Ehescheidung

Definition Ehescheidung

Die Ehescheidung umfasst im Regelfall mindestens die Scheidung an sich und den sog. Versorgungsausgleich.

Dazu kommen häufig Fragen zum Zugewinn und Unterhalt (in der Trennungszeit und in der nachehelichen Zeit). Wenn Kinder auch dabei sind spielt nebem dem Unterhaltsanspruch der Kinder auch das Thema Sorgerecht und Umgangsrecht regelmäßig eine große Rolle.

Hier ist eine umfassende Beratung, möglichst schon vor der Trennung der Parteien in sehr vielen Fällen notwendig. Häufig werden schon bei der Trennung die Weichen gestellt, ob es eine gütliche Trennung wird oder ein "Rosenkrieg". Daher ist die frühzeitig richtige Wahl eines auf Streitschlichtung ausgerichteten Anwalten regelmäßig sehr wichtig.

  • Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Experten für Ehescheidung

Premium

Stefan Thon, Rechtsanwalt und Notar

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter

Thon Rechtsanwälte, DE-10717 Berlin

Jahrgang 1957 Studium Freie Universität Berlin Referendariat Kammergericht Berlin...

  • 3 Publikationen
  • 3 Veranstaltungen
  • 83 Aufrufe 30 Tage

Christiane Warnke, Rechtsanwältin

Beraterin, Referentin

Warnke Rechtsanwälte, DE-85604 Zorneding

Individuelle Lösungen mit Fokus auf dem wirtschaftlichen Aspekt - das ist der Ansatz unserer anwaltlichen Tätigkeit. Wir bieten unseren Mandanten kompetente Beratung, eine effiziente und effektive Arbeitsweise und erstellen vor...

  • 5 Publikationen
  • 8 Veranstaltungen
  • 36 Aufrufe 30 Tage

Johannes Hakes, Fachanwalt Arbeitsrecht & Fachanwalt FamR, Mediator, Streitschlichter

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Mediator

Rechtsanwaltskanzlei Mag. rer. publ. Hakes Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Familienrecht - Mediation, DE-47802 Krefeld

Bereiche: Arbeitsrecht (1.) & Familienrecht (2.) beinhaltet insbes. Vertragsgestaltung, Abmahnung, Kündigung, Abfindung beinhaltet insbes. Trennung, Scheidung (Ehescheidung), Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn,...

  • 14 Publikationen
  • 36 Aufrufe 30 Tage

Eric Schendel, Fachanwalt für Familienrecht

Berater, Autor

Rechtsanwalt Eric Schendel, DE-68165 Mannheim

Streit vermeiden. Lösungen finden. Wir verhandeln für Sie und vermeiden Prozesse. Ihr Spezialist für Scheidungsvereinbarungen und einverständliche Scheidungen - schnell, kompetent, kostenbewusst.   Unterhalt....

  • 16 Publikationen
  • 23 Aufrufe 30 Tage

Marc-Torsten Canestrini, Rechtsanwalt, CLD

Mediator, Berater

Anwaltskanzlei Canestrini Clark, DE-86150 Augsburg

Wir vertreten sie in ihrer Ehescheidungsangelegenheit allumfassend und bestmöglich und immer unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sie sollten die Scheidung nicht aus ökonomischen Gesichtspunkten fürchten, sondern mit uns die Lösung suchen. Wir klären sie im Vorfeld über alle...

  • 7 Aufrufe 30 Tage

Bernhard Henrich, Fachanwalt für Familienrecht

Berater, Referent

Bernhard Henrich Lawyer, DE-60311 Frankfurt am Main

Fachanwalt für Familienrecht Schwerpunkte: Scheidung, Unterhaltsrecht, Kindesumgangs- und Sorgerecht, Vermögensauseinandersetzung und Zugewinnausgleich bei Unternehmen, gemeinsamen Wohnungseigentum - Häusern, Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen zur einvernehmlichen Regelung...

  • 3 Aufrufe 30 Tage

Simone Sperling, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Inhaber

Beraterin, Referentin, Aufsichtsrätin / Beirätin

Anwaltskanzlei Simone Sperling, DE-01277 Dresden

 

  • 1 Publikation
  • 1 Veranstaltung
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Dr. Helmut Wölfel

Berater, Autor

LABBÉ & PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater, DE-80333 München

 

  • 3 Aufrufe 30 Tage

Boris Kühne, Rechtsanwalt zgl. Fachanwalt für Familien-, und Arbeitsrecht

Berater, Referent, Autor

KÜHNE-RECHTSANWÄLTE Anwaltskanzlei, DE-01219 Dresden

Scheidungsanwalt

  • 5 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Dan Alexander Naftaly, Advokat, Anwalt

Advokatur & Rechtsberatung TRIAS, CH-6300 Zug

 

  • 1 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Ehescheidung

ADVOCA Rechtsanwälte, Kanzlei, Rechtsberatung, Rechtsanwaltskanzlei

DE-74613 Öhringen

Wir versuchen - soweit dies Ihrem Wunsch oder Ihrer Interessenlage entspricht - eine möglichst einvernehmliche Lösung zwischen den Ehegatten herbeizuführen und Ihnen hierdurch Kosten und Ärger zu ersparen.

