber aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Vorschrift betriebliche Regelungen treffen muss und ihm bei der Gestaltung Handlungsspielräume verbleiben. Nach Auffassung des LAG Berlin Brandenburg hat der Betriebsrat bei der Umsetzung nur dann ein Mitbestimmungsrecht, wenn eine unmittelbare objektive Gesundheitsgefahr vorliegt oder eine Gefährdungsbeurteilung (§ 5 ArbSchG) konkreten Handlungsbedarf ergibt.

  • Andrea Hellmann, Fachanwältin für Arbeitsrecht
         

Dr. Manfred Wolff

DE, Geilenkirchen

exceed consulting GmbH

Veranstaltungen: 18

Aufrufe seit 09/2004: 13730
Aufrufe letzte 30 Tage: 113

Premium

Andrea Hellmann

DE, München

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Astraia Fachanwälte

Publikationen: 4

Aufrufe seit 04/2015: 1463
Aufrufe letzte 30 Tage: 32

Ulrike Wewers

DE, Bonn

Rechtsanwältin Ulrike Wewers

Aufrufe seit 04/2005: 2506
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Thomas Albrecht-Tiedemann

DE, Bergkamen

Geschäftsführer, Inhaber

Albrecht Safety Engineering

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 01/2007: 7574
Aufrufe letzte 30 Tage: 45

Frank Billich

DE, Leipzig

Geschäftsführer

Ingenieurbüro Billich 2B Ausbilderteam Baggerkurse Kranschulungen

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2008: 992
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 6

Aufrufe seit 01/2012: 1414
Aufrufe letzte 30 Tage: 15

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2004: 961
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG

Deutschland, Seehausen am Staffelsee

Die ifb KG ist der Fortbildungspartner für Betriebsräte und seit über 20 Jahren erfolgreich...

Veranstaltungen: 406

Aufrufe seit 11/2007: 175941
Aufrufe letzte 30 Tage: 1083

Premium

Umweltinstitut Offenbach Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Deutschland, Offenbach am Main

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Fort- und...

Experten: 1

Veranstaltungen: 181

Aufrufe seit 05/2010: 2662
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

die BG

Deutschland, München

Erscheinungsweise 12 Ausgaben pro Jahr...

Aufrufe seit 03/2010: 1310
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diemer GmbH

Deutschland, Neustadt

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2009: 1687
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 06/2006: 798
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 10/2008: 1426
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Dr.Rösch+Partner

Deutschland, Welzheim

Aufrufe seit 07/2007: 914
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Die aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2010

Die aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2010

Mitarbeiterrechte - Mitarbeiteransprüche; Die wichtigsten Vorschriften im Überblick; Mit Kordel zum Aufhängen

Autor: Dr. Dr. h.c. Lutz von Rosenstiel

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 9,95

Fahrpersonalgesetz und Sozialvorschriften für Kraftfahrer

Fahrpersonalgesetz und Sozialvorschriften für Kraftfahrer

Kommentar zum FPersG, zur FPersV, zu den Verordnungen (EWG) Nr. 3820/85 und Nr. 3821/85 und zum AETR

Autoren: Bernd Andresen, Wolfgang Winkler

Durch die Sozialvorschriften im Straßenverkehr wird der soziale Arbeitsschutz des Fahrpersonals verbessert...

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 44,80

Mutterschutzgesetz, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Mutterschutzgesetz, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Praxiskommentar

Autor: Christoph Tillmanns

Der neue Praxiskommentar zum MuSchG und BEEG inkl. angrenzender Vorschriften Mutterschutz, Elternzeit und...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 82,--

Abgrund Arbeitsplatz

Abgrund Arbeitsplatz

Authentische Erlebnisse aus dem Büro-Alltag

Autor: Dipl.-Volksw. Jan Henkel, M. A.

Stress durch zu viele Überstunden, Mobbing am Arbeitsplatz und unglaublich hoher Druck: Wem kommt...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 9,90

LAG Rheinland-Pfalz: Befristetes Arbeitsverhältnis im Profifussball - Punkteprämie

LAG Rheinland-Pfalz: Befristetes Arbeitsverhältnis im Profifussball - Punkteprämie

LAG Rheinland-Pfalz vom 17.02.2016, 4 Sa 202/15

Autor: Dr. Ulrich Brötzmann

Beitrag: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Die aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2009

Die aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2009

Mitarbeiterrechte - Mitarbeiteransprüche; Die wichtigsten Vorschriften im Überblick

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 9,94

Das gesunde Unternehmen

Das gesunde Unternehmen

Gesundheitsmanagement, Arbeitsschutz und Personalpflege in Organisationen

Autor: Prof. Dr. habil. Bernd Rudow

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 39,80

Mehr Geld für Mütter und Väter

Mehr Geld für Mütter und Väter

Elternzeit - Elterngeld - Betreuungsgeld; Kindergeld - Mutterschutz

Autor: Horst Marburger

Ansprüche kennen und durchsetzen    Mütter und Väter wissen häufig nicht,...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 9,95

Reisezeiten als Arbeitszeit: Geld im Schlaf verdienen? (mit Checkliste und Musterformulierung zum Arbeitsvertrag)

Reisezeiten als Arbeitszeit: Geld im Schlaf verdienen? (mit Checkliste und Musterformulierung zum Arbeitsvertrag)

Autor: Dirk Helge Laskawy

Dienstreisen gehören heute zum Tätigkeitsbild von Arbeitnehmern. Dabei stellt sich immer wieder...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 3,90

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) - Grundlagen

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) - Grundlagen, Seminar

06.04.2017, München

Jedes Jahr entstehen deutschen Unternehmen durch kranke Mitarbeiter Ausfälle in Milliardenhöhe. Immer...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

2017 6April

München

€ 618,80

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Dienstleistungsunternehmen - Teil 2

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Dienstleistungsunternehmen - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 10.07.2017, Köln Alle Termine

Im 2. Teil Ihrer Ausbildung lernen Sie weitere Anforderungen der neuen ISO 9001:2015 aus den Bereichen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201710Juli

Köln

€ 1.499,40

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren, Seminar

Nächster Termin: 13.02.2017, Köln Alle Termine

Erfüllen Sie Ihre Verpflichtungen gemäß der Technischen Regel ASR A 1.7. - Türen und Tore und der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201713Februar

Köln

€ 499,80

Teamleiter (TÜV)

Teamleiter (TÜV), Seminar

12.06.2017, Bremen

Immer stärker nimmt Teamarbeit in unseren Unternehmen Einzug als zeitgemäße und erfolgreiche Arbeitsform....

201712Juni

Bremen

€ 1.547,--

Jahresschulung für betriebliche Elektrofachkräfte

Jahresschulung für betriebliche Elektrofachkräfte, Seminar

Nächster Termin: 21.02.2017, Magdeburg Alle Termine

Durch sorgfältige Planung, Auswahl und Beschaffung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel können sowohl die...

201721Februar

Magdeburg

€ 452,20

Gefahrstoffverordnung

Gefahrstoffverordnung, Seminar

15.05.2017, Hannover

Die Gefahrstoffverordnung gilt für Unternehmen, die mit gefährlichen Stoffen umgehen, diese herstellen,...

201715Mai

Hannover

€ 547,40

Elektrotechnisch unterwiesene Person

Elektrotechnisch unterwiesene Person, Seminar

Nächster Termin: 28.03.2017, Hannover Alle Termine

Unfälle an und mit elektrischen Betriebsmitteln und -anlagen werden häufig durch elektrotechnische Laien...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201728März

Hannover

€ 571,20

Prüfung von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl - Fortbildung und Erfahrungsaustausch

Prüfung von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl - Fortbildung und Erfahrungsaustausch, Seminar

28.03.2017, Hannover

Gesetzliche Grundlage zur regelmäßigen Prüfung von Regalsystemen und Lagereinrichtungen ist die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201728März

Hannover

€ 595,--

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren, Seminar

Nächster Termin: 18.05.2017, Bremen Alle Termine

Erfüllen Sie Ihre Verpflichtungen gemäß der Technischen Regel ASR A 1.7. - Türen und Tore und der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201718Mai

Bremen

€ 499,80

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01, Seminar

Nächster Termin: 06.03.2017, Hannover Alle Termine

Neben der Verpflichtung des Arbeitgebers aus dem Arbeitsschutzgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

2017 6März

Hannover

€ 2.784,60

Unterthemen zu Arbeitsschutz