  • 1 Experte
  • 48 Aufrufe 30 Tage

Kanzlei Breitfeld & Walter, Kanzlei

DE-85757 Karlsfeld

 

  • 4 Aufrufe 30 Tage

Kanzlei Grashoff, Kanzlei

DE-10629 Berlin

 

  • 4 Aufrufe 30 Tage

Kanzlei Bernds, Kanzlei

DE-50968 Köln

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwaltskanzlei Blume, Kanzlei

DE-15907 Lübben

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Anwaltskanzlei Heiko Mampel, Kanzlei

DE-69469 Weinheim

 

  • 3 Aufrufe 30 Tage

Baranowski & Kollegen, Rechtsberatung

DE-57076 Siegen

 

  • 1 Experte
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwaltskanzlei Mag. rer. publ. Hakes, Kanzlei

DE-47802 Krefeld

Als Fachanwalt für Familienrecht kenne ich mich mit diesem Bereich bestens aus. Auf das Familienrecht habe ich mich neben dem Arbeitsrecht spezialisiert und lehne Mandate aus anderen Bereichen rglm. ab.

  • 1 Experte
  • 9 Publikationen
  • 14 Aufrufe 30 Tage

Anwaltskanzlei BARNEWITZ, Kanzlei

DE-40477 Düsseldorf

 

  • 5 Aufrufe 30 Tage

Anwaltskanzlei Simone Sperling, Kanzlei

DE-01277 Dresden

 

  • 1 Experte
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Ehescheidung

Neues BGH - Urteil vom 28.03.07 zum Wohnwert, Beitrag - 2007

Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte in seinem Urteil vom 28.03.07 (XII ZR 21/05) über die Berücksichtigung des Gebrauchsvorteils aus mietfreiem Wohnen im Eigenheim bei der Berechnung des...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Jede zweite Ehe wird geschieden, Pressemitteilung - 2013

Rechtsanwältin lieferte bei Network Women begehrte Insidertipps

Jede zweite Ehe wird geschieden: Rechtsanwältin lieferte heiß begehrte Insidertipps (03.06.2013)

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Strategien im Unterhaltsrecht, Buch - 2009

Rechtsstand: voraussichtlich Mai 2009

Strategien im Unterhaltsrecht Auf Grundlage der zum 1. Januar 2008 in Kraft tretenden Unterhaltsrechtsnovelle und der neuen Düsseldorfer Tabelle 2008 wird in diesem Werk die anwaltliche Vorgehensweise bei Unterhaltsstreitigkeiten aktuell, problembezogen und...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 34,--
Die Privatscheidung im deutschen und gemeinschaftsrechtlichen Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Buch - 2008

Außergerichtliche Ehescheidungen im Spannungsfeld von kultureller Diversität und Integration

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 74,--
Aufteilung des Haurats, Beitrag - 2007

Die Tätigkeit des Anwalts lebt von Definitionen. Bei der Aufteilung des ehelichen Hausrats aus Anlass von Trennung und Scheidung sind genaue Definitionen hilfreich. Der Aufteilung im eigentlichen Sinne unterliegt nur das, was während der Ehe und für...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Neues Unterhaltsrecht zwingt Frauen zum Abschluss eines Ehevertrages, Beitrag - 2012

Neues Unterhaltsrecht „zwingt“ Frauen zum Abschluss eines Ehevertrages Pressemitteilung von: Warnke Rechtsanwälte / PR Agentur: neue impulse für pr + kommunikation München/Zorneding, 24. Juli 2012 - Zwei Drittel der Deutschen...

  • 1 Autor
  • 18 Aufrufe 30 Tage
Commentario breve al Diritto della famiglia, a cura di Alessio Zaccaria, Buch - 2008

Commento agli artt. 5 e 6 l. div.; 23 l. 74/1987; 330 c.c.; 709 ter c.p.c.,

Il volume, con il particolare carattere dei Breviaria Iuris, affronta, sotto il profilo del rigore scientifico mai disgiunto dalla vigile attenzione verso le esigenze della prassi, l’ampio tema del diritto di famiglia.  L’oggetto di questo...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Das neue Unterhaltsrecht, Buch - 2008

juris konkret

Die geplante Reform will das deutsche Unterhaltsrecht in wesentlichen Bereichen an die gesellschaftlichen Veränderungen und die gewandelten Wertvorstellungen anpassen. Insbesondere wurde in dem Gesetzentwurf den Unterhaltsansprüchen von minderjährigen...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 35,--
Steuern sparen bei der Scheidung, Beitrag - 2007

Die Folgen von Trennung und Scheidung sind für beide Ehegatten verträglich zu gestalten. Die Kosten der getrennten Lebensführung sind höher als die Ausgaben der Familie während intakter Ehe. Hinzu kommt der Verlust des Ehegattensplittings im...

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Trennung und Scheidung geht auch einfacher, Beitrag - 2005

Was muss ich alles bei einer Trennung oder Scheidung bedenken?

Was muss denn alles vor Gericht im Rahmen einer Scheidung geregelt werden – was kann dort oder auch außergerichtlich geregelt werden? In einem gerichtlichen Scheidungsverfahren geht es einmal natürlich um die Scheidung selbst. Daneben müssen die Rentenansprüche...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen